Frankfurt?

      Hab von meinem tollen Freund einen Kurztrip nach Frankfurt zum Geburtstag bekommen (die Buchmesse steht hier im Vordergrund....) UND:

      Wir wollen uns Frankfurt natürlich auch einwenig anschauen. Zeit haben wir dazu einen Tag. Recht wenig, aber wir wollen trotzdem was draus machen.
      Vielleicht tummeln sich hier ein paar Frankfurter (Würstchen :P ), die ein paar Tipps auf Lager haben. Oder auch keine Frankfurter, die trotzdem was zu erzählen haben?
      Würd mich freuen!
      Liebe Grüße!
      Happiness shouldn't stay with me, happiness needs to be shared.
      Happiness, MPK


      NMR seit 17. Februar 2008
      Na aber hallo, HOMETOWN!!!!

      Also hier mal ein paar Tipps.

      Samstags: Flohmarkt am Mainufer - Eiserner Steg
      Immer: Römerplatz, bei schönem Wetter an die Restaurants mit dem Fachwerk setzen und Handkäs' mit Musik essen und Ebbelwoi trinken, die Atmosphäre einwirken lassen
      Am Dom (auf dem Weg zum Mainufer) die Römischen Ausgrabungen (kostenlos) ansehen.
      Zur Börse, Foto mit dem Stier machen (an die Hörner hängen kommt gut :D)
      Ins Starbuck's nebendran einen Kaffee trinken
      Wenn man denn schon hier in der Fressgass' ist gleich geradeaus weiter bis zur Alten Oper, auch okay für Fotomaterial
      Die Zeil entlangbummeln
      In das Galeriekaufhaus gaaaanz hoch aufs Dach, da ist eine Aussichtsplattform (mit Cafe) wo eine Beschreibung aller wichtigen sichtbaren Gebäude ist.
      Unbedingt nach ALT-Sachsenhausen gehen und die coolen Kneipen dort bewundern (eine ist mehrstöckig mit Dachrinne IM Raum verlaufend). Hardrockcafe ist auch dort.

      Ach dann fällt mir noch ein, man kann auch mit dem Ebbelwoi Express (Straßenbahn mit Restaurant) auch noch eine Stadttour machen.


      Das fällt mir so spontan dazu ein und das habe ich auch schon Freunden von HIER gezeigt und sie fanden Frankfurt TOLL! :happy

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „chili“ ()

      Dankeschön chili und Kaddy!
      Werd mir den Reiseführer mal zu Gemüte ziehen, und die Aussichtsterrasse werden wir auch besuchen! Bin schon gespannt!
      Happiness shouldn't stay with me, happiness needs to be shared.
      Happiness, MPK


      NMR seit 17. Februar 2008
      Bei nur einem Tag Besichtigungszeit finde ich immer schön, wenn man sich die Stadt anguckt und die Atmosphäre einfängt, statt ins Museum zu gehen. Falls es aber regnet empfehle ich das Deutsche Architekturmuseum!
      rauchfrei seit 17.01.2008 / Umwege erhöhen die Ortskenntnis
      Ja Lagarto, so haben wirs uns auch gedacht. Deswegen der von Kaddy empfohlene Reiseführer, zwecks dem Spaziergang. Da kommt man (denk ich mal) auch am Römerplatz vorbei. Eindruck gewinnen ist immer toll.
      @ chili: Was ist die "Zeil"? Eine Einkaufsstraße o.Ä.?

      Liebe Grüße!
      Happiness shouldn't stay with me, happiness needs to be shared.
      Happiness, MPK


      NMR seit 17. Februar 2008
      Hallo Regina,

      die Zeil sowie die Fressgass' sind Einkaufsstraßen.

      Mir fällt jetzt auch noch das Senckenbergmuseum ein, wer auf Dinos und Co steht......SUPER! Gleich unten in der Eingangshalle ist ein T-Rex Skelett ala Jurassic Park. Ich war schon ein paarmal drin und fand es toll.Senckenberg Museum Der Frankfurter Zoo ist auch nicht schlecht aber Museum und Zoo sind halt nicht direkt am Zentrum.

      Also MEINE Gästetour ist meist.

      Start zu Fuß ab Konstablerwache Richtung Hauptwache, rechts ist das Galeriekaufhaus mit der Aussichtsplattform.
      Dann nach MC Donalds in die Fressgass' abbiegen, auf der linken Seite ist die Börse (mit Stier) und Starbuck's, geradeaus weiter geht es zur Alten Oper.
      Die Strecke wieder zurück bis zur Hauptwache und dort an den Kinos Richtung Römerplatz laufen. Am Römerplatz was essen und die Atmo wirken lassen.
      Dann hinter den tollen Fachwerkhäusern Richtung Dom verschwinden und zu den Ausgrabungen gehen.
      Ein Besuch IM Dom ist auch nicht schlecht.
      Da seid ihr auch schon unten am Mainufer und könnt über den Eisernen Steg nach Sachsenhausen rüber. (Samstag Flohmarkt) Den kürzesten Weg nach Alt-Sachsenhausen am besten erfragen.

      Viel Spaß und bitte berichten :wavy
      Danke, ich werde sicher berichten, chili!
      Und fragen hab ich ja auch noch:
      Wir wohnen in Offenbach im Etap-Hotel und reisen mit dem Auto an. Wir haben uns noch nicht schlau gemacht, zwecks Anreise zur Messe bzw. in die Stadt. Bin mal faul und frage hier nach! Irgendwelche Tipps? Wir sind Öffis-Benutzer, also wenn da was geht, ist uns das recht!
      Happiness shouldn't stay with me, happiness needs to be shared.
      Happiness, MPK


      NMR seit 17. Februar 2008
      Da müssten S-Bahn, U-Bahn und Straßenbahn fahren.

      Solltest du die Tour machen wollen, fahr vom Hotel direkt zur Konstablerwache, von dort könnt ihr prima Richtung Hauptwache laufen.

      Vor dem Messegelände sind auch Straßenbahnen, sollte also mit öffentlichen Verkehrsmitteln alles einfach zu erreichen sein.
      Danke, hab grad auf der Rhein-Main-Verkehrsverbund-seite geschaut. Echt tolle Services haben die da. Hab Ruck-Zuck meine Fahrpläne gefunden. Sehr übersichtlich...
      Freu mich schon sehr, hoffentlich werd ich bis dahin wieder ganz gesund....
      Werden am Samstag in der Früh (gegen vier Uhr) bei uns wegfahren. Rechnen mit vier Stunden Anreisezeit, gibts am Samstag in der Früh oft Staus oder Routen, die wir meiden sollten? Wir fahren auch gerne ein paar Kilometer Bundesstraße, bevor wir im Stau stehen, haben einen guten D-Autoatlas, sollte also kein Problem sein.

      Freu mich schon riesig! Haben viiiel zu wenig Zeit für Frankfurt, seh ich jetzt schon!

      :wavy
      Happiness shouldn't stay with me, happiness needs to be shared.
      Happiness, MPK


      NMR seit 17. Februar 2008
      Hallo Regina,

      prima, dass du so einfach an die Infos gekommen bist.

      Wenn ihr Samstag früh losfahrt, solltet ihr so gegen 7.30 Uhr dort sein.
      Parkplätze sind in Frankfurt sehr teuer, obwohl ich immer irgendwie direkt am Mainufer entlang (kostenlos) parken konnte.

      Ihr sollte UNBEDINGT auf den Flohmarkt gehen, Kleingeld (wegen Runterhandeln :D) und Rücksack (für die Schnäppchen) nicht vergessen mitzunehmen. (oooch was ich dich beneide!!!)

      Dann wünsche ich euch irre viel Spaß und Nichtschmerzende Füße :) und dir noch extra Gute Besserung :wavy
      Danke bajuli und chili!
      Denke es wird toll, trotz Zeitmangel. Werden (wahrscheinlich) Samstag Frankfurt anschauen, zwecks Flohmarkt und weil wir eigentlich um neun Uhr bereits auf der Buchmesse sein wollen (auch auf die Gefahr hin, dass noch nicht alle Stände besetzt sind um neun Uhr), wir aber nicht wissen, ob sich das auch ordentlich ausgeht am Samstag. Außerdem sind am Sonntag meist weniger Besucher (steht zumindest auf der Buchmesse-Website, Besucherzahlen aus den letzten Jahren).
      Liebe Grüße!
      Happiness shouldn't stay with me, happiness needs to be shared.
      Happiness, MPK


      NMR seit 17. Februar 2008