Nepal

      Am 9. Dezember gehts endlich looooos... :bounce1

      Familienbesuch in Kathmandu ist angesagt - inklusive Weihnachten, Silvester und natürlich Hochzeitsfest Nr. 3, damit wir auch wirklich, wirklich verheiratet sind...

      Meine Eltern und Lieblingsverwandten kommen auch mit - es wird also ein richtiges Sippentreffen. Zum Trekking wird wohl keine Zeit bleiben (was jammerschade ist, weil mein Schwiegervater Trekking Guide ist), aber ein Ausflug nach Pokhara ist geplant.

      Weil ich vor Vorfreude, Planungswahn und auch einer gehörigen Portion Nervosität fast platze, dachte ich, ich mach hier schon jetzt mal einen kleinen Thread auf, in den ich später ein paar Impressionen für Interessierte einkleben kann ;).

      Außerdem würde mich natürlich brennend interessieren, ob jemand von Euch schon mal in Nepal oder Umgebung war, und was Ihr so erlebt habt, und ob Ihr Tipps für mich habt, oder ob ihr auch plant, da mal hinzufahren, und überhaupt...

      Namasté!
      "If you aren't in over your head, how do you know how tall you are?"
      T.S. Eliot
      Oh, das wird bestimmt eine tolle Reise. Eine Exkollegin von mir war mal in Nepal und hat mich fasziniert mit ihren Reiseberichten. Ich warte dann mal gespannt auf deine, ist ja noch ein wenig hin.
      Viele Grüße von Magie

      Leben ist das, was dir passiert, wenn du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.
      Nö, in Nepal war ich noch nicht, nur in "der Nähe", sprich in Darjeeling, Sikkim und Kaschmir. Naja, was der Europäer an sich halt so als "in der Nähe" bezeichnet! Ich habe in Darjeeling und vor allem in Sikkim viele Nepali getroffen, supernette Leute. Dezember ist wohl nicht die prickelnste Reisezeit, aber mit der passenden Kleidung wird es den gigantischen Naturerlebnissen keinen Abbruch tun. Ich war im Sommer und im Frühjahr dort, teilweise, gerade abends, nachts und in den frühen Morgenstunden, empfindlich kalt, tagsüber, wenn die Sonne scheint, super angenehm. Vergiss also nicht den Lagenlook, damit du immer noch was ausziehen kannst, oder anziehen, wie man will. Sonnenbrille ist oftmals dringend nötig und - nicht vergessen - Sonnenschutz. Ich sage dir, ich hatte einen derartigen Sonnenbrand auf der Nase, weil, man ist ja nur kurz, und die Sonne war ja auch nicht so lang usw. Sonnenschutz wirklich nicht vergessen! Ich bin schon ganz gespannt auf Bilder. BTW: Was für eine Hochzeit?
      Herzliche Grüße
      Fefaminz

      Mein freier Wille zählt! Rauchfrei seit dem 12.08.2005
      Hey Anja und Fefa,

      hat ja doch noch jemand mein kleines Threadlein entdeckt! 8o

      Fefa, meine Schwiegermutter kommt aus Darjeeling und die Familie meines Schwiegervaters aus Sikkim! Da wollten wir eigentlich auch jeweils noch unbedingt hin, aber die Zeit haben wir leider diesmal nicht. Vielen Dank für deine Tips, besonders den mit Sonnenschutz und -brille, da bin ich nämlich ganz groß drin, das zu vergessen. Lagenlook wird auf jeden Fall angestrebt - und vor allem habe ich vor, mir ein paar weitere warme Pashminas und sonstige Klamotten zu kaufen - und schenken zu lassen, hähä... was uns zum nächsten Punkt bringt: die Triplehochzeit!

      Also, das ist so - 2006 hatten wir standesamtliche Trauung in den USA im sehr kleinen Kreis, 2007 kirchliche Trauung im Schwäbischen mit buckliger Apple-Sippe, und 2008 wollten sich dann meine nepalesischen Schwiegereltern, die bei beiden Anlässen dabei waren, nicht lumpen lassen und nochmal eine Feier (aber vermutlich keine offizielle Zeremonie) in Kathmandu ausrichten. Tja, und das passiert nun eben im Dezember. Von 130 Leuten weiß ich momentan, dass sie kommen... :angst ...und daraus schließt mein nunmehr bald dreifach Angetrauter, dass es sich nicht um eine weitere kirchliche Hochzeit (er ist katholisch, ich "wieschdgleibig", also evangelisch) handeln wird, weil man da mit mindestens 500 Leuten rechnen würde, der ganzen Gemeinde. Nun ja. Ich warte einfach mal, was da auf mich zukommt. Viel anderes bleibt mir ja nicht übrig. ;) Aber die traditionelle Hochzeitslehenga* ist wohl schon am Entstehen.


      *Edit: Also, nicht unbedingt diesä Modäl, nur schonmal als Beispiel zum Vorstellen/Einstimmen :D
      "If you aren't in over your head, how do you know how tall you are?"
      T.S. Eliot

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „applecore“ ()

      Hallo Apple!

      Von Nepal habe ich bislang viel Schönes, Erstaunliches, Beeindruckendes und Herzliches gehört! (...die politische Lage mal aussen vor gelassen).

      Meine Mam war vor vielen Jahren einmal in Nepal und ging dann auf eine mehrwöchige Trekking-Tour. Sie hatte sich dort zwar eine wirklich miserable Verdauungsstörung zugezogen, aber ansonsten war sie hellbegeistert. Ich war damals noch etwas jünger, aber ich mag mich noch sehr gut an die vielen Bildern mit den ganz sympathischen Menschen erinnern. Die Nepalesi haben irgendwie alle so einen herzlichen Gesichtsausdruck!

      Wie schaut das denn aus mit den Temperaturen im Moment?
      Ist es nicht schweinekalt? ;)


      Und jetzt erzähl mal: wie kleidest du dich denn für diese Hochzeit dort? Wirst du eingekleidet von der Schwiegermamma?
      Und wie läuft das dann ab? Ach, gespannt-bin! :)


      Durch die gleiche Tür schreitet doch jeder in eine andere Welt.
      (Kurt Haberstich)

      I'm baaaack!

      So, jetzt bin ich also wieder zurueck vom Nepal-Abenteuer und habe mich dieses kleinen Threads erinnert...

      Tja, Impressionen also. Die Reise war eine wunderbare und wichtige Erfahrung fuer mich, vor allem, weil ich endlich das Heimatland und die ganze Familie meines Mannes kennengelernt habe. Alles andere muss sich erst noch setzen. Ich habe viele Notizen gemacht, die ich im Lauf der naechsten Wochen aufarbeiten moechte. Dito mit den hunderten von Fotos. Eine kleine Ansicht von Hochzeit Nr. 3 wollte ich Euch aber doch kurz hierlassen:

      "If you aren't in over your head, how do you know how tall you are?"
      T.S. Eliot
      Das wird auch Zeeeeeeit!

      Sollte es tatsächlich möglich sein, dass Du auf Deine Alten Tage NOCH hübscher geworden bist? :knuddel2

      Immer her mit den Eindrücken, bitte.
      Bist Du jetzt endlich genug verheiratet? ;)

      LG von Julia
      Ist es doch, als ob jeder Baum zu mir spräche auf dem Lande: Heilig, heilig!" (L.v.Beethoven)

      Seiet flätig und gestüm! Und wirsch!
      Willkommen zurück du am meist-heftigsten verheiratetste Frau, die ich kenne :D Und herzlichen Glückwunsch zur nunmehr letzten (!) Vermählung. Den richtigen Mann kann man eben nicht oft genug heiraten, stimmt's? Und er dich - wo du sooooooo hübsch aussiehst in jedem Hochzeitsoutfit, das ich von dir gesehen habe - ja wohl erst recht nicht :]

      Gewöhn dich gut wieder ein in der neuen Welt mit all deinen Reise-Eindrücken und den ganz neuen Vorzeichen in deiner Wahlheimat so präsidentenmäßig (du musst irgendwann, wenn du mal Zeit hast, unbedingt einen first-hand-Bericht, wie du die Stimmung empfindest, abliefern, ja?).

      Liebe Grüße
      Fellow
      Aus einem BALD sollte man viel häufiger ein JETZT machen, bevor daraus ein NIE wird...
      Wow, Gladiolen! Ich liiiiiieeeeeebe Gladiolen!

      Scherz beiseite: du bist so bildschön in dem Kleid! :applaus

      ....und du musst unbedingt einen Bericht nachliefern, ich habe so überhaupt keine Vorstellung von deinen Erlebnissen und Eindrücken und wäre sehr gespannt!
      Liebe Grüße,
      Schelmine

      Eigentlich bin ich sehr hübsch; das sieht man nur nicht so.
      :zopf
      Wow! Bist Du schön!
      Ich bin beeindruckt von Deiner Ausstrahlung auf dem Foto.

      Und aller guten Dinge sind drei!
      Im Chinesischen bedeutet die Drei Einmütigkeit.
      Die Drei gilt als mystische und göttliche Zahl. (Dreieinheit)

      Das kann ja nur bedeuten, dass Ihr eine in mehrerlei Hinblick eine gesegnete Partnerschaft und Ehe habt!

      LG
      ibeik

      Edit: Ich bin seeehr gespannt auf weitere Fotos!
      „Alles, was wirklich zählt, ist Intuition. Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk und der rationale Geist sein treuer Diener. Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat.“ A.E.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „ibeik“ ()

      Hallo Apple

      Willkommen wieder zu Hause. Bei so vielen Hochzeiten kann ja wirklich nichts mehr schiefgehen.
      Tolles Foto (schönes Kleid), ich bin gespannt auf weitere Bilder und Berichte.
      For every solution there is a problem