Der Mai ist doch noch gar nicht gekommen...

      Donna Quichote schrieb:

      sie sagen auch nach Wochen Unterricht immer noch, dass wir aufhören müssen, CO2 auszustoßen, weil sonst die Ozonschicht kaputt geht und erzählen in Aufsätzen pflichtschuldig, dass man den ÖPNV ausbauen muss und auf das Autofahren verzichten sollte


      Das eben das Credo unserer Generation. Wir hatten Gelegenheit, diese Erkenntnisse unseren Eltern zu erzählen und ggf. deren Fehlverhalten zum Vorwurf zu machen. Und auch wenn unsere Generation mit der Umweltbewegung aufgewachsen ist und so einiges verinnerlicht hat, sind die meisten von uns im Erwachsenenalter ja auch nicht konsequent geblieben und haben sozusagen fröhlich mit der Zerstörung des Planeten weitergemacht. So gesehen ist es schon auch nachvollziehbar, dass sich die nachfolgende Generation davon wieder distanziert. Schade ist vor allem, dass es anscheinend keine kritische Distanzierung ist, sondern eher so ein "mir doch egal". Deshalb leuchten gerade bei einigen Älteren umwelt- und friedensbewegten die Augen wegen "Fridays for Future", weil man ja denkt: endlich tut sich da mal was bei denen. Aber klar, gleichzeitig denkt man dann: wahrscheinlich sieht einfach nur so ein Foto von der Feitagsdemo auf Instagram super aus.
      rauchfrei seit 17.01.2008 / Umwege erhöhen die Ortskenntnis
      Weg mag, kann ja auch mal seinen CO2-Fußabdruck ausrechnen. uba.co2-rechner.de/de_DE

      Ist eine Seite des Umweltbundesamtes

      Ich komme nicht so gut weg. Ich bin zwar in fast allen Bereichen unter dem deutschen Durchschnitt, da ich nicht auf wahnsinnig großen Fuß wohne und das Auto sehr wenig nutze, aber meine Flugreisen heben mich dann über den Durchschnitt. Die habe ich zwar sehr großzügig angegeben, aber ich darf mir da auch nichts in die Tasche lügen mit den vielen Reisen nach Spanien in letzter Zeit.
      rauchfrei seit 17.01.2008 / Umwege erhöhen die Ortskenntnis
      VIelen Dank für den Link, Lag
      Ich bin deutlich unter dem Durchschnitt, obwohl ich für Strom- und Heizungsverbrauch die Schätzwerte angesetzt habe, wenn ich auch nur ansatzweise eine Ahnung hätte, wo ich die Heizkostenabrechnung hingetan habe....
      Aber ich fliege ja auch nicht....
      Liebe Grüße
      Pat

      Everything is going to be fine in the end. If it's not fine it's not the end