Was wäre euer größter materieller Wunsch

      Ein schöner Wunsch. :)

      Ich weiß gar nicht, ob ich einen sehr großen materiellen Wunsch habe. Wobei, doch, das kostet ja auch Geld:
      Für mich wäre es ein Personal Assistant, der sich um alles kümmert, was so Orgakram, administrativ oder auch einfach nur wiederkehrend aufwendig ist.
      - Vorsorge-/Impftermine beim Arzt ausmachen
      - Termine für Reifenwechsel, Kundendienst, Handwerker, ...
      - Unterlagen sauber ordnen und sortieren für Steuer etc.
      - Fensterputzen 2x im Jahr (bzw eben Fensterputzer bestellen)
      - Herbstlaub zusammenklauben, Unkraut aus den Fugen entfernen, und ähnliches (bzw. eben Gärtner beauftragen)

      :wavy

      Hanni
      Don't speak unless you can improve the silence.
      Wenn ich stinkreich wäre, würde ich mir ein eigenes kleines Vergnügungszentrum bauen.

      Es hätte eine urige Kneipe mit Selbstbedienung (Kühlschränke mit Flaschen, nichts zum Zapfen); einen Bouleplatz; ein kleines Kino mit 20 Plätzen, in dem man neben Kinofilmen (BluRay) auch TV-Übertragungen sehen könnte; einen separaten Raum mit Kneipenunterhaltung wie Billard, Flipper, Darts,... Es gäbe auch einen Raum mit Gesellschaftsspielen und mehreren Tischen zum Spielen. Ein Disco-Raum mit Bühne, auf der Bands auftraten könnten.

      Freunde und Familie könnten jederzeit hingehen und die Sachen nutzen, umsonst Getränke zu sich nehmen, wären meine Gäste.

      Abgehoben, oder?

      Realistische (?) materielle Wünsche?
      Einmal in einem professionellen Musikstudio ein Album aufnehmen.
      Eine große Weltreise machen, bei der ich wirklich alle wichtigen Sachen von chinesischer Mauer, Niagara-Fälle, Pyramiden usw. sehen könnte.
      Wo habe ich nur meine Signatur hingelegt?
      Frühzeitige Rente.
      Ich arbeite zwar ungeheuer gerne, aber irgendwie habe ich das Gefühl, mit dieser Arbeiterei und allem, was ich noch machen will, bis es mich aus den Puschen haut, das kommt nicht hin.

      Leider lässt sich mein Chef aber nicht überzeugen, dass ich zum Arbeiten eigentlich keine Zeit habe.

      Insofern: ich würde gerne eher in Rente gehen, als ich mir das aktuell leisten kann.
      Liebe Grüße,
      Schelmine

      Eigentlich bin ich sehr hübsch; das sieht man nur nicht so.
      :zopf
      Frühzeitige Rente ohne (signifikante) finanzielle Einbußen fände ich auch klasse. Ab 55 wäre super. Ab sofort ginge auch :D .

      Sonstige ziemlich unbescheidene Wünsche, aber hier darf man mal richtig unverschämt sein, oder? ^^
      - eine Dachterrassenwohnung mit offenem Kamin in dem Viertel, in dem wir jetzt wohnen, muss nicht groß sein, aber gemütlich. Einen Pool brauche ich nicht, aber wenn auf der Dachterrasse Platz für einen Whirlpool wäre, würde ich mich nicht dagegen wehren ....
      - ein kleiner, barrierefreier Bungalow für meine Eltern

      Meine Wunschliste für Reisen ist unerschöpflich .... allerdings ist hier vor allem Zeit das Problem. Wenn das auch als materieller Wunsch gilt, dann würde ich mir ein paar Urlaubstage mehr wünschen.
      rauchfrei seit 17.01.2008 / Umwege erhöhen die Ortskenntnis
      nö Lag., hab ich noch nicht, aber bestimmt seit 20 Jahren Träume ich davon :lookaround
      ich weiß, du hast Recht, wenn ich nicht mal nachfrage, wird es definiv ein Traum
      bleiben, ich mach das jetzt mal. Vielleicht kann ich ja nächstes Jahr dabei sein.

      und ja, Rente wäre cool, so mit 52 Jahren und 2 Monaten. Also nächste Woche :bounce1
      Keep calm and keep on trucking
      Ein Mehrfamilienhaus was so über vier Ecken geht , mitten in der Stadt, mit einem schönen grünen Innenhof , Aufzug, barrierefreie Wohnungen und im Haus nur chillige Bewohner und Freunde mit denen mal alt wird und sich später den ambulanten Pflegedienst teilt . ..... Solche Projekte gibt es hier in der Stadt zwar, aber für Ottonormal unbezahlbar und damit auch das Klientel nicht so meine Vorstellung.
      "Das Wirken der
      Natur zu erkennen, und zu erkennen, in welcher Beziehung das menschliche
      Wirken dazu stehen muss : das ist das Ziel."

      Dschuang Dsi, Das wahre Buch vom südlichen Blütenland