Amazon und die Preise......

      Amazon und die Preise......

      Vor kurzem sah ich eine Reportage (leider nur den Rest) in der es darum geht, wie OnlineHändler praktisch im Stundentakt ihre Preise ändern. Ich war ja eher skeptisch und konnte mir das nicht so vorstellen. Da ich von Natur aus neugierig bin, dachte ich, ich probiere das mal aus.

      Ich kaufe tatsächlich relativ wenig Online ein. Mal hier ein Buch (aber im Grunde auch nur fürs Kindle), mal ein Werkzeug, dass ich hier in unserer Kleinstadt nicht so einfach bekomme. Und Schuhe 8o . Da hat tatsächlich damit zu tun, dass wir nur drei Schuhgeschäfte hier haben und mir der Weg nach BS für ein paar Sneaker oder Stiefeletten (mein Hauptschuhwerk) einfach zu nervig ist.

      Nach der Sendung kam einige Tage später das Thema Schuhe mal wieder auf. Ich hatte bei Biko Schuhe gesehen, die mir echt gut gefallen haben und fing an zu suchen. Natürlich wurde ich bei Amazon fündig. Aber da ich auch auf meine Kohle gucken muss, waren die mir zu teuer. Na ja, ich erinnerte mich an die Reportage und setzte die Schuhe erst mal auf meine Wunschliste. Dann fing ich an, täglich auf die Wunschliste zu schauen und da hat es mir dann teilweise die Sprache verschlagen. Das erste Paar auf meiner Liste sollte beim Hinzufügen 48 Euro kosten - einige Tage später waren es dann nur noch 24 Euro! Ein anders Paar, allerdings Winterschuhe, die ich jetzt nun wirklich noch nicht brauche, sollten, als ich sie auf die Liste gesetzt haben um die 30 Euro kosten. Mit Stand heute kosten die nun 61,99 Euro =O. Dafür ist ein Paar Sneaker, die bis gestern noch 29,99 gekostet haben, heute für 18,36 erhältlich (und gekauft 8) ).

      Natürlich ist mir klar, dass es da saisonale Preisentwicklungen gibt. Aber so drastische Wechsel habe ich sonst noch nicht bemerkt. Die anderen Winterschuhe, die sich ebenfalls auf der Liste befinden, haben sich übrigens noch in keine Richtung bewegt. Somit scheint es nicht nur was mit Saison zu tun zu haben, denn dann wären die doch wohl auch eher teurer geworden? Kennt ihr sowas, habe ihr auch so krasse Preisunterschiede festgestellt?
      Jedes Ende ist auch ein neuer Anfang....

      Diese Preisentwicklung ist mir bei Amazon auch schon des öfteren aufgefallen. Okay, mit viel Geduld kann man es sich zu nutzen machen - alllerdings Geduld und ich :lach
      Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen. Wenn sie verschwunden sind wirst du weiter existieren, doch aufgehört haben zu leben. (Mark Twain)
      Ich setze mir bei Amazon auch ein persönliches Limit . Meist klappt das auch. Immer mal wieder mit verschieden Browsern , Betriebssystemen oder mit dem Handy aufrufen. Und Prime-Mitglieder sollten sich vorher mal ausloggen und den Artikel nochmal suchen. Klappt nicht immer , aber schon oft.

      Nur bei Ventilatoren habe ich diesen Sommer nicht mehr auf den Preis geachtet. Ich war einfach nur froh noch 2, bei Amazon, bekommen zu haben, lach

      Das passiert aber nicht nur bei Amazon. Auch bei den Reiseportalen kann man das beobachten.
      "Das Wirken der
      Natur zu erkennen, und zu erkennen, in welcher Beziehung das menschliche
      Wirken dazu stehen muss : das ist das Ziel."

      Dschuang Dsi, Das wahre Buch vom südlichen Blütenland



      Flüge sind krass! Ich hatte für Kanada supergünstige Flüge gefunden, diese ca. 3 mal gesucht und angeschaut, als ich sie buchen wollte, habe ich die Session verloren und auf einmal waren sie 400€ pro Person (fast 30%) teurer!
      Bin dann auf einen neuen Flug gegangen (anderes Datum), der war noch zum Schnappi-Preis und habe den sofort gebucht, da wir zum Glück flexibel waren. Aber je öfter man sich ein Angebot ansieht, desto größer scheint das Interesse zu sein und die Preise werden entsprechend angepasst.
      Don't speak unless you can improve the silence.
      Es hilft auch sich möglichst viel auf anderen Portalen um zu gucken. Also den Artikel mal bei Google-Shopping, bei ebay oder diversen Shops suchen. Ich weiß nicht wie die es verfolgen, aber die scheinen das zu merken , das man den Artikel auch woanders kaufen würde.
      "Das Wirken der
      Natur zu erkennen, und zu erkennen, in welcher Beziehung das menschliche
      Wirken dazu stehen muss : das ist das Ziel."

      Dschuang Dsi, Das wahre Buch vom südlichen Blütenland