Mir gehen die Ausreden aus ...

      Mir gehen die Ausreden aus ...

      Guten Morgen ihr Lieben,

      jetzt gehen mir die Ausreden aus, meine größten Baustellen
      habe ich hinter mir, ich denke es wäre jetzt ein guter Zeitpunkt
      um auch endlich diese blöde Raucherei aufzugeben.

      Natürlich kenne ich mich und mein Suchtpotenzial, deshalb oute
      ich mich jetzt gleich wieder, so heimlich klappt es ja nur 1 Stunde 8)

      Komischer Weise sind auffallend viele meiner neuen Kollegen Raucher,
      aber wie schon mal gesagt, im Freundeskreis und in der Familie bin
      ich fast schon der letzte Mohikaner.

      Ich mag auch die 8. heute ist der 18.8.18. hab 38 Jahre rauchen auf dem Buckel.

      Ist hier noch jemand ohne Fahrschein, damit wir ein wenig zusammen
      jammern und uns wieder hoch puschen können?

      Ich will es wirklich schaffen, mich nervt es einfach nur noch ...
      Ich stehe natürlich hinter Dir :leader
      Aber ich fange jetzt nach 12 Jahren nicht wieder an um mit Dir den Weg gemeinsam gehen zu können :happy1

      Und jetzt sag ich Dir mal was:
      Du kannst natürlich wieder umfallen. Wir wissen alle wie das ist und können das nachvollziehen.
      ABER: BEVOR Du Dir wieder eine ansteckst, MUSST Du mich anrufen. Dazu schicke ich Dir, wenn Du mit der Verpflichtung einverstanden bist, gleich per PN meine Handy-Nr.
      Nur anrufen. Nix weiter. Ich werde es Dir auch nicht ausdrücklich auszureden versuchen. Wenn Du dann nach dem Anruf rauchen willst, kannst Du das machen. Du musst aber VORHER Bescheid sagen. Nicht um Erlaubnis bitten oder es begründen oder erklären oder sowas. Nur Bescheid sagen. Sonst nix.
      Auch wenn es nachts um 3 ist. (Keine Sorge, ich habe Kunden in allen Zeitzonen, die da manchmal durcheinander geraten, Nachts klingelnde Telefone sind zwar nicht die Regel, aber auch keine wirkliche Seltenheit)

      Also: Anruf VOR Rauchen.
      Hand drauf?
      Liebe Grüße
      Pat

      Everything is going to be fine in the end. If it's not fine it's not the end
      PN gesendet

      Damit ist die Abmachung amtlich. Und öffentlich.

      Und jetzt kneif die Arschbacken zusammen, ich möchte irgendwann mit Dir Dein 10jähriges feiern.
      Liebe Grüße
      Pat

      Everything is going to be fine in the end. If it's not fine it's not the end
      Prima, dann vergiss das aber nicht

      Da mein Handy stumm blieb, gehe ich davon aus, dass heute Tag 2 ist :leader :leader
      Astrid, hast Du eine Strategie für die Arbeit, wenn da viele Raucher sind?
      Da Du noch nicht so lange dort bist, haben sich vermutlich noch keine richtig festen Routinen eingefahren, die Du durchbrechen müsstest. Aber dennoch habt ihr vermutlich schon zusammen Raucherpausen gemacht? Was machst Du dann jetzt stattdessen?
      Liebe Grüße
      Pat

      Everything is going to be fine in the end. If it's not fine it's not the end
      Pat, ich habe keine Ahnung was ich statt dessen tun soll.
      ich hab vorsichtshalber Bananen gekauft.

      Mich wundert wirklich das max. ein oder 2 Nichtraucher pro Team sind.
      also z.b. mein Team das mich anlernt. 4-6 Raucher, 1-2 Nichtraucher.
      hab mich auch mit einer Nichtraucherin angefreundet, leider ist sie
      Teilzeit. Ich hoffe ich überstehe die Raucherpausen wenn es stressig ist.
      nein, nicht hoffen, Astrid.
      Überlege Dir was Du dann tun wirst, damit Du vorbereitet bist.
      erstmal aber Glückwunsch zum 1. überstandenen Tag
      Liebe Grüße
      Pat

      Everything is going to be fine in the end. If it's not fine it's not the end
      Ich wollte gerade etwas ähnliches schreiben ;) Astrid hofft nicht, sie meistert die Situation einfach...
      Lollies, Gummibärchen, die gesündere Variante Karottensticks, Daumen lutschen... :D
      Zum Glück rauche ich in der Arbeit nicht. Ich gehe sogar mit den Rauchern raus und stehe daneben, habe allerdings gar kein Verlangen zu rauchen. Soviel zum Thema Konditionierung. Dafür ist bei mir das Problem, die Feierabendziggi - heimkommen auf den Balkon und eine rauchen :( Also momentan erst einmal dann nicht auf den Balkon, sondern Kaffee und Kekse.

      Ich wünsche euch einen schönen Sonntag, liebe Grüße
      Super, Astrid und Chaos! Weiter so! :dog1

      Und Pat - eine tolle Idee, die Du angeboten hast!

      Ich hätte es nie gedacht - aber mein erstes rauchfreies Jahr habe ich bestanden! Habe mir auf beide (!) Schultern geklopft :hat3 und die: :leader :leader :leader ausgepackt. Inzwischen kann ich mich auch zu den Rauchern stellen und mit denen ein Schwätzchen halten. Kollegin meinte, seitdem ich nicht mehr rauchen würde, wären meine Falten weniger geworden :zopf - ist klar, weil dieses viscerale Fettgewebe einfach zäh an Orten und Stellen haftet und keine Anstalten macht, sich lösen zu wollen :beleidigt Andererseits: wer mich so nicht liebt, tut es anders auch nicht :maedchen :peace
      Also die Damen, nachmachen bitte :P
      :rose Carpe diem! :rose
      Oder:
      Das Leben ist zu kurz für schlechten Wein!
      Guten morgen,
      es läuft zäh, richtig zäh.... wie immer die halbe Nacht
      nicht geschlafen, bin hundemüde und soll bis 23 Uhr arbeiten.
      keine Ahnung wie ich das schaffen soll. Außerdem ist meine Laune
      ganz schön im Keller.... hoffentlich kommt mir heute keiner blöd.

      Eva, herzlichen Glückwunsch zum 1. Jahr. :ola