Holzterrasse ölen - such nach Pruduktempfehlungen

      Holzterrasse ölen - such nach Pruduktempfehlungen

      Ich bin gerade dabei meine Terrasse zu reinigen. Klar ist, dass ich keine Lasur mehr möchte sondern gern Öl verwenden würde. Da die alte Lasur runter muss, verwende ich einen alkalischen Stoff (ist halt Chemie). Da der aber auch für Pools geeignet ist, hoffe ich, dass er nicht gar so umweltfeindlich ist. Nun muss ich abschließend aber die Terrasse behandeln. Egal wo ich gucke und schaue - das überfordert mich schon wieder ein bisschen. Der Terrassenbelag ist termisch behandelte Fichte. Hat jemand einen Tipp?
      Jedes Ende ist auch ein neuer Anfang....

      Auf jeden Fall solltest du ab jetzt dann keine chemischen Produkte mehr verwenden. Hat mein Haus und hof GaLa Bauer mir nahegelegt. Lieber mechanisch reinigen als chemisch, sagt er.

      Es gibt ganz tolles Hartholzöl für sowas... Ich denke nicht, dass man da viel falsch macht, wenn man ein Holzöl für den Außenbereich kauft. Gibt es von Bondex, Osmo, ... Allerdings würde ich immer farbloses Öl kaufen, Teaköl habe ich auch schon in dunkel gesehen, darauf würde ich persönlich achten! ICh finde natürlich ergrautes Holz schöner als so dunkelrotes...

      :wavy

      Hanni
      Don't speak unless you can improve the silence.
      Danke dir. Normal hätte ich auch keine Chemie genommen, aber die alte Lasur musste runter und schleifen ist da keine Option.

      Osmo habe ich schon in den Wahl genommen. Damit habe ich im Innenbereich schon sehr gute Erfahrungen gemacht.
      Jedes Ende ist auch ein neuer Anfang....

      Ja, klar, in so einem Fall braucht man es und ab und an ist es auch OK. Er meinte nur, wenn man jedes Jahr Antigrünbelagzeug auf das Holz schüttet, würde das Holz (da auch eine PFlanze) darunter leiden.
      Don't speak unless you can improve the silence.
      So, jetzt hab ich die Strafe.... das Holz ist total aufgeraut. Ich hab noch gar keine Idee wie ich das wieder in den Griff kriegen kann. Wenn da noch jemand eine Idee hätte?
      Bilder
      • Vorher_Nachher.jpg

        37,91 kB, 336×448, 13 mal angesehen
      • Aufgeraut.jpg

        93,76 kB, 336×448, 15 mal angesehen
      Jedes Ende ist auch ein neuer Anfang....

      Man gut, dass es nur m² sind..... Die erste Hälfte habe ich erfolgreich bearbeitet. Muss ich aber auch nicht jeden Tag haben - ist echt ne Scheiß Arbeit.

      Na ja, für die Zukunft bin ich ja schlauer. Ich hab mich übrigens tatsächlich für Osmo entschiede. Kleine Stelle probiert - nicht ganz so wie ich dachte, aber das Wetter wirds schon richten. Sollte ich mal fertig sein, gibts auch ein Endfoto.
      Jedes Ende ist auch ein neuer Anfang....