Ich schalt die Glotze an....

      @mcschaf

      Wir haben immer zurückgespult und nochmal geschaut, um den Faden nicht zu verlieren, wer nun wer ist . Aber richtig genial durchdacht die Serie . Man muss halt nur aufpassen .
      "Das Wirken der
      Natur zu erkennen, und zu erkennen, in welcher Beziehung das menschliche
      Wirken dazu stehen muss : das ist das Ziel."

      Dschuang Dsi, Das wahre Buch vom südlichen Blütenland



      Mr. Robot ist absolut unübertroffen bei Amazon. Ich LIEBE Mr. Robot. Eine phantastische Serie. Donna, die MUSST Du schauen.

      Ansonsten bin ich - seit ich Krimis aus dem Weg gehe - eher Normalo bei Netflix:
      *Orange is the new black*, natürlich.
      Oder OITNB, wie der Fan sagt. ;)
      *Modern Family* macht mich unoriginellerweise IMMER glücklich. Was tu ich nur, wenn die Folgen alle sind?
      Fleabag!
      Stranger Things mag wohl JEDE(R).
      (*Dark* ist nett, aber natürlich kein Vergleich.)
      Black Mirror!
      Ich habe schon in 100 Sachen reingeschaut, aber die mochte ich am Liebsten.
      Ich harre auf den Report der Magd!
      Ist es doch, als ob jeder Baum zu mir spräche auf dem Lande: Heilig, heilig!" (L.v.Beethoven)

      Seiet flätig und gestüm! Und wirsch!

      Hanni schrieb:

      Heute zahlen wir für die Nutzung und die meisten Menschen sind damit recht zufrieden und haben sich erstaunlich schnell umgewöhnt.

      Mein Problem ist nicht das Besitzen oder Leihen - in der Videothek leihe ich doch auch nur. Aber nicht für 5,99 EUR stellenweise 7,99 pro FILM !!! In Spitzenzeiten habe ich im Jahr gute 150 EUR in der Videothek gelassen - das sind nach Amazon Norm über 1000 EUR.


      Ich finde es nicht zu teuer.

      Dein gutes Recht - ich find es teuer ... da bin ich einfach raus, das verfünfacht hier locker meine Filmkosten. Dann reduziere ich lieber gleich die anzahl der Filme und nutze wieder mehr Kino. Im übrigen ein Problem was wohl viele schon haben, denn bei uns ist das Kinosterben rückläufig und Kinos laufen wieder.

      Und das schlimmste ist dann noch, weder Netflix noch Amazon können meinen Beamer hier auf 2,40m Leinwand mit Brillianten Bild speisen, die DTS Ton Spur fehlt usw .... puhhh und dafür bis zum 5 fachen Preis

      Mit bedauern erreichte mit gestern die eMail das meine Stammvideothek schließen muss ...

      Ich bin gespannt wo uns die Streamingdienste hin bringen ... der Markt scheint ja reif zu sein für schlechte Bildqualität, Serie über Serie und der gute Film wird den Kinos wieder vorbehalten bleiben.


      Ich finde die privaten Fernsehsender unerträglich und habe auch keine Lust, die Fernsehzeitung zu monitoren, was gerade läuft, um es aufzunehmen und dann die Werbung wegzuspulen oder so.

      Man merkt das Du dich damit nicht auskennst - ich scanne nix und brenne nix davon. Ich gebe auf meine Recorder ein, z.b. Serie The 100 -> Aufnehmen - Done ... wo und wann das kommt sucht der sich alleine. Und ja wenn ich 22 EUR Pro Staffel damit Spare schaffe ich es auch die Werbung weg zu spulen.


      Man kann natürlich auch alles kostenlos und direkt nach Release sehen, aber das ist dann halt ziemlich illegal und man sollte sich nicht erwischen lassen. :P

      Auch der Bereich steigt wieder, denn dank Streamingdienste sterben Videotheken . Da (siehe oben) viele Filme im Streaming die sonst jetzt in der Videothek stehen würden nur gegen sehr viel teureres Geld zu bekommen sind ist die neigung der anderweitigen Beschaffung wieder sehr stark im kommen. Und auch ich bin der nicht abgeneigt ... (by the Way, der Download als solches ist nicht verboten)


      Vor Weihnachten war ich seit langem mal wieder im IMAX und habe dort den aktuellen Star Wars Film gesehen. Da merkt man, dass 3D IMAX von Bild&Ton noch einmal eine deutliche Klasse besser ist als die Standard Kinos. Schade, dass sich das anscheinend nicht lohnt.

      Das Standardkino gibt es nicht - wenn man sich ein wenig mit der Technik Auskennt weis man welches Kino man nutzen kann. Ich hab da mein Stammkino halt - denn zum richtigen Filmgenuss gehört noch viel mehr. Leider sparen viele Kinos an der Projektionstechnik vor allem was die Leinwände betrifft, dann noch blöd abgestimmt oder Notausgangsschilder die Farbflecken auf die Leinwand werfen. Auch nett, schlecht abgestimmte Soundeinrichtung usw ...

      Aber wie gesagt, ich bin bei Bild penibel (sehr penibel) ...

      Tja vermutlich werde ich jetzt wohl eher Bluerays kaufen ... denn bei 5,99 für Leihen oder 7,99 kaufen find ich den Schritt dann jetzt auch nicht mehr so schlimm. Und ich befürchte das ist es worauf sie eigentlich hinaus wollen - netflix hat sich Hollywood eh fast komplett abgewendet und Amazon macht mit seinem Angebot die Videotheken kaputt und wenn erst mal alle Kaputt sind, hurrah kann man auch noch an der Preisspirale drehen - wir werden es sehen. Und das schlimmste, die Studios werden keinen Cent mehr daran verdienen - die sind eigentlich die Oberbekloppten das sie nicht selber einen Dienst anbieten - das würde am meisten Sinn machen.

      Aber gut Kodak hatte ja auch die erste Digitalkamera erfunden und dann nicht auf den Markt gebracht weil man angst hatte sich den Filmmarkt zu versauen.

      Der Trick liegt einfach darin, wenn man sich auf Serien versteift und halt mit dem angebot in Amazon und Netflix (dem inklusivangebot) zufrieden ist, dann passt das. Wenn man wie wir, aber aktuelle Blockbuster wie Star Wars, Star Trek, the Hobbit etc sehen will ist es verdammt teuer im Vergleich zur Videothek und zum Fernsehen sowieso. Wie gesagt, bis es auf Amazon mal Inklusive ist, lief es vermutlich sogar schon in der ARD ;)
      Reiseberichte über meine Touren, sowie news von der Tourenplanung gibt es auf meiner Homepage.
      Jetzt auch auf Facebook: facebook.com/majaontourblog

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „SuperMario“ ()

      Wer nicht nur die abgestimmte Vorauswahl auf Netflix sehen will, sondern das gesamte Angebot .

      Möchten Sie einen solchen Gruselfilmen schauen, müssen Sie nur netflix.com/browse/genre/8195 in die Browserzeile eintippen und landen direkt in der von Ihnen gewünschten Kategorie.

      Der britische 'Telegraph' hat jetzt eine aktuelle Liste von den verschiedenen Kategorien und den entsprechenden Zahlen-Codes veröffentlicht.

      Alle Netflix-Codes auf einen BlickAction & Adventure (1365)

      Asian Action Movies (77232)

      Classic Action & Adventure (46576)

      Action Comedies (43040)

      Action Thrillers (43048)

      Adventures (7442)

      Comic Book and Superhero Movies (10118)

      Westerns (7700)

      Spy Action & Adventure (10702)

      Martial Arts Movies (8985)

      Military Action & Adventure (2125)

      Anime (7424)

      Adult Animation (11881)

      Anime Action (2653)

      Anime Comedies (9302)

      Anime Dramas (452)

      Anime Features (3063)

      Anime Sci-Fi (2729

      Anime Horror (10695)

      Anime Fantasy (11146)

      Anime Series (6721)

      Children & Family Movies (783)

      Movies for ages 2 to 4 (6218)

      Movies for ages 5 to 7 (5455)

      Movies for ages 8 to 10 (561)

      Movies for ages 11 to 12 (6962)

      Education for Kids (10659)

      Disney (67673)

      Movies based on children's books (10056)

      Family Features (51056)

      TV Cartoons (11177)

      Kids' TV (27346)

      Kids Music (52843)

      Animal Tales (5507)

      Classic Movies (31574)

      Classic Comedies (31694)

      Classic Dramas (29809)

      Classic Sci-Fi & Fantasy (47147)

      Classic Thrillers (46588)

      Classic War Movies (48744)

      Epics (52858)

      Classic Westerns (47465)

      Comedies (6548)

      Dark Comedies (869)

      Mockumentaries (26)

      Political Comedies (2700)

      Stand-up Comedy (11559)

      Teen Comedies (3519)

      Satires (4922)

      Romantic Comedies (5475)

      Slapstick Comedies (10256)

      Biographical Documentaries (3652)

      Crime Documentaries (9875)

      Historical Documentaries (5349)

      Military Documentaries (4006)

      Sports Documentaries (180)

      Music & Concert Documentaries (90361)

      Travel & Adventure Documentaries (1159)

      Political Documentaries (7018)

      Science & Nature Documentaries (2595)

      Social & Cultural Documentaries (3675)

      Dramas (5763)

      Classic Dramas (29809)

      Dramas based on Books (4961)

      Dramas based on real life (3653)

      Sports Dramas (7243)

      Gay & Lesbian Dramas (500)

      Independent Dramas (384)

      Teen Dramas (9299)

      Military Dramas (11)

      Period Pieces (12123)

      Political Dramas (6616)

      Romantic Dramas (1255)

      Showbiz Dramas (5012)

      Social Issue Dramas (3947)

      Art House Movies (29764)

      African Movies (3761)

      Australian Movies (5230)

      Belgian Movies (262)

      Korean Movies (5685)

      Latin American Movies (1613)

      New Zealand Movies (63782)

      Russian (11567)

      Scandinavian Movies (9292)

      Southeast Asian Movies (9196)

      German Movies (58886)

      French Movies (58807)

      Eastern European Movies (5254)

      Dutch Movies (10606)

      Irish Movies (58750)

      Japanese Movies (10398)

      Italian Movies (8221)

      Indian Movies (10463)

      Chinese Movies (3960)

      British Movies (10757)

      Gayy & Lesbian Movies (5977)

      Gay & Lesbian Comedies (7120)

      Gay & Lesbian Dramas (500)

      Romantic Gay & Lesbian Movies (3329)

      Horror Movies (8711)

      B-Horror Movies (8195)

      Creature Features (6895)

      Deep Sea Horror Movies (45028) F

      Foreign Horror Movies (8654)

      Horror Comedy (89585)

      Monster Movies (947)

      Slasher and Serial Killer Movies (8646)

      Supernatural Horror Movies (42023)

      Vampire Horror Movies (75804)

      Werewolf Horror Movies (75930)

      Zombie Horror Movies (75405)

      Satanic Stories (6998)

      Independent Movies (7077)

      Experimental Movies (11079)

      Independent Action & Adventure (11804)

      Independent Thrillers (3269)

      Romantic Independent Movies (9916)

      Independent Comedies (4195)

      Independent Dramas (384)

      Music (1701)

      Kids Music (52843)

      Country & Western/Folk (1105)

      Jazz & Easy Listening (10271)

      Latin Music (10741)

      Urban & Dance Concerts (9472)

      World Music Concerts (2856)

      Rock & Pop Concerts (3278)

      Musicals (13335)

      Classic Musicals (32392)

      Disney Musicals (59433)

      Showbiz Musicals (13573)

      Stage Musicals (55774)

      Romantic Movies (8883)

      Romantic Favorites (502675)

      Quirky Romance (36103)

      Romantic Independent Movies (9916)

      Romantic Foreign Movies (7153)

      Romantic Dramas (1255)

      Steamy Romantic Movies (35800)

      Classic Romantic Movies (31273)

      Romantic Comedies (5475)

      Sci-Fi & Fantasy (1492)

      Action Sci-Fi & Fantasy (1568)

      Alien Sci-Fi (3327)

      Classic Sci-Fi & Fantasy (47147)

      Cult Sci-Fi & Fantasy (4734)

      Fantasy Movies (9744)

      Sci-Fi Adventure (6926)

      Sci-Fi Dramas (3916)

      Sci-Fi Horror Movies (1694)

      Sci-Fi Thrillers (11014)

      Sports Movies (4370)

      Sports Comedies (5286)

      Sports Documentaries (180)

      Sports Dramas (7243)

      Baseball Movies (12339)

      Football Movies (12803)

      Boxing Movies (12443)

      Soccer Movies (12549)

      Martial Arts, Boxing & Wrestling (6695)

      Basketball Movies (12762)

      Sports & Fitness (9327)

      Thrillers (8933)

      Action Thrillers (43048)

      Classic Thrillers (46588)

      Crime Thrillers (10499)

      Independent Thrillers (3269)

      Gangster Movies (31851)

      Psychological Thrillers (5505)

      Political Thrillers (10504)

      Mysteries (9994)

      Sci-Fi Thrillers (11014)

      Spy Thrillers (9147)

      Steamy Thrillers (972)

      Supernatural Thrillers (11140)

      TV Shows (83)

      British TV Shows (52117)

      Classic TV Shows (46553)

      Crime TV Shows (26146)

      Cult TV Shows (74652)

      Food & Travel TV (72436)

      Kids' TV (27346)

      Korean TV Shows (67879)

      Miniseries (4814)

      Military TV Shows (25804)

      Science & Nature TV (52780)

      TV Action & Adventure (10673)

      TV Comedies (10375)

      TV Documentaries (10105)

      TV Dramas (11714)

      TV Horror (83059)

      TV Mysteries (4366)

      TV Sci-Fi & Fantasy (1372)

      Reality TV (9833)

      Teen TV Shows (60951)
      "Das Wirken der
      Natur zu erkennen, und zu erkennen, in welcher Beziehung das menschliche
      Wirken dazu stehen muss : das ist das Ziel."

      Dschuang Dsi, Das wahre Buch vom südlichen Blütenland



      So ist halt jeder Jek anders. Kino war für uns jahrelang ein echtes Luxusprodukt. Mit fünfköpfiger Familie mit Tickets und Popcorn und Anreise sind da schon mal 60 Euro oder mehr weg. Das hat sich heute natürlich verändert, weil man sich lieber ein Loch ins Knie schießen würde als mit seinen Eltern ind Kino zu gehen, also sind wir nur noch zu zweit, aber die meisten Blockbuster, von denen Mario spricht, interessieren mich überhaupt nicht die Bohne.

      Deswegen kann ich im Moment auch gut damit leben, mir alte Sachen anzusehen, für die ich, als sie rauskamen, keine Zeit hatte. Bis jetzt musste ich noch nichts leihen, aber wenn ich was echt dringend sehen möchte, wäre mir das auch nicht zu viel Geld, dafür dass ich nicht durch die Stadt fahren muss, um es irgendwo auszuleihen.
      Gruß von Donna
      Youth is wasted on the Young.
      Uns alles, was irgendjemand hier vor Herzen liebt, haben wir auch als BlueRay. Das will ich dann auch komplett im Schrank haben. The 100, zum Beispiel. Kleinstmadame war besessen davon und die ersten zwei Staffeln fand ich auch noch ganz gut. So oft, wie die das geschaut hat, hat sich das gelohnt.
      Gruß von Donna
      Youth is wasted on the Young.

      SuperMario schrieb:

      Man merkt das Du dich damit nicht auskennst - ich scanne nix und brenne nix davon. Ich gebe auf meine Recorder ein, z.b. Serie The 100 -> Aufnehmen - Done ... wo und wann das kommt sucht der sich alleine. Und ja wenn ich 22 EUR Pro Staffel damit Spare schaffe ich es auch die Werbung weg zu spulen.

      Man merkt, dass Lesen nicht deine Stärke ist. Es ging um Filme und ich schrieb nichts von Brennen.
      Sorry, ich muss das einfach mal so sagen: du hast eine sehr arrogante Schreibweise, die immer irgendwie ausdrückt, dass die, mit denen du diskutierst, alles schlechter machen als du selbst, auch wenn es nur um verschiedene Ansichten geht, wo man ja weiß, dass es hier kein Richtig oder Falsch gibt. Ich bin mit meiner Teufel/Raumfeld Soundbar und meinem TV im Wohnzimmer sehr zufrieden und habe nicht den Bedarf nach Beamer.

      Wie dem auch sei, es war eine Antwort darauf, dass du sagtest, im FreeTV wären aktuelle Filme früher zu sehen als bei den Streaminganbietern. Um zu wissen, welcher Film überhaupt läuft, muss ich ja ab und an ins TV Programm sehen. Ich finde einfach einen Vorteil von Streaming, dass ich den Film jederzeit sehen kann. Ich habe ncoh nie mehr als 4,99 für das Ausleihen eines FIlms bezahlt. Das ist aber nicht der Punkt. Geld spielt da für mich keine Rolle, mir geht es um die Bequemlichkeit. So hat eben jeder andere Prioritäten. Das hatten wir ja schon mal. ICh zahle auch mal 400€ oder mehr für eine Übernachtung, wenn es eine Once in a Lifetime Gelegenheit ist.

      Luke, die Liste ist cool, das hatte ich neulich schon irgendwo gesehen. Hast du es schon mal ausprobiert? Auf dem Tablet geht bei mir dann immer nur ein leeres Netflix Fenster auf.

      WaLia, Handmaid‘s Tale ist der Hammer! Ich habe es kürzlich gesehen und es war wirklich sehr beklemmend.

      Wenn du Elizabeth Moss magst (ich fand sie schon bei Mad Men toll), schau mal in Top of the Lake rein. Gibt es allerdings noch nicht kostenlos.

      Mit Fleabag konnte ihc allerdings so gar nichts anfangen, die ging mir maßlos auf die Nerven.

      Bei Netflix fand ich noch super:
      THe Killing
      The Fall
      Ozark
      Broadchurch
      Happy Valley
      Fargo
      Mindhunter
      Marcella
      Penny Dreadful
      Dark
      Bloodline
      Luther
      Stranger Things
      Breaking Bad
      Better Call Saul
      Mad Men
      Black Mirror
      House of Cards

      und bestimmt noch ne Menge andere, dich ich vergessen habe.

      Ach ja: Star Trek Discovery ist auch noch sehr nett!

      :wavy

      Hanni
      Don't speak unless you can improve the silence.
      Mario, bisschen muss ich Hanni Recht geben. Vielleicht meinst du es nicht so, aber du kommst schon so rüber, als wären alle anderen kleine Doofis und du alleine hättest den Durchblick.

      Und vielleicht müssen manche Videotheken ja auch schließen, weil die „Geiz ist geil“-Mentalität sie vernichtet? Vielleicht müsste einem diese Dienstleistung bisschen mehr wert sein als 1,50 Euro pro Film? Ich weiß es natürlich nicht genau, kann mir aber vorstellen, dass man bei solchen Preisen Schwierigkeiten hat, alle laufenden Kosten zu begleichen.
      Gruß von Donna
      Youth is wasted on the Young.
      Dann zähle ich auch mal Serien auf:

      Raumschiff Voyager
      The Good Doctor
      Criminal Minds
      Game Of Thrones
      Black Mirror
      Gotham
      Marvels Agents Of Shield
      Orange ...
      Ransom
      Scorpion
      Wentworth
      Bates Motel
      Dexter
      Big Bang
      King Of Gueens
      Monk
      ....
      Wo habe ich nur meine Signatur hingelegt?
      Wir haben uns gerade wieder die neuesten Folgen von Life in Pieces angeschaut, das wird ja immer besser!

      Ich tue mich etwas schwer mit neuen Serien. Wenn mich das nicht sofort packt, dann denke ich: das ist nichts für mich.
      Wie schafft ihr das, über die ersten -vielleicht noch nicht so tollen- Folgen hinweg zu kommen?

      @Donna: ich habe eben mal in Unreal reingeschaut. Da bin ich noch nicht so richtig "angekommen". Die erste Folge hat ja ein bisschen was vom Bachelor. Das bleibt nicht so, oder?
      Liebe Grüße,
      Schelmine

      Eigentlich bin ich sehr hübsch; das sieht man nur nicht so.
      :zopf

      Schelmine schrieb:

      Wir haben uns gerade wieder die neuesten Folgen von Life in Pieces angeschaut, das wird ja immer besser!

      Ich tue mich etwas schwer mit neuen Serien. Wenn mich das nicht sofort packt, dann denke ich: das ist nichts für mich.
      Wie schafft ihr das, über die ersten -vielleicht noch nicht so tollen- Folgen hinweg zu kommen?


      Bei „Dark“ ging es mir so, dass ich die ersten beiden Folgen tatsächlich am schwächsten fand, danach wurde es immer besser. Bis auf den SOundtrack, der hat mich bis zum Schluss genervt. ;) Aber da war ich wirklich froh, dass ich drangeblieben bin.

      Mittlerweile schaue ich mind. 3 Folgen, und wenn ich dann immer noch dabei einschlafe, war es halt nix. „The Expanse“ wurde beispielsweise hochgelobt von den Kritikern und ich fand die Charaktere alle so fürchterlich flach, dass ich in die Serie nicht reingekommen bin. Nach 5 Folgen, bei denen ich regelmäßig gegen Ende eingeschlafen bin, haben wir dann aufgegeben. Und manchmal ist eine Serie schon von Anfang an so hahnebüchen, dass es direkt klar ist, dass wir sie nicht weiter sehen wollen.

      Bei Handmaid‘S Tale waren die ersten paar Folgen super, dann kamen zwiscehndrin 2 Folgen, die ich sehr kitschig fand und fast dachte, ich wäre in einem Rosamunde Pilcher Film gelandet. Aber dann ging es wieder rasant zur Sache und ich war so in der Serie drin, dass ich teilweise davon geträumt habe.

      Life in Pieces liebe ich! Es ist so übertrieben, aber ich finde, es gibt wirklich sehr wenige Serien, bei denen ich noch so richtig lachen kann. Und jeder Charakter in der Serie ist einfach sehr schön und speziell... Tom Hank‘s Sohn ist auch ganz wunderbar.
      Ich habe neulich mehrere Folgen im ICE nach Berlin gesehen, meine Mitreisenden haben mich wahrscheinlich für total bekloppt gehalten, weil ich andauernd am gigglen war. :D


      Don't speak unless you can improve the silence.
      Doch, Schemine, das bleibt so, weil das ja quasi der Witz der Serie ist. Sie ist eine Verars... auf den Bachelor, der in der Serie „Everlasting“ heißt. Und es geht eigentlich die ganze Zeit darum, wie fies die Produzenten der Serie die Teilnehmerinnen manipulieren. Gleichzeitig aber auch darum, was das alles für kaputte Menschen sind, also sowohl die, die teilnehmen als auch die, die das produzieren. Jeder versucht immer nur, aus jedem anderen seinen Vorteil zu ziehen und immer wenn du denkst, jetzt geht es aber nicht mehr fieser, setzt irgendeiner noch einen obendrauf. Die Produzenten der Serie (also nicht die im Film) haben wohl auch beim echten amerikanischen Bachelor gearbeitet.

      wobei ich den echten deutschen Bachelor noch nie gesehen habe. Es gibt Grenzen, ne?!

      life in Pieces ist der Hammer. Ich weiß gar nicht, wen ich da am liebsten habe.
      Gruß von Donna
      Youth is wasted on the Young.

      Donna Quichote schrieb:

      wobei ich den echten deutschen Bachelor noch nie gesehen habe. Es gibt Grenzen, ne?!

      Eindeutig!

      Die erste Folge haben wir jetzt doch noch zu Ende geschaut, jetzt gucken wir mal in die zweite. So unreal erscheint es mir allerdings überhaupt nicht (und soll es vermutlich auch nicht).

      So ging es mir damals bei Running Man schon.


      Hanni schrieb:

      Es ist so übertrieben, aber ich finde, es gibt wirklich sehr wenige Serien, bei denen ich noch so richtig lachen kann.


      Findest du? Das erschreckende ist: ich finde, jeden einzelnen davon gibt es irgendwie in jeder Familie.......
      Liebe Grüße,
      Schelmine

      Eigentlich bin ich sehr hübsch; das sieht man nur nicht so.
      :zopf
      @Hanni ich habe kein Tablet . Auf meinem Laptop, mit Ubuntusystem, funktionieren die Codes einwandfrei. Du muss aber unbedingt eingeloggt sein.


      Ist bei Euren Serienvorschlägen etwas ähnlich wie "Broadchurch" ? Und ich suche noch eine Alternative zu "Law an Order" .
      "Das Wirken der
      Natur zu erkennen, und zu erkennen, in welcher Beziehung das menschliche
      Wirken dazu stehen muss : das ist das Ziel."

      Dschuang Dsi, Das wahre Buch vom südlichen Blütenland



      Donna Quichote schrieb:

      Doch, Schemine, das bleibt so, weil das ja quasi der Witz der Serie ist. Sie ist eine Verars... auf den Bachelor, der in der Serie „Everlasting“ heißt. Und es geht eigentlich die ganze Zeit darum, wie fies die Produzenten der Serie die Teilnehmerinnen manipulieren. Gleichzeitig aber auch darum, was das alles für kaputte Menschen sind, also sowohl die, die teilnehmen als auch die, die das produzieren. Jeder versucht immer nur, aus jedem anderen seinen Vorteil zu ziehen und immer wenn du denkst, jetzt geht es aber nicht mehr fieser, setzt irgendeiner noch einen obendrauf. Die Produzenten der Serie (also nicht die im Film) haben wohl auch beim echten amerikanischen Bachelor gearbeitet.


      Meine Fresse, ist das guter Stoff! Wie gut, dass wir nochmal reingeguckt haben, wir haben gestern allen ernstes noch 6 Folgen geguckt, und selbst da fiel es schwer, aus zu machen. Suchtfaktor!
      Liebe Grüße,
      Schelmine

      Eigentlich bin ich sehr hübsch; das sieht man nur nicht so.
      :zopf

      Hanni schrieb:

      THe Killing


      Die dänische Serie oder das US-Remake?. Das US-Remake kenne ich nicht, aber ich finde die dänische Serie total absolut fantastisch, besonders die erste Staffel, die 20 Folgen hatte (die nächsten nur noch 10). Wenn Du das gemeint hast, kann ich Dir auch noch "Borgen" (ebenfalls dänisch) oder "Die Brücke" (dänisch/schwedisch) emfehlen.

      Der Vorteil von DVD/Blueray/Streaming gegenüber Fernsehen (und bedingt auch Kino) ist für mich vor allem, dass ich auf Wunsch im Originalton schauen kann, zur Not mit Untertiteln. Die skandinavischen SAchen habe ich überwiegend im TV geschaut, auf Deutsch, da ich diese Sprachen ja ohnehin nicht sprechte, aber selbst da bin ich davon überzeugt, dass das Original mit Untertiteln im Grunde die bessere Lösung wäre. Bei Englisch sowieso, auch wenn ich ohne Untertitel je nach Serie nur zwischen 40% (True Detectives) und 90% verstehe. Aber es ist ja echt so, dass die Synchonisation plötzlich total unnatürlich klingt, wenn man einmal ins Original hereingeschaut hat. Downton Abbey ohne versnobtes Oxford-Englisch wäre irgendwie komisch gewesen ... das kriegt man sogar mit, wenn man die Sprache jetzt nich soooo gut beherrscht.

      Da ich mich, wie gesagt, mit dem Streaming noch nicht so intensiv auseinander gesetzt habe und ich irgendwie auch ganz gerne Staffelboxen mag (ich bin da technisch nicht so anspruchsvoll, da ist mir egal ob DVD oder Blueray, zumal unser Beamer eh schon über 10 Jahre alt ist) finde ich, dass man bei amazon UK oft bei den älteren Sachen gute Schnäppchen machen kann. Oder gebrauchte Boxen in den Amazon Webshops. Und, da sich immer mehr Leute von ihren DVDs trenne, auch auf Flohmärkten. Letzteres ist natürlich Geschmacksache. Und wenn ich ganz gezielt etwas aktuelles gucken will, dann zahle ich eben, was es kostet, da vergleiche ich dann auch nicht mehr die verschiedenen Möglichkeiten, sondern nehme den bequemsten Weg.
      rauchfrei seit 17.01.2008 / Umwege erhöhen die Ortskenntnis
      Sind beide gut. Die amerikanische ist definitiv keine weichgespülte Hochglanzhollywoodserie, sondern eine der ersten aus der Riege der „neuen“ Serien mit Ecken und Kanten. Ich fand auch beide Brücken gut. Das amerikanische Remake ist ja an der US-mexikanischen Grenze angesiedelt und bringt dadurch sehr viel Eigenes mit rein, da es ja auch um kulturelle Unterschiede geht... Ein mexikanischer Ermittler ist einfach nochmal sehr speziell. ;)

      Früher habe ich auch oft die UK Fassungen bestellt, das ist schon wirklich komfortabel, dass man beim Streaming alle Kanäle mitgeliefert bekommt.
      Ich fand Lillyhammer eine ganz tolle Serie, die synchronisiert überhaupt nicht funktioniert, weil in der Serie englisch und norwegisch gleichermaßen gesprochen wird.
      Don't speak unless you can improve the silence.