Kegalas Zucchini-Makkaroni-Auflauf

      Kegalas Zucchini-Makkaroni-Auflauf

      300g Makkaroni - kochen

      2 Zuccini - raspeln und mit
      2-3 Knoblauchzehen und
      1 roten Chilischote zusammen in Olivenöl andünsten, mit

      200 ml Gemüsebrühe - ablöschen

      1 Becher saure Sahne - dazu geben

      Soße etwas einköcheln lassen

      200g Gorgonzola dazu geben und sich auflösen lassen

      Mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence abschmecken

      Makkaroni in eine Auflaufform geben, Soße darüber geben und bei 180°C für 30 min überbacken
      Gibt das leben dir Zitronen, mach Limonade daraus!
      Oh, danke Emilia !!
      Eigentlich war es dann doch nah dran am Rezept, nur süße statt saurer Sahne
      'Würdest du mir bitte sagen, wie ich von hier aus weitergehen soll?'
      'Das hängt zum großen Teil davon ab, wohin du möchtest', sagte die Katze.

      (Alice im Wunderland)