Wie geht es denn den Eiskühen?

      Na, Karneval gut überstanden? Lebend? Mit der ein oder ander Beule?

      Ich war Rosenmontag in der "Stadt mit K" - et wor ne schöne Zoch! Leider sind Unfälle passiert und jetzt geht die Diskussion wieder los, ob Tiere im Zug erlaubt sein sollen und wie das mit der Sicherheit aussieht. :meinung Völlig übersehen wird, dass das Leben lebensgefährlich ist: es endet für jeden und auf alle Fälle tödlich. Ich kann mich nicht vor allen Unbillen schützen - dann hätte ich nie mit der Qualmerei begonnen :pfeif

      P.S.: Schönes Ava hast Du!
      :rose Carpe diem! :rose
      Oder:
      Das Leben ist zu kurz für schlechten Wein!
      Da ich ja ab Donnerstag nächster Woche mit dem Basenfasten beginne und am Montag der Einführungsabend ist (ich mache das in einer Gruppe, alleine würde ich das wahrscheinlich sofort wieder hinschmeißen) werde ich ab Montag schon mal Zigaretten, Kaffee und Alkohol verbannen.
      Astrid, noch auf dem Eis ?
      'Würdest du mir bitte sagen, wie ich von hier aus weitergehen soll?'
      'Das hängt zum großen Teil davon ab, wohin du möchtest', sagte die Katze.

      (Alice im Wunderland)

      Neu

      Ach, ich bin ein Suchtpfropfen.
      Lediglich den Kaffe habe ich tatsächlich auf 1 Tasse reduziert und sitze hier gerade bei einem Schwarzbrot mit Leberwurst und einem Kleinen Astra - idealer Einstieg ins Basenfasten morgen.
      Die gute Nachricht ist: ich kann aus der Nummer nicht mehr raus, da ich es in einer Gruppe mache, die schlechte: ich werde die ersten Tage leiden wie ein Hund, da ich auch das mit dem Rauchen auf morgen verschoben habe.

      Ich versuche mal morgen Abend eine Meldung zu geben, da mein Läppi aber nur noch anspringt, wenn er Lust dazu hat, heißt NICHT melden nicht auch gleichzeitig, dass ich weiter rauche.

      Frühstück: Obstsalat mit Mandeln, Mittagessen: Kolrabi-Apfel-Rohkost, abends Mangold mit einer kleinen Backkartoffel - dazu passt dann wirklich keine Zigarette mehr.

      Leider bin ich nicht wirklich zuversichtlich, das gebe ich ehrlich zu.
      'Würdest du mir bitte sagen, wie ich von hier aus weitergehen soll?'
      'Das hängt zum großen Teil davon ab, wohin du möchtest', sagte die Katze.

      (Alice im Wunderland)

      Neu

      Das mit der Gruppe hast du gut gemacht. Hehe, im nachinein wirst froh sein.
      Zieh des durch und nimm dann das erreichte positiv auf.
      Starke Leistung Mokki :respekt
      Es ist nicht gesagt, dass es besser wird, wenn es anders wird. Wenn es aber besser werden soll, muss es anders werden. – Georg Christoph Lichtenberg