Ein Jahrzehnt für Lagarto

      Nach 10 Jahren kommt es auf den einen oder anderen Tag nicht so an, glaube ich.

      Auch von mir herzlichen Glückwunsch!!!
      Liebe Grüße
      Pat

      Everything is going to be fine in the end. If it's not fine it's not the end
      Huuh, mein erster Beitrag im neuen Forum. Alles so ganz neu und anders hier.

      Vielen Dank, Ihr Lieben, für Eure Gratulationen, die mich wirklich freuen. Besonderen Dank an Astrid, dass Du trotz Foren-Nirwana an mein besonderes Jubiläum gedacht hast. Ich freue mich auch, dass ich mein Jubiläum hier überhaupt feiern kann, denn leztes Jahr sah es ja so aus, als gingen hier noch kurz vor meinem Zehnjährigen die Lichter aus. Daher auch noch mal vielen Dank an alle Verantwortlichen für den Erhalt des Forums. So, genug Danksagung, das klingt ja sonst so als wären wir hier in Hollywood.

      Ich sag jetzt noch ganz klischeehaft, dass ich mein Jubiläum selbst ganz vergessen hatte. Bin erst wieder drauf gekommen, als ich gestern sah, dass Astrid diesen Thread eröffnet hat. Ich will aber nicht über die Maßen cool tun, denn letztes Jahr im November/Dezember habe ich schon ziemlich häufig mal an das Jubiläum gedacht und mich gefreut wie ein Schnitzel. Auch wenn das einjährige Nichtraucherjubiläum noch ein Stückchen wichtiger war, so finde ich 10 Jahre auch ganz schön klasse. Ist Rauchen noch ein Thema für mich? Jein. Lust auf eine Zigarette verspüre ich immer noch einmal pro Jahr, so circa. Das kann man echt verschmerzen. Das sind so ganz kurze Flashbacks, wo man so ein (Lebens)Gefühl aus der Vergangenheit heraufbeschwören möchte. Ansonsten weiß ich eben, dass es "die Eine" nicht geben darf und auch nicht geben wird. Nachdem es hier in letzter Zeit paar Langzeit-Rückfaller gibt, weiss ich es noch mal um so deutlicher und muss die Erfahrung gar nicht mehr selbst machen. Und weil ich mich hier noch im Forum herumtreibe, ist das Thema Rauchen/Nichtrauchen auch irgendwie immer ein bisschen präsent, was ganz ok ist. Es schadet jedenfalls nicht, das Thema immermal wieder zu reflektieren. Die Vorstellung zu Rauchen ist für mich vor allen Dingen lästig. In meinem heutigen Umfeld wäre die Raucherei ein echter Klotz am Bein, ich müsste dauernd irgendwo alleine herumstehen und würde auf wenig Verständnis stoßen. Rauchen ist echt out.

      Und weil die liebe Astrid diesen Thread eröffnet hat, wünsche ich mir, dass sie den Abspruch auch endgültig schafft. Das wäre ja fast oder mindestens genauso schön, wie die eigene Rauchfreiheit. Wie sieht es denn eigentlich aus bei den Eiskühen? Gibt es den Eiskuh-Thread schon irgendwo oder gibt es anderweitig Infos über den Stand der Dinge bei Astrid, Chaos, biko, eva usw.?

      So, und nun nehme ich gerne weitere Gratulationen entgegen! :D

      Euer Lag :blume
      rauchfrei seit 17.01.2008 / Bewegen Sie den Mauszeiger durch den Nebel und schmutzigen Luft
      :leader
      :leader :leader :leader
      :leader :leader :leader :leader :leader

      1 0

      :leader :leader :leader :leader :leader
      :leader :leader :leader
      :leader

      Die Mädelsformation zu bauen, ist ein wenig mühsam hier im neuen Forum. Aber zu so einem runden Jubiläum müssen sie natürlich tanzen.
      Herzlichen Glückwunsch, Lagarto
      Viele Grüße von Magie

      Leben ist das, was dir passiert, wenn du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.