Freitag ist Wiegetag

      15.06.18 87,5 kg
      04.01.19 94,1 kg
      11.01.19 93,1 kg
      18.01.19 93,5 kg
      25.01.19 91,2 kg
      01.02.19 91,9 kg
      08.02.19 87,1 kg
      15.02.19 88,4 kg
      10.03.19 92,2 kg
      15.03.19 91.9 kg
      29.03.19 92,8 kg
      05.04.19 92,8 kg
      12.04.19 92,7 kg
      19.04.19 92,8 kg
      03.05.19 93,1 kg
      10.05.19 91,8 kg
      17.05.19 90,7 kg

      24.05.19 90,8 kg

      Hallo Astrid, 100 Gramm minus sind doch immerhin besser als 100 Gramm plus - oder? Also freu dich und ich trauere.

      @ Sauerstoff Da du uns so nett zuwinkst gehe ich mal davon aus , dass Du dich weiterhin im grünen Bereich bewegst! Ich freue mich für Dich und weiter so!

      LG Ruhri :rose
      NMR seit 18.01.2004
      Ihr machts des gut. Immer am Ball bleiben. :thumbup:
      Ich bin zwar nach 2 Schlemmer Wochenenden wieder auf 86,3kg aber die 85er Marke wird sich bei mir wieder einpendeln.
      LG
      Es ist nicht gesagt, dass es besser wird, wenn es anders wird. Wenn es aber besser werden soll, muss es anders werden. – Georg Christoph Lichtenberg
      ]15.06.18 87,5 kg
      04.01.19 94,1 kg
      11.01.19 93,1 kg
      18.01.19 93,5 kg
      25.01.19 91,2 kg
      01.02.19 91,9 kg
      08.02.19 87,1 kg
      15.02.19 88,4 kg
      10.03.19 92,2 kg
      15.03.19 91.9 kg
      29.03.19 92,8 kg
      05.04.19 92,8 kg
      12.04.19 92,7 kg
      19.04.19 92,8 kg
      03.05.19 93,1 kg
      10.05.19 91,8 kg
      17.05.19 90,7 kg

      24.05.19 90,8 kg
      31.05.19 92,2 kg
      07.06.19 91.8 kg

      Hallo Astrid, hallo Frau Fellow, ihr klotzt ja ganz schön rein! Hut ab. Hoffe ich kann da wenigstens noch etwas mithalten.
      Für die letzte Woche habe ich zumindest eine Entschuldigung . da Ruhra mit einem gebrochenen Handgelenk ins Krankenhaus mußte hatte ich weder Zeit noch Lust zu kochen und bin jeden Abend nach dem Krankenhaus essen gegangen.

      LG Ruhri :rose


      NMR seit 18.01.2004

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ruhri“ ()

      Nicht verzagen, jetzt wird es warm, da bietet sich ja leichte Kost an. Ich hab mir z. B. Gerade grünen Spargel mit 1EL Olivenöl und Balsamico mit etwas Salz und Xucker in die Pfanne geworfen.
      300g lecker mit nur 150 kcal.
      Die Enden koche ich gerade zum Süppchen.

      Außerdem hat man ja meistens bei Hitze nicht so viel Hunger. Infused Water ist auch nett, ich nehme immer Limetten und Minze!

      :wavy

      hanni
      Don't speak unless you can improve the silence.
      Endlich mag ich mich auch wieder mal verewigen:
      10.3.: 2,4 > Zielgewicht (ZG)
      16.3.: 2,4 > ZG
      22.03.: 2,2 > ZG
      11.4. : 1,5 > ZG
      ...
      04.05.: 2,2> ZG

      EIn wenig Sorge habe ich allerdings vor dem Urlaub 8o ^^ :essen - denn dem amerikanischen Frühstück kann ich gar nicht widerstehen. Aber dafür werde ich das Mittagessen weglassen, wie jeder gute Cowboy, denn so ist es ja gedacht mit der reichhaltigen Morgenmahlzeit. Und abends hoffentlich vernünftig und überwiegend Selbstversorger sein aus der Salatbar im Supermarkt, etc.


      Es ist unglaublich, aber trotz wirklich nicht wenigen Pancakes (natürlich mit Bratkartoffeln + Würstchen, nur Ei hab ich weggelassen bei der Standardkombo), Burgern, Fries und Co. habe ich im Urlaub nicht zugenommen, sondern bin sogar mit einem Pfund weniger zurückgekehrt. WIr haben allerdings wenigstens darauf geachtet, nur zwei Mahlzeiten zu machen, meist fiel das Mittagessen weg oder es gab nur einen Joghurt, Apfel, o.ä. Joghurt war allerdings für mich insofern problematisch, als es selbst in den größten Supermärkten (Walmart von der Größe eines Fußballfeldes) so gut wie keinen Naturjoghurt, sondern ausschließlich angerührte, mit Stärke und Co. verkleisterte Frucht- oder sonstwie aromatisierte Joghurts gab. Nur griechischen Joghurt gab es, dann allerdings im Kilopack, ab und an in natur. Aber mit so einer Großpackung konnte ich trotz Kühlbox nix anfangen.

      Ansonsten haben wir abends häufig auch im Zimmer gegessen, Salat, Sandwiches, etc. Und ich hab relativ konsequent weiter mein Training absolviert und war in fast allen Hotel im Fitnessraum unterwegs. Zusammen mit dem vielen auf-den-Beinen-sein hat das offensichtlich gelangt.

      Und hier daheim ging es fröhlich weiter:

      07.06.: 0,9 > ZG 8o

      So darf es bleiben bzw. weitergehen. Für eine Hochzeit, zu der wir in zwei Wochen eingeladen sind, steht mir auf jeden Fall jetzt mein gesamter Sommerkleiderfundus zur Verfügung. Wenn da nciht die Sache mit der Kopfbedeckung wäre... Aber dazu mehr im Kleiderschrank.
      Aus einem BALD sollte man viel häufiger ein JETZT machen, bevor daraus ein NIE wird...
      15.06.18 87,5 kg
      04.01.19 94,1 kg
      11.01.19 93,1 kg
      18.01.19 93,5 kg
      25.01.19 91,2 kg
      01.02.19 91,9 kg
      08.02.19 87,1 kg
      15.02.19 88,4 kg
      10.03.19 92,2 kg
      15.03.19 91.9 kg
      29.03.19 92,8 kg
      05.04.19 92,8 kg
      12.04.19 92,7 kg
      19.04.19 92,8 kg
      03.05.19 93,1 kg
      10.05.19 91,8 kg
      17.05.19 90,7 kg

      24.05.19 90,8 kg
      31.05.19 92,2 kg

      07.06.19 91.8 kg

      Hallo Astrid, hallo Frau Fellow, ihr klotzt ja ganz schön rein! Hut ab. Hoffe ich kann da wenigstens noch etwas mithalten.
      Für die letzte Woche habe ich zumindest eine Entschuldigung . da Ruhra mit einem gebrochenen Handgelenk ins Krankenhaus mußte hatte ich weder Zeit noch Lust zu kochen und bin jeden Abend nach dem Krankenhaus essen gegangen.

      LG Ruhri :rose


      NMR seit 18.01.2004

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ruhri“ ()

      FellowEarthling schrieb:

      Endlich mag ich mich auch wieder mal verewigen:
      10.3.: 2,4 > Zielgewicht (ZG)
      16.3.: 2,4 > ZG
      22.03.: 2,2 > ZG
      11.4. : 1,5 > ZG
      ...
      04.05.: 2,2> ZG
      ...
      Nach Urlaub:
      07.06.: 0,9 > ZG 8o
      14.06.: 0,8 > ZG

      Wochenende war essentechnisch, ich sag mal suboptimal.... Aber 16:8 an 3 Tagen diese Woche hats wohl rausgerissen. Heute konnte ich das nicht durchziehen. Dafür war der Hunger nach dem Laufen zu groß und das Müsli lachte mich zu sehr an.
      Aus einem BALD sollte man viel häufiger ein JETZT machen, bevor daraus ein NIE wird...
      15.06.18 87,5 kg
      04.01.19 94,1 kg
      11.01.19 93,1 kg
      18.01.19 93,5 kg
      25.01.19 91,2 kg
      01.02.19 91,9 kg
      08.02.19 87,1 kg
      15.02.19 88,4 kg
      10.03.19 92,2 kg
      15.03.19 91.9 kg
      29.03.19 92,8 kg
      05.04.19 92,8 kg
      12.04.19 92,7 kg
      19.04.19 92,8 kg
      03.05.19 93,1 kg
      10.05.19 91,8 kg
      17.05.19 90,7 kg

      24.05.19 90,8 kg
      31.05.19 92,2 kg

      07.06.19 91.8 kg
      14.06.19 91,5 kg

      Einen lieben Gruß an die teilnehmenden Damen. So richtig vorwärts geht es bei uns ja nicht. Irgend etwas leckeres lacht uns ja anscheinend immer an. Vielleicht sollten wir uns mal ein bißchen schämen oder uns einfach mehr zusammenreißen? Der Sauerstoff hat es ja schließlich auch geschafft!

      LG Ruhri :rose und der Ruhra geht es schon wieder besser und ich soll wegen der Nachfrage und den Genesungswünschen danken


      NMR seit 18.01.2004

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ruhri“ ()

      10.3.: 2,4 > Zielgewicht (ZG)
      11.4. : 1,5 > ZG
      ...
      04.05.: 2,2> ZG
      ...
      Nach Urlaub:
      07.06.: 0,9 > ZG 8o
      14.06.: 0,8 > ZG
      Kleiner Rückschlag, was mich aber auch nicht wundert: außer einmal Frühstück ausgelassen, hab ich mich beim Essen nicht zurück gehalten. Aber ich habe das Gefühl, das mein Körper durch den Sport wenigstens straffer wird...
      21.06.: 1,5 > ZG
      Da das Wochenende voller Einladungen steckt, wird es wohl kaum besser werden. Außer die Hitze nächste Woche führt zum Einstellen der Nahungsaufnahme.
      Aus einem BALD sollte man viel häufiger ein JETZT machen, bevor daraus ein NIE wird...
      21.06.19 __ 68,8
      14.06.19 __ 69,1
      07.06.19 __ 69,1
      31.05.19 __ 70,1
      24.05.19 __ 69,4
      17.05.19 __ 69,5
      10.05.19 __ 69,9
      03.05.19 __ 69,8
      26.04.19 __ 71,5

      morgen fahre ich erstmal für 2 Wochen in Urlaub,
      oh oh ... bin ja mal gespannt was Pizza, Pasta und Vino so anrichten
      15.06.18 87,5 kg
      04.01.19 94,1 kg
      11.01.19 93,1 kg
      18.01.19 93,5 kg
      25.01.19 91,2 kg
      01.02.19 91,9 kg
      08.02.19 87,1 kg
      15.02.19 88,4 kg
      10.03.19 92,2 kg
      15.03.19 91.9 kg
      29.03.19 92,8 kg
      05.04.19 92,8 kg
      12.04.19 92,7 kg
      19.04.19 92,8 kg
      03.05.19 93,1 kg
      10.05.19 91,8 kg
      17.05.19 90,7 kg

      24.05.19 90,8 kg
      31.05.19 92,2 kg

      07.06.19 91.8 kg
      14.06.19 91,5 kg

      21.06.19 91,1 kg
      Das verwundert mich jetzt doch etwas? Wegen der Hitze haben wir uns jeden Tag in die Eisdiele gesetzt und, da ich innerlich so ein bißchen mit der Abnehmerei abgeschlossen hatte, uns immer 3 Kugeln Eis reingezogen. Auch sonst habe ich völlig ungeniert gegessen, alllerdings wegen der Hitze anscheinend nicht so viel!
      @ Frau Fellow Jetzt sag nicht man sieht schon den Sixpack! Das würde mich psychisch doch ganz schön zurückwerfen ;)
      @ Astrid Dann wünsche ich Dir mal einen schönen Urlaub und einen "Guten Appetit"

      LG Ruhri :rose
      NMR seit 18.01.2004
      Ich kann aktuell Positives vermelden, mein Wunschgewicht habe ich erreicht, jetzt muss es noch bis zum Urlaub halten... :D
      Bei mir sind es echt genau 2kg, die den Unterschied zwischen Wohlfühlen und zwickenden Hosen machen.
      Don't speak unless you can improve the silence.