Panama ...

      Supermario :
      Panama ...

      lohnt sich ja vielleicht doch noch einen Thread auf zu
      machen. Also wir haben (mal wieder) Urlaub gebucht, Anfang 2018 geht es
      für uns nach Mittelamerika, genauer gesagt nach Panama.
      Wir haben heute die Flüge gebucht und einen Mietwagen - den Rest haben
      wir noch vor uns, Planung Route, Hotels buchen etc ... nagut wird noch
      etwas Arbeit, aber die Planung ist ja vorfreude.
      Fragt bitte nicht wie man auf Panama kommt, ich hab da in eine
      Reisesuchmaschine, einen Zeitraum eingegeben und gesagt such mal. Und in
      der Liste fiel mir einfach Panama auf, also etwas schlauer gemacht,
      Auswärtiges Amt Reiseinformationen gecheckt und für gut befunden. Der
      rest lief dann wie am schnürrchen ...
      Flug gibt es auch eine Premiere - wir haben uns für den 12,5 Stunden
      Flug von Frankfurt nach Panama City den Luxus der economy Premium
      gegönnt. 50% mehr Platz im Sitz und der Aufpreis war dieses mal nicht
      doppelter Flugpreis, nein nicht mal 50% aufpreis ... da haben wir
      zugeschlagen und befürchten danach versaut fürs Leben zu sein was Flüge
      betrifft.
      Falls das Forum dann noch steht können wir dann ja etwas dazu schreiben.
      Ich nehme mal an, Tips hat hier keiner - sprich es war noch keiner da ?
      Ist ja nicht gerade so das Ziel das jeder ganz oben auf der Liste hat


      mcschaf:
      Oh wie schön ist Panama. Janosch und die Tigerente. Da musste ich grad dran denken


      bajuli:
      timmt Mario -
      Panama ist sicher nicht unbedingt jedermanns Vorliebe.
      Mein persönlicher Mitteramerika-Traum ist Costa Rica!
      Aber ich bin sehr gespannt auf eure Berichte.
      Ich weiß ja, wo ich die dann finden kann.
      Gruß Anja
      seit dem 23.05.2004 NMR ! :]
      supermario
      Costa Rica ist ja gleich nebenan , aber trotz allem werden wir das nicht
      schaffen. Mal davon abgesehen das mit dem Mietwagen leider kein
      Grenzübetritt möglich ist. Aber auch Costa Rica haben viele ja gar nicht
      auf dem Radar.

      Wer nach Costa Rica will kann auch nach Panama fliegen - ist noch einen
      tick ursprünglicher wohl. Je mehr wir uns einlesen, desto mehr glauben
      wir das richtige gewählt zu haben
      Wir können ja damit sehr gut umgehen, nein eigentlich mögen wir es ,
      wenn es noch nicht so "touristisch" ist. Da darf man halt dann auch
      nicht zimperlich sein bei Hotelzimmern

      Berichte: Ja wir hinken hinterher - ich hab den Thailandbericht noch
      nicht fertig, daher ist Griechenland noch nicht veröffentlicht und
      Sardinien fehlt auch noch. Irgendwie fehlt da gerade der Drive - und
      einfach nur was hinklatschen will ich auch nicht ...


      lagarto
      Bin gespannt auf Euren Bericht. Ich glaube, Panama wird Euch gefallen. Ich habe eine Freundin, die aus Panama stammt und daher hab ich schon öfter Fotos gesehen, die Lust auf das Land machen.


      home1user
      Zufälle gibts

      Heute bin ich von meiner Mittelamerika Kreuzfahrt zurück und war dabei auch in Panama.

      Der eine Tag den ich dort war, kann zwar absolut nichts aussagen, außer
      das die hässlichste, ärmste und überhaupt furchtbarste Stadt dort, nur
      Colón sein kann, denn dort ist es echt schlimm.

      Dafür ist Panama City der Ausgleich und doch recht schön.

      Jeder der mich kennt, wird ahnen, dass ich mit der Panama Canal Railway
      Company meinen größten Spaß hatte. Mit alten Loks und viel älteren
      Wagen, vom Atlantischen Ozean zum Pazifischen Ozean zu fahren, war für
      mich der absolute Hammer, wogegen ich mit der Kanalfahrt absolut nichts
      anfangen konnte.

      Wobei die Daten vom Panamakanal, schon interessant sind und die neue
      Agua-Clara-Schleuse und ihre Besucherplattform, sollte man schon
      besuchen, wenn man dort ist.

      Die Fahrten im Bus durch Panama, waren sehr typisch für Mittelamerika,
      aber die Nachbarländer haben auf mich größeren Eindruck gemacht.

      Aber euer Urlaub dort, wird sicher trotzdem wunderschön. Alleine die Landschaft mit ihrem Regenwald ist so herrlich!

      Wenn man dann noch Technikfreak ist, kommt man sich wie ein Kind zu
      Weihnachten vor, wenn man dort die ganz alten Trucks so fahren sieht


      supermario
      Colon steht auch nicht auf unserer Liste ... zumindest derzeit nicht.
      Ich befürchte einen Tag kann man wirklich nicht viel sagen, dazu ist das
      Land zu groß, wir planen nicht viel in Panama City uns aufzuhalten da
      wir ja mehr Natur als Städteglubscher sind Aber die Schleuse hatte ich auch schon auf dem Radar ...
      Gruß Anja
      seit dem 23.05.2004 NMR ! :]
      sooo - nu ists nicht mehr lange hin :)
      Die grobe Reiseroute ist gemacht und bis auf 1 Nacht haben wir alle Hotels oder B&B´s vorgebucht - einige 2 Nächte :)






      ach ja - unser ZuHause ist während unseres Urlaubs wie immer trotzsdem besetzt ;)
      Gruß Anja
      seit dem 23.05.2004 NMR ! :]
      Jetzt dürfte es ja bald sowei sein, wenn ich Mario bei FB so lese. Da es das Forum augenscheinlich noch gibt, wären Bilder und ein bisschen Berichterstattung schön. Je nachdem wie es mit der Zeit und dem Internet so klappt.

      Ich hab vor Jahren mal einen Reisebericht über Venezuela gelesen - das bleibt - sowie ich überhaupt gern mal nach Südamerika möchte - schön im Hinterkopf. Für Motorradtouren werde ich schließlich irgendwann zu alt (übrigens Mario, Schottland wird es dieses Jahr. Wenn ihr wieder zu Hause seid, können wir ja vielleicht mal quatschen?)
      Jedes Ende ist auch ein neuer Anfang....

      Nun Freitag früh geht der Flieger ... zu Bilder und Videos usw. kann ich noch nichts sagen, ich gehe davon aus das es von Unterwegs nicht viel geben wird denn die Internetversorgung dürfte recht schlecht sein. Und außerdem werden wir einige Zeit verbringen mit unserer neuen Foto und Videotechnik (Kameradrohne) mit der es ja zukünftig Bild und Video aus anderen Perspektiven geben wird.

      Ein wenig unruhig bin ich schon ,immerhin das erste mal das ich uns beim Auswärtigen Amt in die Krisenliste eingetragen habe - komisches Gefühl. Auch wenn ich weiß das das Auswärtige Amt übertreibt - nach dennen hätten wir nie ne Motorradtour durch Thailand machen dürfen.

      Schottland können wir Quatschen ja ... kann jetzt aber schon sagen, wenn Du nicht früh startest (ende Mai) und bis mitte Juni zurück bist läufst Du Voll in die Midges Zeit ein und nach dem Frühjahr ist das Regenrisiko deutlich höher. Juli/August würde ich mir voll kneifen ...

      Eine Südamerika Tour gibt es erst wenn ich in Rente bin und halt mal 9 Monate am Stück aufbrechen kann.

      Aber unsere Liste ist trotzdem noch lang genug, zumindest für die Motorradtouren:
      - Kanada z.B.
      - Portugal haben wir auch noch nicht geschafft.
      - Norwegen würde ich auch gerne noch mal machen
      - Vielleicht mal Richtung Kaukasus - Durch die Türkei nach Armenien/Georgien.
      - Wenn ich nicht so einen Schiß vor der Höhe hätte -> Indien

      Aber erst mal haben wir für dieses Jahr genug vor ;)
      Reiseberichte über meine Touren, sowie news von der Tourenplanung gibt es auf meiner Homepage.
      Jetzt auch auf Facebook: facebook.com/majaontourblog

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „SuperMario“ ()

      Darf man Drohnen in Panama? Wir waren ja letztes Jahr in Namibia, und da sind die verboten (man darf sie nicht einführen bzw braucht wohl eine Genehmigung oder so).
      Macht aber auch Sinn, wegen der Tiere...
      Don't speak unless you can improve the silence.
      Darf man , gibt dazu eine gute Seite als ersten Anlaufpunkt: my-road.de/drohnen-gesetze-weltweit/

      Aber: "In Panama muss jeder Drohnen-Steuerer ein Certificate of Operation beantragen. Wie es scheint, werden Genehmigungen von anderen Staaten anerkannt." - da ich ein deutsches habe - gehe ich derzeit von keinen Problemen aus. Fluggerätehaftpflichtversicherung habe ich zum Jahreswechsel schon auf Weltweit aufgepumpt. Die Botschaft hat mir leider auf meine Nachfrage gar nicht geantwortet ... Aber bisher gibt es aus Mittelamerika keine Berichte über Probleme.

      Namibia scheint etwas undurchsichtig von den Gesetzte ... es scheint dort eine Anpassung im Juni 2017 gegeben zu haben die das Fliegen von drohnen erlaubt, aber nicht in Nationalparks. Ist in Deutschland aber auch in nationalparks verboten ... In Namimba gilt das Verbot wohl weil Wilderer damit sonst ausschau nach Beute halten.

      Kuba und Indien ist auch Problematisch.
      Reiseberichte über meine Touren, sowie news von der Tourenplanung gibt es auf meiner Homepage.
      Jetzt auch auf Facebook: facebook.com/majaontourblog
      Koffer sind zu - Taxi ist bestellt für morgen früh :)

      Aber warum mußte ich jetzt noch ne Erkältung bekommen ?!?!? Laufende Nase und Halz *grml* Aber nicht zu ändern - muß ich mich morgen etwas zu dröhnen ;)


      Wir melden uns bestimmt mal zwischen drin !
      *winke*
      Gruß Anja
      seit dem 23.05.2004 NMR ! :]
      Morgen ;)

      wir sind gut angekommen in Panama ... 32 Grad Sonnenschein ... es ist jetzt 07:40 Uhr morgens wir haben gerade gefrühstück. Durch Zeitumstellung sind wir früh unterwegs ... denke mal in den nächsten 2 tagen normalisiert sich das wieder wenngleich wir ja immer eher früh unterwegs sind. Die stehende Spätnachmittagshitze haben wir dann gerne schon im Hotel am Pool ;)

      Heute mal schauen ... ich hab gestern vergessen am Flughafen eine SIM Karte zu organisieren .... jetzt werden wir mal etwas Zeit in panama city vertrödeln sowas aufzutreiben. Dann soll es zum Panamakanal gehen, wenn es uns zu voll ist wegen Wochenende fahren wir weiter und machen es auf dem Rückweg. Danach über Land an den Lake Gatun an eine sehr abgelegene Stelle , weiter zu einem Wasserfall im Landesinneren und dann nach El Valle in den Bergen wo wir übernachten. Morgen geht es dann runter nach Pedasi an die Küste wo wir erst mal 2 Tage Badeurlaub machen ;)


      Und ja *hüpffff froi* wir haben die ersten Kilometer unseres Lebens auf der Panamerica abgespullt - also ist nix weltbewegendes ... aber können wir einen Haken dran machen *erledigt im leben*
      Reiseberichte über meine Touren, sowie news von der Tourenplanung gibt es auf meiner Homepage.
      Jetzt auch auf Facebook: facebook.com/majaontourblog
      danke für eurer Wünsche - bisher wurde es noch nicht langweilig .....
      Am Panamakanal hatten wir erst Glück - noch nicht überfüllt - dann aber doch Pech - denn weit und breit kein Schiff zu sehen, welches da durchfahren wollte.... also ein paar leere Schleusenbecken angeguckt - und den Info-Film ... und die kleine Ausstellung... und das für 15 Dollar/Person ..... schon Wahnsinn wie viel Stein dort abgetragen wurde und wie lange das alles gedauert hat .....
      Danach wollten wir Quer durch die Berge ... erst 2-spurig - guter teer - dann schmaler werdend - dann mit Schlaglöchern bis hin zu Schotter ohne Teer ..... bis wir dann umdrehen mußten .... Ankunft im nächsten B&B dadurch erst im dunkeln.
      Aber irre Landschaften und irre Straßen waren das schon !!! Mario schreibt in unserem Blog bestimmt mehr dadrüber...

      Unser Problem - bisher waren wir Ortszeit immer schon um 21 Uhr im Bett (3 Uhr morgens bei euch) und dann gucken wir ab 1 Uhr Nachts Ortszeit regelmäßig auf die Uhr ob wir bald aufstehen können :)
      Auch heute könnt ich mich schon wieder ins Bett legen und sofort einschlafen - aber wir zwingen uns heute mal ne std. länger wach zu bleiben!
      Gruß Anja
      seit dem 23.05.2004 NMR ! :]
      Huhu *winke*
      kurzes Lebenszeichen hier aus Panama ... jetzt ist es 8:30 Uhr und wir sitzen beim Frühstück.
      Wir haben jetzt 4,5 Tage Strand mit zwischendrin Offroadfahr-Training ;)
      Mario hat schon die Schnauze voll von dem rumgezuckel,wackel und durchgeschüttel im Schritttempofahren :)
      Aber sobald man zum Strand will - oder zum gebuchten B&B muß man von den Hauptstraßen ab und schon ists im besten Fall geschotterte Wege :) Oft steinig und ausgefahren mit riesen Schlaglöchern - ich hab dabei eigentlich Spaß *kicher* nur wie gesagt Mario hat keine Lust mehr auf Fährten suche - wo ist das kleinste Schlagloch...... Gestern bin ich gefahren - ich glaub 11 KM am Stück quer durch die Walachei über Schotter und abenteuerliche Brücken .

      Nach dem Frühstück gehts wieder für ein paar Tage in Landesinnere - mal gucken wie die Straßen dort sind.

      Im Block hat Mario gestern gepostet - falls ihr seine Sicht lesen wollt.

      Gruß anja
      Gruß Anja
      seit dem 23.05.2004 NMR ! :]