Katzen Erkältung ?

      Katzen Erkältung ?

      Guten Morgen ? Hab da mal eine Frage an die, die schon länger Katzen haben.
      Mein Kater war bisher nie krank und es ist auch meine erste Katze bzw. Kater, daher hab ich keine Ahnung wie ich mich verhalten soll.

      Seit gestern läuft permanent seine Nase, klare Flüssigkeit, es tropft einfach nur aus ihm raus. Hab noch nie gesehen, dass eine Nase
      so laufen kann. Innerhalb einer Stunde ist der Platz wo er liegt richtig nass. Gelegentlich niest er.
      Er frisst ganz normal, eher mehr als sonst. Stimmungsmäßig schwankt er zwischen beleidigt, schmusig und echt aggressiv mit beissen.

      Er ist kein Freigänger. Sein Lieblingsplatz ist allerdings der Balkon seit ich den mit Netzen komplett gesichert habe.
      Kontakt zu anderen Katzen kann er eigentlich nicht gehabt haben. Ich vermute mal, dass er sich schlicht weg erkältet hat.

      Sollte ich jetzt schon mit ihm zum Tierarzt, oder erst noch warten wie es sich entwickelt ?
      Oder kann ich ihm so etwas Gutes tun :nixweiss ?
      Einer für Alle, Alle für Einen
      Hallo Ulrike,

      ich denke nicht, dass es was Schlimmes ist, aber ich würde dennoch mal beim Doc vorbeischauen um auf der sicheren Seite zu sein
      und nicht erst warten bis es vielleicht richtig schlimm wird

      gute Besserung für die Fellnase
      Liebe Grüße
      Pat

      Everything is going to be fine in the end. If it's not fine it's not the end
      Hi!

      Wenn man es so nimmt, können Tiere sogar noch mehr Krankheiten bekommen, als wir Menschen. Da gehört dann auch eine normale Erkältung zu.
      Bei einer Katze würde ich in dem Fall aber immer dazu raten, zum Arzt zu gehen. Zum einen kann sowas schnell chronisch werden, zum anderen muss Katzenschnupfen ausgeschlossen werden (gewisse Dinge schleppt man sich auch mit den Schuhen/Anziehsachen nach hause) und letztendlich ist es immer besser, dem Tier schnell Linderung zu verschaffen.

      Alles Liebe für das Fellbündel und gib mal Bescheid, wie es weiter geht.
      Liebe Grüße
      Stephie


      Wann hast du das letzte Mal etwas zum ersten Mal gemacht? Wie wäre es mit heute?
      So wir waren denn dann jetzt mal beim Doc und sind beide geschafft.

      Fieber hat er keins, dafür aber alle Erscheinungen einer mächtigen Erkältung :sick .
      Er hat eine Aufbauspritze bekommen und vorsorglich Antibiotika, damit nicht
      aus der Erkältung noch mehr wird.

      Wenn mir jetzt noch jemand erklären könnte wie man einer Katze die Nase putzt ?! :cat2
      Diese ewige Schnodderschnautze geht nicht nur mir auf den Geist - aber sobald ich mit
      einem Tuch komme, geht Tommy rennen.

      Hoffen wir mal, dass die laufende Nase bald ein Ende findet.
      Der Balkon ist auf jeden Fall für die nächsten Tage gestrichen.
      Einer für Alle, Alle für Einen
      Hm, also unsere Katzen hatten jetzt schon 2 mal nen fetten Schnupfen. Die Nase musst du nicht abwischen, unsere würden sich das nicht gefallen lassen. Sie schnodden und putzen es sich dann selber ab mit der Pfote. Naja, wenn sie viel niesen, dann sieht man die "Sprenkel" schon überall :)
      Unsere haben auch Antibiotika bekommen. Nach ein paar tagen war der Spuk zum Glück vorbei.

      Gute Besserung für deine Katze wünscht Claudia
      Am 01.01.2008 zurück zur Normalität