Guten Morgen, liebe Foris.......

      Ui, Urlaubsplanungen, wie fein!
      Aber sehr zeitraubend in Zeiten der Online Recherche, stimmts?
      Wir planen für nächstes Jahr den Meraner Höhenweg, das wird mich auch noch einige Stunden kosten.
      .... Und jetzt muss ich leider wieder an den Schreibtisch.
      Schönen Dienstag allen!
      Liebe Grüße,
      Schelmine

      Eigentlich bin ich sehr hübsch; das sieht man nur nicht so.
      :zopf

      Schelmine schrieb:

      Ui, Urlaubsplanungen, wie fein!
      Aber sehr zeitraubend in Zeiten der Online Recherche, stimmts?
      !

      Ja, ich „verlier mich in Reiseberichten, Campgroundbewertungen.... man kommt vom Höckske up et Stöckske :huh:

      Schelmine schrieb:


      Wir planen für nächstes Jahr den Meraner Höhenweg, das wird mich auch noch einige Stunden kosten.


      oh! Schön, Teile davon kenn ich.
      Denkt mal über eine Anreise mit Zwischenstopp am Bodensee nach ;)
      grüessli
      soap



      it's a good day to have a good day :)
      Urlaubsplanung finde ich auch gut! :D

      Ich probiere jetzt mal aus, ob ich es hier denn auch mal schaffe, Fotos einzustellen. Hanni hat mich ja beraten, wie es geht.
      Ich zeige Euch ein paar Eindrücke aus Kiew, wo ich letzte Woche war.
      Dateien
      • K1.jpg

        (200,33 kB, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • K2.jpg

        (197,5 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • K3.jpg

        (161,5 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • K4.jpg

        (172,78 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • K5.jpg

        (270,58 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • K7.jpg

        (135,41 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • K8.jpg

        (131,45 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • K9.jpg

        (267,26 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • K10.jpg

        (171,81 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      rauchfrei seit 17.01.2008 / Umwege erhöhen die Ortskenntnis
      Siehste, sag ich ja immer: kaum macht man‘s richtig, geht‘s

      sehr schöne Fotos und tolle Kontraste!

      Kiew kenn ich eigentlich nur aus der Tagesschau. Wo ich deine Bilder jetzt sehe, sollte sich das ändern.
      Warst du privat oder beruflich dort?
      grüessli
      soap



      it's a good day to have a good day :)
      Ich melde mich auch mal wieder zurück. Vergangene Woche war ich auf dem Darß und alles was auch nur ansatzweise mit PC zu tun hatte, habe ich mir verkniffen.

      Kiew sieht toll aus, steht bei mir auch auf´m Plan. Irgendwann..... wenn ich die anderen Ziele, die zumindest für nächstes Jahr schon geplant sind, abgearbeitet habe :D . Ich brauch einfach mehr Urlaub.... und Geld 8o
      Jedes Ende ist auch ein neuer Anfang....

      Guten Morgen aus dem alternativen Zug, der mich nun wegen einer Sognalstörung mindestens eine Stunde zu spät zur Veranstaltung in Hannover bringt. Ist zwar nicht arg dramatisch, da die Veranstaltung relativ locker ist, aber wenn man extra um 5 Uhr aufsteht schon ärgerlich. Und vor allem doof, dass ich jetzt mittendrin und nicht schon in Köln umsteige. Das hasse ich...

      Habt einen schönen kurzen Freitag und dann einen schönen Start ins Wochenende
      Fellow
      Aus einem BALD sollte man viel häufiger ein JETZT machen, bevor daraus ein NIE wird...
      Guten Morgen zusammen

      wie blöd, Fellow und besonders ärgerlich wenn man quasi umsonst so früh aufgestanden ist.

      aber dann kann der Tag nur noch besser werden ;)

      Die ganze Woche war hier superschlaues Herbstwetter. Heute habe ich frei-Tag und was ist???
      3 Grad, Regen, Nebel, bähhhhhh

      Trotzdem mach ich mich jetzt auf zum Wochenmarkt, Zutaten für eine Moussakka kaufen, nach Blumen schauen und rausfinden, was der Sizilianer heute besonderes im Angebot hat. (Ich hoffe auf Salciccia 8) )

      Mein Mann ist seit Montag bei seinen Eltern am Niederrhein und kommt heute Abend zurück.
      Ich bin schon ganz vorfreudig :rolleyes:
      grüessli
      soap



      it's a good day to have a good day :)
      Wird sogar alles noch schlimmer. 1. Zug ausgefallen; 2. Zug heftig verspätet und schließlich wegen Signalstörung erst mal liegen geblieben und es war unklar, wann es weitergeht. Deshalb in Leverkusen in Zug Nr. 3 gewechselt und bis Düsseldorf gefahren. Dort mehr als 45 Minuten in der Kälte gewartet, bei der Gelegenheit fuhr dann auch vorher Zug Nr. 2 noch ein. 3 Stunden nach Abfahrt daheim hatte ich es also grad mal bis Düsseldorf geschafft und fahre nun endlich weiter im ICE, der nun mindestens 1:40h später ankommt, als geplant. Also werde ich dort auch länger als geplant bleiben müssen und komme dann auch entsprechend spät, d.h. nicht vor 20:30h oder so (wenn denn die Züge heute Abend halbwegs pünktlich sind...). Und das am Freitag. Der eigentlich ein FREItag bei mir ist...

      Wenigstens haben wir schönes Herbstwetter, nachdem die Woche örgs war...

      Dir ein schönes Wiedersehen mit deinem Mann, Soap!

      LG Fellow
      Aus einem BALD sollte man viel häufiger ein JETZT machen, bevor daraus ein NIE wird...

      soap schrieb:

      superschlaues Herbstwetter


      :rofl

      nette Autokorrektur :] (vermutlich
      ;) )

      Hier ist das Wetter nicht so schlau, es ist kalt und regnerisch, also ausgesprochen usselig

      Ich handarbeite, mit viel Freude, vor mich hin.......

      Schönes Wochenende euch allen und Fellow dir wünsche ich
      gute Nerven

      :wavy



      Lieben Gruß
      Rita
      "Was ist IST und was geht GEHT" :]

      Wenigstens der Beginn der Rückfahrt lässt sich ganz gut an. Da sich die Veranstaltung bereits frühzeitig auflöste (Verabschiedung in den Ruhestand), konnte ich doch planmäßig los und sitze zumindest schon im vorgesehenen IC. Wenn der jetzt gleich noch losfährt...

      LG Fellow
      Aus einem BALD sollte man viel häufiger ein JETZT machen, bevor daraus ein NIE wird...
      Guten Morgen,

      ich bin gestern nach einer heftigen Arbeitswoche schon um 21:30 im Bett gewesen und hatte heute morgen deshalb senile Bettflucht. ;)
      Nachdem ich in letzter Zeit auch viel beruflich unterwegs bin, kann ich ein Lied von verspäteten Bahnen und Flügen singen. Ich fliege am Montag nach Warschau, da bin ich schon sehr gespannt...
      Ich hoffe, du bist noch gut nach Hause gekommen, Fellow.
      Ich stelle euch mal einen Kaffee hin und nehme mir meine zweite Tasse. :D

      :wavy
      Hanni
      Don't speak unless you can improve the silence.
      Guten Morgen zusammen,

      wie gut, dass ich nicht allzu sehr auf Bahnen und Flüge angewiesen bin; im Zweifelsfall kann ich sogar zu Fuß zur Arbeit gehen, wenn die Straßenbahn nicht tut was sie soll.
      Das wäre nichts für mein Nervenkostüm!

      Heute soll das Wetter zwar kalt, aber ansonsten nochmal ganz passabel werden. Das werden wir ausnutzen und noch einmal einen ausgedehnten Outdoortag einlegen.
      Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag!
      Liebe Grüße,
      Schelmine

      Eigentlich bin ich sehr hübsch; das sieht man nur nicht so.
      :zopf

      Neu

      Guten Morgen,
      ja, Nerven muss man schon mitbringen beim Reisen. Am Freitag war aber das Frieren und vor allem die Ungewissheit, wann es wie weitergeht, das Schlimmste. Ich komme eigentlich NIE zu spät. Und wenn das ein ernsthafterer Termin gewesen wäre, hätte ich ganz schön geschäumt... So war es ärgerlich, aber wenigstens nicht dramatisch.

      Normal zum Büro komme ich auch mit der Straßenbahn, Fahrrad oder auch zu Fuß, wenn es sein muss. Da ich Autofahren vermeiden möchte, muss ich, abgesehen davon, dass es auch beim Autofahren genug Unwägbarkeiten gibt, damit leben...

      Wir haben gerade in Erinnerung geschwelgt: nach ewigen Zeiten hatten wir mal wieder Knack & Back Brötchen zum Frühstück, lecker ;)

      Wir wollen, wenn denn der Himmel vorhersagegemäß endlich aufbricht, nachher auch in den Wald zum Spazieren
      Herbstlaub .

      Macht es euch schön!
      LG Fellow
      Aus einem BALD sollte man viel häufiger ein JETZT machen, bevor daraus ein NIE wird...

      Neu

      Guten morgen allerseits nach einem ziemlich gemütlichen Wochenende. Das war mal nötig.
      Hoffe, es geht Euch allen gut und Du fellow konntest darüberhinaus Deine Reisepannen verdauen. Insgesamt muss man wohl damit Leben, dass Reisen manchmal zum Abenteuer ausartet, aber wenn man sich gerade in der kalten Jahreszeit auf zugigen Bahnsteigen herumdrücken muss ist es echt fies.

      Ich würde mich freuen, mal wieder von Pat zu hören. Und von Donna, wie es ihr geht und auch ihrer Tochter. Ich denke immer mal wieder daran.

      LG von Lag.
      rauchfrei seit 17.01.2008 / Umwege erhöhen die Ortskenntnis