Guten Morgen, liebe Foris.......

      Neu

      Endlich schönes Wetter bei angenehmen Temperaturen.
      Und was ist? Ich habe dermaßen Rücken, dass ich fast nichts mehr allein kann und zudem das ganze Wochenende die Bude voller Besuch :motzi

      Alt werden ist echt nix für Feiglinge. Ich habe jetzt übrigens genug für dieses Jahr :beleidigt
      Liebe Grüße,
      Schelmine

      Eigentlich bin ich sehr hübsch; das sieht man nur nicht so.
      :zopf

      Neu

      Guten Morgen / Mittag auch asu dem sonnigen Rheinland.

      Nach Einkaufmarathon gab's ein spätes Frühstück und nun ein bisschen wochenendliches Chillen und den Versuch, die blöden Kopfschmerzen loszuwerden, die mich zurzeit nerven. Bevor ich mich dann an den Rote-Bete-Linsen-Salat mache für heute Abend. Freunde kommen zum Grillen. Man muss das schöne Wetter ja noch mal nutzen. Morgen gehts wahrscheinlich dann auch noch mal schwimmen oder zu sonst einer Outdooraktivität.

      Genießt das schöne Wetter - ich glaube, besser wirds dieses Jahr nicht mehr ;) ...

      LG Fellow

      Nachtrag: hatte das Fenster schon lange offen und shee erst jetzt, womit du dich rumschlägst, Schelmine: ich drücke die Daumen, dass die Rückenschmerzen schnell die Flatter machen und du deinen Besuch und das Wochenende genießen kannst!
      Aus einem BALD sollte man viel häufiger ein JETZT machen, bevor daraus ein NIE wird...

      Neu

      Aber wirklich, was für ein Sch...., Schelmine. Dass ich dir natürlich auch so schnell wie mögliche Besserung wünsche, versteht sich von selbst.

      Mit dem "Hier, hier..." rufen solltest du jetzt aber wirklich mal aufhören, hörst du :znaika ;) :knuddel1 .

      Zwecks besserer Besserung stelle ich mal einen besonders leckeren Kaffee hin und du bekommst den gesamten Rest vom gestrigen Zwetschen-Crumble mit Zimt, Schelmine.

      Allen hier einen schönen sonnigen Sonntag, das Laufen heute morgen in der herrlich frischen Sonnenluft hat schon mal sehr sehr gut getan.

      LG Fellow
      Aus einem BALD sollte man viel häufiger ein JETZT machen, bevor daraus ein NIE wird...