Guten Morgen, liebe Foris.......

      soap schrieb:

      achso, bevor Fragen aufkommen, wir sind ein börsennotierter Weltkonzern :braue

      Wir auch und ich kenne das! Man gibt sich jung, modern, freundschaftlich. Mitarbeiter an die Macht! Die Nachwuchskräfte bleiben trotzdem aus, unsere Altersstruktur ist, ähm, nun ja, ALT.
      Unser Intranet ist nur noch Social Network, das Problem ist, das man nichts mehr findet, denn Social Networks haben nun mal nicht das Ziel, Informationen in strukturierter Form zu archivieren.
      Aber Hauptsache ein Hackathon und eine FuckUp Night mit ganz vielen Menschen, die Kleidung mit Akzenten in Firmenfarbe tragen. :D

      So, ich muss mal los zu einer dieser Veranstaltungen. Vermutlich werde ich auf einem Papphocker sitzen, den ich erst einmal selbst zusammenbauen muss.

      ABer trotz aller Kritik: Besser so als diese Meetings, wo sich alle hinter ihren Laptops verstecken und keiner zuhört, weil er Mails macht. Und es ist auch wirklich so, dass die Mitarbeiter mehr gehört werden und mehr Einfluss haben als noch vor 10 Jahren.

      :wavy

      Hanni
      Don't speak unless you can improve the silence.
      Hallo Ihr Lieben,

      ich wollte auch mal wieder Laut geben.

      Zelten waren wir tatsächlich noch nie, wollen es diesen Sommer aber zumindest mal im Garten antesten, aber das kann man wohl eher nicht vergleichen *g*.

      Wir haben diese Woche tatsächlich Linas 18. Geburtstag gefeiert. Zack - Kind erwachsen. Ist das zu fassen?
      Der Tag war unheimlich schön. Morgens zu viert frühstücken im Restaurant, am Nachmittag Picknick am See mit Omas, Opas und unseren besten Freunden und am Abend war sie noch mit ihrer Clique unterwegs.

      Und jetzt ratet mal, was Lina am nächsten Morgen von ihrem Chef überreicht bekommen hat! Kommt Ihr NIE drauf!!!
      Eine Email. Eine Email von ihrem Erzeuger! Sinngemäß: Ich wollte zum 18. gratulieren, kannst Dich jederzeit melden. Entschuldigung für die verzweifelte Nutzung dieses Kontaktweges.

      Ist das zu fassen???? 18 Jahre interessiert er sich einen Dreck! Vor - ich weiß nicht mehr genau wann - etwa 4-5 Jahren hatte ich den Kontakt zwischen Lina und ihm hergestellt, die beiden haben sich ein paar Mal getroffen und dann hat er sich ohne Grund wieder aus dem Staub gemacht.
      Lina war das soooo peinlich vor ihrem Chef und natürlich haben es auch alle anderen Kolleginnen mitbekommen und jeder fragte, weil sie auch entsprechend aufgelöst war.
      Dieser Mann ist einfach nur :wand
      Ich darf gar nicht weiter schreiben, sonst schreib ich mich noch in Rage.


      Hier am Haus hat sich auch was getan.
      Wir haben neue Nachbarn. Kann man die irgendwo wieder abgeben? X/ :pinch:
      Als ich deren Auto gesehen habe, war mir schon klar, in welche Richtung es geht. Auf der Rückscheibe stand in großen Buchstaben "Todesstrafe für Kinderschänder" :huh:
      Kurz mal Google bemüht und direkt fündig geworden bei Facebook. 1000 Fotos der ganzen Familie, ungefähr 90% davon mit ausgestrecktem Mittelfinger (auch das 5 jährige Kind). Muss ich nicht weiter erzählen, oder? Solche Leute hat sicher jeder schon im TV gesehen. Ich hoffe, wir können uns ordentlich aus dem Weg gehen. Ich mag hier eigentlich nur meine Ruhe haben.
      Liebe Grüße
      Stephie


      Wann hast du das letzte Mal etwas zum ersten Mal gemacht? Wie wäre es mit heute?
      Oha, das klingt nach "Spannungen" in der Nachbarschaft. Kann, muss aber nicht! Wenn ich daran denke, wie asozial sich unsere "kultivierten" Nachbarn verhalten, bei denen Geld die Welt regiert....
      Kann also alles heißen, muss aber nicht.

      Linas Erzeuger ist ein Blödmann!
      Gut, dass das Kind nicht nach ihm geraten ist. :D
      Liebe Grüße,
      Schelmine

      Eigentlich bin ich sehr hübsch; das sieht man nur nicht so.
      :zopf
      Auch guten Morgen, letzter Tag heute in Italien morgen Vormittag fahren wir nach Hause.
      Wir haben ja meine Mama mit dabei, ab und zu denkt sie, ich wäre noch ihr kleines Mädchen.
      Einerseits schön, andererseits bisschen anstrengend. Astrid du musst mehr von dem guten Olivenöl
      auf den Salat machen, Astrid du musst mehr Parmesan auf die Lasagne machen. Astrid wenn wir in
      die Stadt gehen musst du deine Tasche um den Hals hängen. Bist du eingecremt? ;) Mütter halt...

      Stephie, ich kann mich Schelmine nur anschließen, sei froh das sie nicht seinen Charakter hat
      und sei stolz auf deine hübsche Tochter.
      Keep calm and keep on trucking
      Guten Morgen, wird ja immer stiller hier...

      Ich hatte diese Woche noch Ehemaligentreffen meiner Schule. Auch wenn wi rnur 5 aus meiner Klasse und insgesamt nur 7 aus der Jahrgangsstufe waren, war es ein netter Abend und meinen Lieblingsmathelehrer hab ich auch noch sprechen können.

      Gestern haben wir im Garten gefuhrwerkt, nun ist wieder alles hübsch, vor allem die Fugen vom Unkraut befreit. Wenn es jetzt auch mal wieder richtig regnen würde (heuet Morgen hat es kurz geregnet, aber das war natürlich viel zu wenig), wäre auch der Rasen wieder hübsch anzusehen... Freitag haben wir ein paar Freunde eingeladne und wollen eigentich grillen. Die Wetter-Apps sind sich noch uneinig, wie das Wetter wird.

      Ansonsten wünsche ich allen, die hier mal reinschauen, einen schönen Sonntag - und den anderen auch :D

      LG Fellow
      Ich denke, gestern haben alle das schöne Wetter genutzt. :D
      Wir zumindest. Wir waren auf dem Dorffest beim Auftritt der Band eines Freundes.
      Abends, als es dann zu kühl zum Draussensitzen wurde, haben wir mal wieder ein Rätselspiel gemacht, war ganz cool!
      boardgamegeek.com/boardgame/25…g-detective-thames-murder
      Heute geht es auch noch einmal übers Dorffest, ansonsten wird es ein ruhiger Tag...
      Euch allen ein schönes Restwochenende!

      :wavy

      Hanni
      Don't speak unless you can improve the silence.

      Hanni schrieb:

      Ich denke, gestern haben alle das schöne Wetter genutzt. :D


      Welches schöne Wetter? Sowohl bei uns in Ostwestfalen als auch in Nordhorn/Niedersachsen, war das Wetter gestern bescheiden. Den ganzen Tag bewölkt und ab ca. 15 Uhr haben wir so richtig den Poppes nass gekriegt. Böse drum waren wir nicht, denn die Party bei unseren Lieblingsnachbarn fand so wenigstens nur auf der überdachten Terasse und dem angerenzendem Raum statt und nicht mit Volleyball im Garten, was das gespannte Netz versprach.

      Wir haben übrigens direkt resigniert und unsere Matratzen ins Wohnzimmer geschleppt (vor den Fernseher, wie in alten Zeiten....). Somit hätten wir die erste Party schon mal geschafft :leader
      Nächstes Wochenende wird unser Vermieter nachziehen (Terasse unter unserem Schlafzimmerfenster), das wissen wir jetzt schon, er hat am Mittwoch Geburtstag. Schade, dass es unsere Räumlichkeiten nicht erlauben, die Zimmer direkt zu tauschen, dann müssten wir nicht so viel schleppen. :happy1

      Trotz "Wetter" haben wir sowohl gestern als auch heute eine kleine Fahrradtour gemacht, gestern war das sehr schön (bevor es regnete), weil wir im Vorfeld 26 Rätsel mit Musiklegenden gelöst hatten und zu jedem dazugehörigem Geocache, den wir eingesammelt haben, musste man immer auch noch eine Musikfrage für den Bonus beantworten, und so hatten wir während der Fahrt das eine oder andere nette Liedchen dabei im Ohr.

      Heute war es eine ganz schöne Viehcherei, ich wusste gar nicht, dass es in Bielefeld so viel rauf und runter gehen kann *ächz*. Und mit meinem ollen 7-Gang-Fahrrad ziehe ich keinen Hering von der Roste, da war ab und zu schieben angesagt.

      Jetzt ruhe ich mich erstmal aus, dann muss ich noch ein bisschen putzen. Dafür aber nicht kochen; wir haben gestern für 2 Tage gekocht.

      Liebe Grüße,
      Schelmine

      Eigentlich bin ich sehr hübsch; das sieht man nur nicht so.
      :zopf
      Regen? Nope. Null.
      Gestern waren es hier noch 28 Grad, mit schöner Brise. Kühl würde es erst gegen acht Uhr abends.
      Heute isses brrrr....
      Wir packen schon die ersten Urlaubssachen bzw. legen sie bereit. :D
      Don't speak unless you can improve the silence.
      Gestern war es hier noch sehr schön und wir waren an den Osterseen baden. Ein Traum. Wir haben Besuch von einer Nichte mit Anhang aus Spanien, deshalb haben wir den heutigen Regentag für einen Museumsbesuch in der Pinakothek der Moderne genutzt. Der Regen hat gut getan. Nur das Wochenende, das sich dem Ende zuneigt, war mal wieder viel zu kurz.
      rauchfrei seit 17.01.2008 / Umwege erhöhen die Ortskenntnis

      lagarto schrieb:

      Nur das Wochenende, das sich dem Ende zuneigt, war mal wieder viel zu kurz.


      :genauso

      Trotzdem guten Morgen!

      Glücklicherweise habe ich eine "kurze" Woche, am Donnerstag habe ich frei.
      Irgendwie bin ich schon wieder geschafft, ich könnte schon wieder in den Urlaub fahren.

      Gestern haben wir den Rest des Tages nur noch "verlottert", eigentlich wollten wir noch putzen, aber wir konnten uns nicht mehr aufraffen.

      Habt alle einen guten Wochenstart!

      Liebe Grüße,
      Schelmine

      Eigentlich bin ich sehr hübsch; das sieht man nur nicht so.
      :zopf
      Guten Morgen,
      heute Morgen fiel das Aufstehen schon arg schwer... waren gestern noch unterwegs und erst nach 23h daheim. Bis man dann so im Bett ist...
      Und die Woche wird anstrengend: statt 2,5 arbeite ich 4 Tage, davon 2 in Berlin mit frühem Aufstehen wegen frühem Flug und 3 mit heftigen Sitzungen. Freitag werde ich mich dann den ganzen Tag mit Vorbereiten beschäftigen, da wir abends Gäste haben. Dafür ist das Wochenende weitgehend frei, höchstens Samstag noch Freunde zum Resteessen bewirten.
      Einen guten Wochenstart wünsch ich
      Fellow
      Guten Morgen,

      ich stelle mal Kaffee in die Runde...

      Hier hat es fantastisch abgekühlt, besonders wichtig für mich.....auch nachts !!!!!
      :leader :leader
      Ich fühle mich endlich wieder wie ein Mensch und genieße es sehr.
      Schöne Woche euch allen




      Lieben Gruß
      Rita
      "Was ist IST und was geht GEHT" :]

      Guten Morgen zusammen

      Nachdem es ab Samstag-Nachmittag eigentlich durchgängig gewittert hat ist die Luft nun sauber und kühl, der Balkon ist klargespült und das Auto auch ziemlich sauber.

      Von mir aus kann es jetzt wieder Badewetter werden :D

      Samstag haben wir endlich den Weg ins Berner Oberland angetreten, um unsere Geschenkgutscheine einzulösen. Brunch auf dem Schilthorn und Hubschrauberflug Eigernordwand. Wurde langsam Zeit, wir haben die Voucher schon seit Ende 2017 :/
      Nach 3 Stunden waren wir dann dort und mussten dann noch fast eine Stunde mit 4 (!) verschiedenen Seibahnen hoch auf´s Schilthorn.
      Also ehrlich, wenn da mal nicht vor 50 Jahren ein James Bond gedreht worden wäre und die das immer noch gnadenlos ausschlachten wären da wohl auch nicht so viele Asiaten.
      Aber die Aussicht auf Mönch, Eiger und Jungfrau ist atemberaubend.
      Das Wetter war durchwachsen, also genau richtig, um da rumzulaufen.
      Da wir nach der Talfahrt noch anderthalb Stunden Zeit bis zum Abflug hatten haben wir uns noch die Trümmelbachfälle angesehen (hatte ich noch nie von gehört). 10 Wasserfälle im Berg. Die entwässern die Gletscher von Mönch, Eiger und Jungfrau; 20 000 l/sec. Grandios (und sehr feucht )

      Und als wir wieder aus dem Berg raus waren zog ein Gewitter auf und 30 MInuten vorm Start musste der Flug abgesagt werden.
      Tja, machste nix dran, kann ja keiner was für.
      Also werden wir wohl irgendwann nochmal hinfahren, aber 6 Stunden Autofahrt für 30 min. Hubschrauberflug? Ich weiss nicht, vielleicht kann man die Tickets auch verkaufen?

      Egal, jetzt ist Montag, neue Woche, neues Glück und Freitag geht es mal wieder für 2 Tage in die alte Heimat auf Besuchstour.

      @Hanni, wann geht´s denn los?
      grüessli
      soap



      it's a good day to have a good day :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „soap“ ()

      Guten Morgen,

      in den Urlaub geht es kommende Woche, aber erst mittig. :D
      Diese Woche ist noch einmal volle Power im Office angesagt, obwohl meine Motivation gerade etwas niedrig ist und ich definitiv urlaubsreif bin.
      Ich nehme auch gerne einen Kaffee.

      Soap, schade, dass euer Flug nicht geklappt hat, aber bei Wetter will man das auch nicht machen!

      :wavy

      Hanni
      Don't speak unless you can improve the silence.

      Schelmine schrieb:

      Oha, das klingt nach "Spannungen" in der Nachbarschaft. Kann, muss aber nicht! Wenn ich daran denke, wie asozial sich unsere "kultivierten" Nachbarn verhalten, bei denen Geld die Welt regiert....
      Kann also alles heißen, muss aber nicht.

      Linas Erzeuger ist ein Blödmann!
      Gut, dass das Kind nicht nach ihm geraten ist. :D


      Ich hab leider noch viel mehr erfahren über die neuen Nachbarn. Sie sind der AFD, NPD und div. Hooligangesinnungen sehr angetan.
      Maaaan, solche Nachbarn braucht doch kein Mensch.
      Ich hoffe echt, dass die einfach nur still hier wohnen....

      Jaaa, großer Blödmann, der Herr Erzeuger! Hat Lina ihm auch noch eindrücklich klargemacht! :pfeif

      Astrid schrieb:


      Stephie, ich kann mich Schelmine nur anschließen, sei froh das sie nicht seinen Charakter hat
      und sei stolz auf deine hübsche Tochter.


      Das bin ich :love:


      Euch allen einen schönen Tag! Ich stell mal ein paar Tassen Tee hin. So kalt heute......
      Liebe Grüße
      Stephie


      Wann hast du das letzte Mal etwas zum ersten Mal gemacht? Wie wäre es mit heute?