Guten Morgen, liebe Foris.......

      FellowEarthling schrieb:

      Wenigstens hab ich meinen letzten Arzttermin vor dem Urlaub hinter mir und es ist alles OK.


      OK, DAS ist ein ganz, ganz wichtiger Punkt und genau den greife ich mir erstmal raus.
      Ich freue mich und ich gratuliere Dir.

      Ansonsten, sorry, dass es im Moment so blöd läuft auf der Arbeit, ich kenne das, machmal sind einfach doofe Phasen und dann macht alles irgendwie keinen Spaß. Konflikt habe ich allerdings inzwischen gelernt und lasse mir dadurch nicht die Laune verhageln. Ich drücke die Daumen, dass Du Dich gut durchsetzen kannst.
      Liebe Grüße
      Pat

      Everything is going to be fine in the end. If it's not fine it's not the end
      Ihr seid ja lieb, danke für die guten Wünsche! Dauert allerdings noch bis Sonntag bzw. Montagmorgen, wenn der Flieger in Düsseldorf startet.
      Aber den letzten Arbeitstag habe ich geschafft.

      Ach Fellow, das ist so blöd, wenn ein Konflikt bei der Arbeit schwelt, das kenne ich zu gut.
      Deswegen schrieb ich ja auch heute morgen, dass ich heilfroh bin, dass dies bei mir in der Firma gestern beigelegt werden konnte. Das hätte ich sonst garantiert mit in den Urlaub geschleppt, obwohl ich nicht einmal direkt beteiligt war.
      Ich drücke die Daumen!

      Bäumchen, gute Besserung!

      Ich widme mich dann gleich mal der letzten Bügelwäsche in diesem Monat :D
      Liebe Grüße,
      Schelmine

      Eigentlich bin ich sehr hübsch; das sieht man nur nicht so.
      :zopf
      Guten Morgen,

      danke allerseits, ich bin dann tatsächlich nach Hause gegangen. Schlafen ist immer gut, aber ich muss auch dringend was an meiner Einstellung ändern. Irgendwie ist mir im Moment alles zu viel und ich lass mich echt hängen. So bin ich aber eigentlich nicht wirklich. Nachdem ich gestern ein ganz langes Telefonat hatte, versuche ich mal daraus zu zehren und mir selbst mal wieder kräftig in den Hintern zu treten.

      Schelmine, du bist übrigens schuld, dass ich leider ( :D ) in diesem Jahr drei mal verreise. Gut, du bist nur am neuesten Ziel "Schuld" :) .... Im Oktober fliege ich ganz außerplanmäßig nach London. Vier volle Tage die Stadt erkunden. Ich freu mich da genauso drauf wie auf die anderen Urlaub die noch anstehen. Irgendetwas hat diese Insel, dass es mich immer wieder dort hin zieht. Innerhalb von 3 Jahren insgesamt 4 mal dort, das habe ich so auch noch nicht gehabt.

      Ansonsten steht hier nichts spannendes an: Hab ja gerade wieder einen Gasthund, also nachmittags auf jeden Fall lange Runde. Einkaufen muss ich noch, mir Gedanken über einen Terrassentisch machen, den ich selbst bauen möchte, also alles eher ruhig. Heute abend eventuell zum Stammtisch vom Motorradclub, aber das überlege ich mir eher spontan.

      Wünsche euch ein schönes Wochenende und dir Fellow, dass du die negativen Gedanken abschütteln kannst und dich der Vorfreude auf euren Urlaub hingeben kannst.
      Jedes Ende ist auch ein neuer Anfang....

      Ach, da bin ich ja mal gerne schuld :D

      So, ich habe fertig, der Urlaub kann anfangen. Das Nötigste in der Bude ist fertig (staubt sowieso wieder zu), die Koffer sind gepackt.
      Insofern gehen wir jetzt gleich ganz gechillt noch ein bisschen geocachen, morgen sind wir von meinem Sohn zum Essen eingeladen und danach fahren wir einfach weiter nach Düsseldorf ins Hotel.
      Hach, bin ich aufgeregt. Der Nachteil an so einem Flug ist ja, dass man nicht ganz spontan eher los kann, wenn alles fertig ist :beleidigt
      Liebe Grüße,
      Schelmine

      Eigentlich bin ich sehr hübsch; das sieht man nur nicht so.
      :zopf
      Guten Morgen,

      Danke, Bäumchen, ich arbeite echt hart an mir - aber es geistert dennoch die ganze Zeit durch meinen Kopf, wenn ich grad nicht schwer abgelenkt bin. Ich befürchte tatsächlich, dass das bis Montag bzw. Dienstag (je nachdem, wann es zur Besprechung "meines" Punktes kommt) anhält. Ich bin, spätestens seit meiner Erkrankung sehr konfliktscheu und hier muss ich - so die Erwartungshaltung meines Chefs und unserer 'Kunden'. Wenigstens hat sich mein Ami-Problem erledigt. In einer zweiten Mail konnte ihc mich dann doch so verständlich ausdrucken, dass er das Richtige gesendet hat.

      Ansonsten ist hier recht stressfrei Urlaubs-Vorbereitung angesagt. Das Wetter lädt auch zu keinerlei Outdoor-Aktivitäten ein. Obwohl wir eigentlich dringend noch mal mähen müssten vor dem Urlaub.

      Wenigstens wird meine Schulter langsam besser - meine Bizepssehnenreizung, die mein Physio mit Eis und Druck behandelt hat. Nun wird ihr Lager noch ein paar Tage mit Physiotape gedehnt und dann soll es bis zum Urlaub halbwegs gut sein. Er wird mir beim letzten Termin am Mittwoch noch Übungen zeigen, die ich auch unterwegs, also ohne große Hilfsmitteln bzw. in den Hotel-Fitnessräumen durchführen kann.

      Schelmine: stimmt natürlich, was du sagst - andererseits setzt es bei alles-auf-den-letzten-Drücker-Erledigern schon einen gewissen positiven Druck, so dass man dann zum festen Termin fertig wird... Bei euch klingt das ja wirklich ganz gechillt. Bei uns hat es sich auch etwas zum positiven gewendet: mein Mann muss nun nicht mehr am Mittwoch noch dienstlich nach Amsterdam. Das wäre nämlich ganz schön stressig geworden, da er dann erst abends von dort zurück gekommen wäre, nur eben aus den Business-Klamotten raus- und in die Reisekleidung reingesprungen wäre und wir direkt wieder Richtung Bahnhof hätten starten müssen. Denn wir übernachten auch in Flughafennähe, da uns 3 Uhr aufstehen am Morgen abgeschreckt hat.

      Habt einen schönen Start in den Urlaub - so gechillt ist das ja ein wirklich guter Anfang.

      Alle anderen: Habt trotz widrigem Wetter einen schönen Tag und macht es euch gemütlich.
      Guten Morgen mit Kaffee, Tee, Gebäck :D

      War heute schon sehr früh um 1/2 sechs wach und da es mit dem Wiedereinschlafen eine Stunde nicht klappte, hab ich aufgegeben und bin deshalb auch schon laufen und Brötchen holen gewesen. Während des Laufens habe ich die ganze Zeit über mein Dilemma, warum mich der Termin morgen so mitnimmt und ich die ganze Zeit nur daran anstatt an den bevorstehenden Urlaub zu denken. Ich hab mir mehrfach ernsthaft verboten, dass das heute auch den ganzen Tag so geht - mal schauen, ob's ein wenig hilft.

      Nun sitze ich hier zum Runterkühlen und hab meinen Kaffee schon mal vor mir stehen. Mr. Fellow schläft noch den Schlaf des Gerechten :sleeping: .

      Klamotten zum Packen liegen schon weitgehend parat. Putzen hab ich heute noch auf dem Plan und mich weiter im Internet mit Routentipps verlieren ^^ . Da gibt es ja so unendlich viel für die Gegend, dass man echt sortieren muss.

      Habt einen schönen Sonntag, Wetter soll heute ja besser werden und grad brach kurz sogar schon einmal die :sonne durch.
      Guten Morgen,

      mein Gasthund ist die Krönung. Nachdem es gestern abend endlich aufgehört hat, sind wir um halb acht noch zu einer ausgiebigen Tour losgelaufen. Gut 1,5 Stunden durch Wald und Wiese (na ja,mehr Wiese). War richtig schön. Geschäft erledigen wird aber überbewertet. Wir waren noch nicht ganz wieder zu Hause, da springt in den Garten und erledigt das. Unfassbar :wand :happy1

      Hier scheint heute morgen schon die Sonne und Runde waren wir auch schon. So fühle ich mich doch gleich besser. Heute werd ich mal sehen, ob ich mal ein paar Dinge von meiner ToDo Liste erledigen kann. Insbesondere mal Fenster putzen, wobei ich das ja recht gern mache. Mal sehen, was der Tag noch so bringt.

      Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.

      Fellow, als meine Freundin starb, habe ich auch in der Dauerschleife der Gedanken gesteckt. Ich habe mir dann wirklich jedes mal aktiv gesagt "jetzt nicht, du kannst später dran denken". Hat tatsächlich einigermaßen funktioniert.
      Jedes Ende ist auch ein neuer Anfang....

      Für Fellow:

      nationalgeographic.com/travel/…-parks/zion-national-park

      damit die Urlaubsvorfreude wieder überwiegt. :D
      Nix im Job sollte einem das versauen. Ich glaube fest daran, dass dein Termin kommende Woche gut ausgehen wird.

      Und wenn nicht komplett: nach ein paar Tagen im Urlaub wird der Job doch in der Regel viel viel kleiner.
      Ich denk dann immer daran, wieviel Kacke Politiker regelmäßig verbocken, und nach kurzer Zeit interessiert es niemanden mehr. Es ist nur im Moment doof, danach verblasst es...
      Don't speak unless you can improve the silence.
      Guten Abend zusammen

      Wir sind wieder zurück. Gerade rechtzeitig, um Schelmine und Soso unvergessliche Ferien zu wünschen und für den Flug die Daumen zu drücken.
      Genießt die Zeit, ich freu mich schon auf Deine Berichte.

      Schönen Sonntagabend an alle!
      grüessli
      soap



      it's a good day to have a good day :)
      Guten Morgen zusammen

      ein sonniger Tag fängt an. Aber es ist richtig kalt hier.

      Deshalb: warmer Tee und Kaffee steht bereit für Euch.

      Fellow, Ich hoffe, Du hast gestern dden Termin gut überstanden und kannst dich jetzt voll auf den Urlaub konzentrieren und dich freuen.
      grüessli
      soap



      it's a good day to have a good day :)
      Moin,

      das Harzvorland vermeldet Sonne satt gepaart mit Wind und recht frischen Temperaturen. Aber besser als Regen ist es allemal.

      Am Sonntag haben wir noch unsere Ausflüge in der DomRep abgesprochen, ich freu mich jetzt schon sehr. Da wir im Norden sind, werden wir uns auch einiges ansehen können. Wobei das nicht in Freizeitstress ausarten soll. Mittlerweile kann ich jedenfalls schon die Tage zählen.

      Ich stelle noch mal frischen Kaffee hin.
      Jedes Ende ist auch ein neuer Anfang....

      So, heute war der große Tag (gestern war nur halb schlimm...) und ich musste richtig böse werden. Das hat besser geklappt als erwartet... nun sitze ich am Flughafen und genieße sehr erleichtert zur Urlaubseinstimmung einen New York Cheesecake.

      Wenn jetzt der Flug noch pünktlich ist, bin ich happy. Danke fürs Daumendrücken...
      Das klingt gut. Dann ist ja jetzt alles abgehakt.

      Zu dem Cheesecake noch ein paar Erinnerungen vom Wochenende in Krefeld für Dich:
      Dateien
      • erdmann.jpg

        (144,41 kB, 0 mal heruntergeladen)
      • erdmänner.jpg

        (170,2 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      grüessli
      soap



      it's a good day to have a good day :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „soap“ ()

      Neu

      Danke, soap und Hanni, mir geht es jetzt endlich wieder gut und ich freu mich sehr auf den Urlaub. Allerdings hab ich ganz schlimm Reisefieber :schiel und bin sooo aufgeregt. Aber irgendwas ist ja immer... :D

      Das Aufgabe-Gepäck ist soweit fertig, jetzt werfen wir noch den parat stehenden Handgepäck-Inhalt in die Koffer. Danach nochmal durchsaugen und in Reiseführern schmökern. Um 19:30h ziehen wir dann los.

      Hach, das wird bestimmt ganz wunderbar und ich hoffe, dass ich mal wieder so richtig entspannen und vor allem von der Arbeit abschalten kann.

      Falls ich es nicht schaffe, später nochmal reinzuschauen: Macht's alle gut und habt eine schöne Zeit.
      Fellow im Reisemodus

      Neu

      Gute Reise, fellow!! Bring viele neue Eindrücke mit und vielleicht teilst Du ja den einen oder anderen mit uns (nach Deiner Rückkehr).

      Auch noch gute Reise für Dich, Schelmine. Zu spät, weils bei mir auf der Arbeit gerade bissl stressig ist. Bestimmt liest Du es nach Deiner Rückkehr, weil Du zu beschäftigt bist in Deiner Wathose oder so :). Oder hast Du die daheim gelassen?

      Bei mir geht es Ende der kommenden Woche wieder mal nach Spanien zur Schwiegerfamilie …. diesmal ist auch noch meine Ursprungsfamilie (teilweise) anwesend, das wird beim Zusammentreffen schon rein sprachlich anstrengend :S :wacko: :)
      rauchfrei seit 17.01.2008 / Umwege erhöhen die Ortskenntnis