Guten Morgen, liebe Foris.......

      Ohje, Fellow, kannst Du Deine Kollegin denn noch aufhalten?

      Ich habe den Treppenaufgang neu tapeziert. Also fast. Wird dann morgen fertig.

      Ansonsten Wahlkampf und überhaupt.

      Bis die Tage....
      Liebe Grüße
      Pat

      Everything is going to be fine in the end. If it's not fine it's not the end
      Kaffee nehm ich gern. Ich hab noch nicht mal Zeit gehabt, mir einen an den Schreibtisch zu holen.

      Ich hasse Montage. Bis um 12 muss ich immer erst den Freitag wieder reinholen. Von wegen 80% - das merk ich nur beim Gehalt 8|
      Und dann scheint auch noch die Sonne wunderbar durch´s Fenster.
      Aber nach dem tollen Wochenende kann und will ich mich nicht beklagen. Das war wirklich goldener Oktober.

      Gestern grosse Radtour mit anschließendem Schläfchen auf der Badi-Wiese, Samstag auf der Suche nach einer Eisdiele die noch geöffnet hat in ne echt schönen Ecke des Bodensees gestrandet und noch mal im Wasser gewesen.

      Und das, obwohl wir am Freitagabend schon zum Saisonende das letzte Bier auf der Reichenau genossen hatten.
      Leider kann ich die Bilder nicht anders einstellen hier...
      Dateien
      • see.jpg

        (364,07 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Sandseele.jpg

        (120,45 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      grüessli
      soap



      it's a good day to have a good day :)
      Morgen zusammen

      ein weiterer goldener Oktobertag hat angefangen. Von mir aus kann das so weitergehen :D

      viel Vergnügen Pat

      ich gab gehört, Boris „tuschentuschentuschen“ gibt Schminktipps ....
      auf der Buchmesse???? :nixweiss
      grüessli
      soap



      it's a good day to have a good day :)
      Soap keine ahnung. Hatte 2 geschäftliche treffen und mir zum privatvergnügen ein Gespräch mit dunja Hayali angehört. Ansonsten gucke ich und laufe und gucke und laufe und gucke.....
      Ich liebe es aber meine Füße fragen mich schon seit einer Stunde ob ich noch ganz dicht bin
      Liebe Grüße
      Pat

      Everything is going to be fine in the end. If it's not fine it's not the end
      So. Wieder zu Hause. Ich schaue morgen mal ob ich einen Bericht und Bilder hinkriege.

      Meine armen Füße!
      Liebe Grüße
      Pat

      Everything is going to be fine in the end. If it's not fine it's not the end
      Heute stell ich mal Kaffee hin, normal kann ich ja ausschlafen,
      hab ja immer Spätschicht, heute hab ich frei.
      Muss gleich mit dem Hund wieder zum Tierarzt, wieder punktieren,
      das Ohr ist gut 3 cm dick voll mit Blut, ein Hämatom
      er hat ein schlimmes Blutohr, danach geh ich zum Zahnarzt,
      einfach mal nachschauen lassen. Mein Zahnarzt ist übrigens
      der George Clooney unter den Zahnärzten :D

      Guten Morgen, ich sitze hier auch bei Kaffee, bevor es gleich zum Arzt geht... Ich mache, wem danach ist, gerne auch einen.

      Gestern hatte ich mal wieder mein übliches Eurowings-Gedöns, aber damit belästige ich euch nicht mehr ;). Wird ja auch langweilig.

      Deinem Hund und deinen Zähnen alles Gute, Astrid :peace .

      LG Fellow
      Tierarzt meint, wir probieren noch zwei mal punktieren,
      wenn dann immer noch soviel Blut einschießt muss er operieren.
      Heute haben sie 25 ml Blut rausgezogen, er ist soooo tapfer :/

      seh grad mein Profilbild, Luna ist ja schon immer der Einohrhase,
      also eins geknickt eins stehend.
      Nick sein Waschel ist jetzt auch geknickt und wird sich auch nicht
      mehr stellen lassen. Nicht so schlimm, nur ungewohnt. :D

      Grummelmotz, jetzt wollte ich ein paar Bilder von der Buchmesse posten und der legt die mir immer hin, ich kann die drehen bis ich umfalle, die sind immer falsch rum.

      Na, dann eben nicht.

      Ich stelle nochmal einen Kaffee bereit und rase weiter
      Liebe Grüße
      Pat

      Everything is going to be fine in the end. If it's not fine it's not the end
      Pat, etwas mehr Anstrengung bitte - was glaubst du wie lange ich da immer für brauche ;) (Spaß).

      Fellow, mach doch mal einen Thread mit Eurowings auf - ich finde die Geschichten immer lustig (sorry, für dich ist das bestimmt nicht schön). So wie dir gehts mir ja immer mit der Bahn - da werde ich sicher demnächst, bei diversen anstehenden Reisen, wieder einiges zu erzählen haben. Bei der letzten Fahrt wars richtig ätzend, da hatte ich nur leider keine Zeit zu schreiben. Vielleicht hole ich das die Tage noch mal nach, denn die Bahn kann tatsächlich auch nett.

      Ich war heute schlaflos unterwegs, kurz vor fünf war ich wach und sehr munter. Hab mich dann aber doch noch mal hingelegt und zumindest noch gedöst.

      Heutiges Programm (trotz des gnadenlos guten Wetters) Innenputz. Muss sein, ich komme sonst nicht dazu. Die Wochen sind eben einfach zu voll.

      Da fällt mir noch was ein: ich wollte mal fragen, ob hier vielleicht auch jemand mit ständigem Träumen Probleme hat. Seit gut 10 Tagen träume ich jede Nacht - nicht immer sehr angenehme und auch selten Dinge, die mich über den Tag beschäftigt haben. So grundsätzlich finde ich das nicht so schlimm, aber ich habe das Gefühl, dass ich durch die Träumerei morgens nicht mehr ausgeruht aufwache. Kennt das wer?
      Jedes Ende ist auch ein neuer Anfang....

      Guten Morgen mit frischem Kaffee und toller Crema...
      Gestern war hier auch schon so ein Traumtag - wir haben in der Sonne am Rhein zu Abend gegessen mit grandiosem Sonnenuntergang (s.u.).

      Mal schauen, ob es einen Thread zu Eurowings geben wird, allein letzte Woche hätte ich drei Episoden ;). Momentan ist die Zeit bei mir aber auch etwas knapp. Wir müssen heute auch neben dem Wochenendeinkauf-Putz ein bisschen putzen. EIn "bisschen", weil wir dennoch das gute Wetter nutzen und noch mal zum Outdoor-Thermieren wollen. Und am späten Nachmittag sind wir bei Freunden eingeladen. Wird also ein wenig freizeitstressig, ist aber Eu-Stress.

      Zu den Träumen kann ich sagen, dass ich durchaus auch oft träume, aber selten das gleiche oder gar selbe. Schlecht schlafen, vor allem, wenn ich an einer beängstigenden Stelle daraus aufwache (ist mir sogar auch schon vor Schreck / Angst passiert, weil cih mich offensichtlich aus dem Traum raushaben wollte...). Offizielle Lehrmeinung ist wohl, dass man damit Sachen verarbeitet, die einen im Wachen, zumindest im Unterbewusstsein, beschäftigen und die man bei Bewusstsein nicht verarbeitet bekommt. Habe mich aber mit der Deutung meiner Träume, grade, wenn es schreckliche Inhalte waren, noch nicht intensiv beschäftigt. Meist war die Phase, in der ich intensiver getr#umt habe, bei mir zum Glück auch nicht allzu lang.

      So, ich trinke jetzt noch meinen Kaffee aus und dann geht es zum Einkaufen.

      Ich wünsche euch ein wunderschönes sonniges Wochenende!
      Dateien
      • IMG_3177.jpg

        (561,55 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3189.jpg

        (577,03 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Guten Morgen, heute habe ich mich zum Laufen zwar echt überreden müssen,
      auch, weil ich ein wenig Rücken habe / hatte, aber der Anblick
      mit einem Licht, wie es nur der Herbst aufzuweisen hat, hat dafür
      entschädigt.

      Unsere Hausarbeit haben wir zugungen von Therme und
      Besuch bei Freunden fast ganz ausfallen lassen, so dass das heute auf
      dem Plan steht. Aber wirklich nur das Nötigste. Meine Mama hätte heute
      Geburtstag und da möchte ich zumindest ein schönes Stück Kuchen "auf ihr
      Wohl" essen - das wäre in Ihrem Sinne.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „FellowEarthling“ ()