Guten Morgen, liebe Foris.......

      Wie schön, dass die Zwillinge nun die Welt bevölkern - herzlichen Glückwunsch zu den Großnichten, soap!

      Und Schelmine, das klingt wirklich schlimm. Ich drücke die Daumen, dass die so schnell betrunken sind, dass sie nicht lange durchhalten und ihr die kühlere Nacht nicht durch deren Remmidemmi gestört bekommt.
      Oh Schelmine, das ist echt schlimm.

      Ich hoffe und wünsche wie Fellow, dass die sich in den Stunden bis 22 Uhr erfolgreich abschiessen :wein
      Spende doch noch n Kasten Bier mit Kärtchen dran vom netten Nachbarn :D
      grüessli
      soap



      it's a good day to have a good day :)
      Danke euch beiden.
      Ich hoffe, dass sie genügend Anstand besitzen, nicht allzu lange zu machen. Mit Alkohol sind die nämlich nicht klein zu kriegen und schon gar nicht mit Bier.
      Ich hoffe auf Gewitter.
      Liebe Grüße,
      Schelmine

      "In einer Beziehung hat immer eine Person recht und die andere Person ist männlich!"
      :gap
      Als mein Sohn das erste Mal in meiner jetzigen Wohnung war, meinte er ich sei im Rentnerviertel gelandet :P

      Und wenn ich euch hier so lese, hat er vermutlich recht. Hier ist es zu 97% nachts sehr ruhig, kann immer mit offenem Fenster schlafen. Da bin ich echt sehr dankbar für.

      Fassungslos machen mich immer wider solche Geschichten wie die euen, wo die Feiernden abscheinend nur noch sich selber sehen,und an ein nettes Miteinander nicht denken.

      Ich habe immer mehr den Eindruck, dass es nur noch um das eigene Wohl geht, ein feundliches Miteinader, wo noch Miteinader gesprochen und aufeinander Rücksicht genommen wird, scheint immer mehr die Ausnahme zu sein. .

      Gestern war ich in meinem gepachteten Garten. Meine (vorgepflanzten) Cosmea sind recht groß geworden und anscheinend beim Nachbarn in die Tomaten gewachsen. Aber anstatt mit mir zu reden, ob ich sie bitte schneiden kann, sind diese abgeknickt und abgebrochen worden und lagen auf meine Astern .......... Und nein wir hatten hier (leider ;) ) kein Unwetter. ..

      Jemand Lust auf ein FRÜH (Kölsch) :bier

      Morgen sollen es hier echt nochmal 37° werden..........es reicht mir sooooooooo :motzi


      Lieben Gruß
      Rita
      "Was ist IST und was geht GEHT" :]

      Guten Morgen zusammen, Kaffee gefällig?
      Ich bin eben so aus dem Tiefschlaf gekommen, dass mir richtig übel ist. :wecker

      Schön, dich zu lesen Perle!
      Ich muss zugeben: die meiste Zeit des Jahres ist das hier auch so. Genau darum wollten wir hier hin. Nur der Sommer ist echt mühselig, weil gefühlt eben alle naselang irgendwas ist. Übrigens war gestern doch frühzeitig Ruhe.
      Irgendwann kam ein junges Mädel mit lautstarker Musik im Audi-Cabrio angerauscht, an deren Lippen und Auto die Jüngelchen hingen, vermutlich sind sie dann gemeinsam abgerauscht. Waaaaaahhhh, irgendwie erfüllen die jedes Klischee.
      Kennt jemand von euch den Film Pretty in Pink? Da gab es auch so eine Elite-Gruppe, an die erinnert mich das total. Nur das diese eben so asozial-lautstark-wodkasaufend-ausschweifend sind.
      Und genau das erschreckt mich auch. Ich habe den Eindruck, es ist bei vielen genau so geworden wie du beschreibst Perle, und dazu alles irgendwie so uferlos und übertrieben.
      Hoffentlich müssen die bald wieder ins Internat :mua

      Meine Wohnung ist runtergekühlt auf 24° Grad, was für eine Erleichterung! Für heute sind dann schwere Gewitter und Unwetter angesagt.
      Auch schon wieder so uferlos und so, dass man das Fenster nicht aufmachen kann.
      Ich fühle mich gemobbt!
      Liebe Grüße,
      Schelmine

      "In einer Beziehung hat immer eine Person recht und die andere Person ist männlich!"
      :gap
      Guten Morgen, Kaffee nehme ich gerne. Mich hat gestern Abend, der schon spät genug wurde, Durchfall, im wahrsten Sinne des Wortes, ereilt (Details erspare ich euch) und bis 2:30 war, vor allem auch in Kombi mit der Wärme, an Schlaf nicht zu denken. 4:30 war ich dann noch mal wach und hatte schon kurz überlegt, mich heute krank zu melden, da der Bauch auch noch ganz gut rumort. Zum Glück habe ich mich anders entschieden. Die beiden einzigen Kolleginnen, die neben Chef heute keinen Urlaub haben sind krank bzw. noch beim Arzt...

      Aber früher weg muss ich auf jeden Fall, meine Nichte kommt heute schon, damit wir morgen mehr Zeit miteinander haben. Wegen unserer Meteoren-Besichtigung müssen wir morgen Abend relativ früh los Richtung Eifel...

      Schelmine, das klingt komplett nach "spoiled brats", wie die Amis sagen - verzogene reiche Gören. Immer schön gepampert von den Eltern, so dass sie sich meinen, alles rausnehmen zu können.

      So, jetzt kam mein schlecht gelaunter Chef - ich mach mich mal wieder an die Arbeit...

      Ich hoffe, ihr kommt alle ohne Sturmschäden durch den Tag!
      Guten Morgen,

      hier kommt frischer Kaffee, der geht ja irgendwie bei mir immer ;)

      Gestern habe ich mir ein Thermometer gekauft, wollte doch mal wissen wie es mit den Temperaturen in meiner Wohnung aussieht. Ich habe tatsächlich noch 28 Grad, kein Wunder dass ich mich zur Zeit dauergerädert und bematscht fühle.

      Schelmine bei dir scheint dann schon die nächtliche Abkühlung angekommen zu sein, auf die ich soooooo sehnlich warte.
      @Schelmine: dann geht auch das Schnee schippen angenehmer :P

      Aber zuerst muss ich hier heute nochmal durch 36Grad und die Entscheidung Pest oder Cholera, also Hitze oder Wohnung verdunkeln......
      Mal sehen. Da nächtliche Erfrischung in Sicht ist, werde ich mich vermutlich für Hitze entscheiden........

      Jetzt aber erst kurz ein wenig Wohnung aufhübschen und frühstücken.
      Später habe ich Termin in der Stadt, mit Klimaanlage :bounce2 ,vielleicht schaue ich dann hier mal vorbei

      heidelberg24.de/heidelberg/hei…auptbahnhof-10104607.html

      Sieht faszinierend aus, oder?

      Kommt gut durch den Tag


      Lieben Gruß
      Rita
      "Was ist IST und was geht GEHT" :]

      Morgen allerseits,

      Kaffee steht bereit, ich hoffe, die Unwetter waren nicht allzu schlimm bei euch
      hier war fast nichts, ein bisschen Wind und weiter anhaltende Dürre
      Ich hoffe, wir kriegen nächstes Jahr überhaupt noch was zu essen hier

      Perle, ich hoffe, Du hattest Spaß, ich finde, das sieht toll aus.

      Fellow, Dir und Deiner Nichte viel Spaß

      Schelmine, ich dachte immer, sowas gibt es nur in mittelmäßigen amerikanischen Filmen
      lag ich wohl falsch....
      Liebe Grüße
      Pat

      Everything is going to be fine in the end. If it's not fine it's not the end
      Guten Morgen,

      dank gesegnetem Teenagerschlaf sitze ich grad allein hier mit dem ersten Kaffee ;) und warte, dass Madame zum Frühstück erscheint. Ich hingegen habe ab 2:30 mal wieder 1,5 Stunden wach gelegen, warum auch immer....

      Hier hat es gestern sehr gemäßigt gewittert. Ein Tropfen auf den heißen Stein, aber immerhin etwas. Nun scheint schon wieder die Sonne und gemäßigte 25-28 Grad sind angesagt. Perfekt für uns und unsere Unternehmungen.

      Habt einen schönen Tag!
      Guten Morgen zusammen,
      hier hat es gestern einmal kurz gewittert und abends richtig heftig gestürmt.
      Heute ist es -bis jetzt- erfrischend kühl und kräftig bewölkt. Kommt einem nach der Hitze schon fast kalt vor. Möge das bitte ja niemand, wirklich NIEMAND :angst als Klage verstehen, mir gefällt die Temperatur sehr gut!

      Ich habe heute wieder Spätschicht, da ist der Tag irgendwie futsch. Ich würde mich heute dann gern aufraffen, zu Fuß zur Arbeit zu gehen, mal sehen, ob es wieder wie aus Kübeln schüttet, wenn ich los muss :whatever
      Ein bisschen Bewegung täte mir ganz gut, und je nach Route ist das eine gute Stunde Fußweg.

      Daher: ich spute mich mal etwas mit meinem Haushalt.
      Habt einen schönen Freitag!
      Liebe Grüße,
      Schelmine

      "In einer Beziehung hat immer eine Person recht und die andere Person ist männlich!"
      :gap

      Pat schrieb:

      senile Bettflucht? :flieg1


      Das sagt die richtige :rofl :knuddel2

      Aber mal im Ernst: ich musste zur Toilette, OK. Aber warum ich danach nicht einfach wieder eingeschlafen bin, erschließt sich mir nicht. Kein Grübelkopf, nix, was mich wach gehalten hätte. Außer vielleicht, dass wir wegen des Besuchs, die Zimmertür nicht offen hatten und keinen Durchzug machen konnten. Undnur Fenster bringt halt belüftiungstechnisch nicht so viel...

      Die juvenile Ins-Bett-FLucht hält übrigens noch an da oben....
      Guten Morgen aus einem zwar nur noch 28 Grad warmen Büro - aber immerhin hat es sich draußen abgekühlt.

      Das Unwetter hier war schon recht heftig. Mir hats mal wieder die Deko von der Terrasse gefegt und selbst mein Sonnenschirm, der immerhin in einem 20 kg Fuß steckt, ist samt Fuß umgestürzt. Ein paar Ortschaften weiter wurden Dächer abgedeckt und Bäume sind wie Streichhölzer umgeknickt. Die Menge an Regen war allerdings überschaubar. Aber immerhin.

      Ab heute Abend bin ich dann erst mal wieder ohne Hund. Kann man sich echt dran gewöhnen, wenngleich aus den geplanten langen Spaziergängen leider nichts geworden ist. Ganz entschieden zu heiß - da wollte auch Luna nicht laufen. Auf die Morgenrunde um halb sechs kann ich aber auch verzichten, das bringt irgendwie den Tagesablauf durcheinander. Na ja, ich glaub in vier Wochen ist es wieder soweit - da wird es dann wohl kühler sein.

      Ansonsten erwartet mich dieses Wochenende die dritte Poolparty nacheinander. Dann reichts aber auch mal. Geplant ist auch, am WE mal wieder mit dem Motorrad in Harz zu fahren und Dienstag leihe ich mir dann tatsächlich ein Motorrad aus um zu sehen, ob ich damit zurecht kommen würde (möchte mich gern mal verändern).
      Jedes Ende ist auch ein neuer Anfang....

      Ich habe noch nie geschlafen, nicht mal als Teenager, die ja erwiesenermaßen Murmeltiere sind

      ich hoffe, dass ich heute Mittag auch mal wieder etwas länger laufen kann, und nicht nur die 4-5 km der letzten Wochen. Ein wenig kühler ist es schon geworden, wenn auch nicht wirklich

      Bäumchen, viel Spaß bei der Pool-Party.

      Ich will auch mal wieder Motorrad fahren. Ich werde nächstes Jahr mal darüber nachdenken, im Moment ist mir zu heiß zum denken.....
      Liebe Grüße
      Pat

      Everything is going to be fine in the end. If it's not fine it's not the end
      Sweet 17 :lookaround

      es war ein rundum schöner Tag. Nach späääätem Frühstück sind wir zunächst zur Bundeskunsthalle, wo es Open air Installationen / Kunstwerke in Form eines Playgrounds gibt über den Sommer . Inkl. Wasserspielen und einer künstlerisch gestalteten 25m Halfpipe. Auf dem Dach der BKH kann man in speziellen Vorrichtungen, z. B. zu Themen, wie Flüchtlingskrise oder globaler Handel, Tischtennis und Basketball spielen, Karaoke machen und mit nur weißen Legosteinen bauen sowie schaukeln. Klingt ein wenig verrückt, ergibt aber Sinn, wenn man dort war. Was wir auch alles gemacht haben.
      Danach ging es in die Stadt und wir haben ein wenig Beute gemacht, bei Hans im Glück gegessen und dann noch auf ein halbes Stündchen heim.

      ein rundum schöner Tag, wie gesagt.

      und nun schlaf ich noch ein bisschen, bis es zum Sternschnuppengucken geht...
      Morgen allerseits,
      Kaffee ist fertig.

      Fellow, das klingt nach einem superinteressanten Tag :thumbsup:
      Konntet ihr Schnuppen sehen? Hier war letzte Nacht gerade nichts als ich mit Esme draußen war, ich habe aber auch nicht groß gewartet weil ich ins Bett wollte

      Es hat tatsächlich abgekühlt, ich fühle mich wieder wie ein Mensch!
      Liebe Grüße
      Pat

      Everything is going to be fine in the end. If it's not fine it's not the end
      Gute Morgen,
      hier hat es auch endlich abgekühlt. Da geht es mir gesundheitlich gleich wieder viel besser :thumbup:

      Ich staune auch immer wie lange junge Leute schlafen können.
      Ich würde gerne länger pennen, aber spätestens um 6 Uhr ist bei mir Tagwache und ich bin putzmunter.

      Vormittags gehe ich mit meinem Mann auf den Bauernmarkt und am Nachmittag besuchen wir dann die Enkel.

      Wünsche euch allen einen angenehmen Tag.
      Liebe Grüße, Susanne


      Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft.
      Marie von Ebner-Eschenbach