Guten Morgen, liebe Foris.......

      Bäh, ich komme im Moment mal wieder zu gar nix.
      Aber ich wünsche allen einen guten Morgen und stelle mal Kaffee hin

      und ich tippe zu schnell, ich kriege dauernd die Meldung ich hätte gerade erst gepostet und müsste noch warten *grummelmotz*
      Liebe Grüße
      Pat

      Everything is going to be fine in the end. If it's not fine it's not the end

      Pat schrieb:

      und ich tippe zu schnell, ich kriege dauernd die Meldung ich hätte gerade erst gepostet und müsste noch warten *grummelmotz*


      Das kenne ich :D

      Ich komme auch zu nichts, allerdings vor lauter Freizeitaktivität. Jetzt wird das Wetter wieder besser, also nichts wie raus! Nicht, dass ich bei schlechtem Wetter drin geblieben wäre, aber da war das "raus" halt kürzer oder öfter duch "ab ins Auto" unterbrochen.
      Wobei wir uns anläßlich unseres Hobbies, das ja nun viel im "Draußen" und "Wetter" statt findet eine Thermoskanne für Tee gekauft haben, das tut richtig gut, wenn man durchgefroren ist.

      Schade, dass uns heute nacht wieder eine Stunde geklaut wurde, daher muss ich jetzt flitzen und Frühstück machen, der Tag ist kurz :hat2

      Allen Foris einen schönen Sonntag!

      Liebe Grüße,
      Schelmine

      "In einer Beziehung hat immer eine Person recht und die andere Person ist männlich!"
      :gap
      Was für ein Wetter :sonne eigentlich wollte ich heute nachmittag bügeln,
      das verschiebe ich auf abends, ich widme mich dem Hof, da muss gekehrt
      werden. Auch der Bürgersteig, alles voller Split. Bei dem Gedanken tut mir
      jetzt schon wieder alles weh. Aber es ist Ende in Sicht. Heute ist schon
      ein Monat von den 5 bis zum Umzug vorbei. Also noch 4 Monate :peace

      Guten Morgen,
      wir diskutieren noch, ob es heute wieder auf die Räder
      geht. Ich bin gestern -hier herrschte sonniges, aber kaltes Wetter- eine
      3/4 Stunde NW-gelaufen und die anschließende Radtour mit Mr Fellow von
      51km war auch nicht ohne. Zumal wir auf der Rückfahrt Gegenwind hatten,
      wie wir ihn sonst nur von der Küste kennen. Und ich sagte zu Beginn
      noch, als wir überlegten, wohin des Wegs "Heute möchte ich aber keine
      40km fahren!" Naja, sind wir ja auch nicht...
      Wenigstens gab's zur
      Belohnung ein Abendessen beim Chinesen anlässlich der Tatsache, dass Mrs
      und Mr Fellow seit gestern 38 Jahre zusammen "gehen" .
      Wenigstens scheint wieder die Sonne auf makellosem Himmel. Raus geht es also auf jeden Fall.
      Euch allen einen schönen Sonntag.
      LG Fellow
      Ich habe die Zeitumstellung mit 2 Std. früher aufstehen ausgeglichen, sprich die senile Bettflucht ist nicht mehr zu verheimlichen :(

      Ich habe hier heute keine Sonne gesehen, aber bei 12°C hab ich wenigstens mal ein halbes Stündchen auf der Terrasse gesessen. Mir fehlt der Frühling arg!
      Neid sieht nur das Blumenbeet, nie den Spaten.
      Na, da war ich heute wohl auf der Glücksseite: seit morgens um 11 Uhr sonnig bis etwa 15 Uhr. Die Zeit habe ich auch genutzt - Schon mal einen Großteil der alten Pflanzen runter geschnitten..... bis eben die Nachbarn auftauchten. Da haben wir dann die letzten drei Stunden mit Klönen und Bierchen auf der Terrasse verbracht. Das war SO SO schön, endlich geht das Leben wieder sonnig weiter. Allerdings bin ich jetzt - die Sonne ist halt schon über zwei Stunden weg - ein Eisklotz. Mal sehen, ob ich irgendwo noch einen Glühwein auftreibe 8o . Alle anderen Aktionen muss ich halt jetzt auf die Woche abends verteilen - aber egal, nichts ist für mich schöner, als mit Freunden einen total entspannten Tag zu genießen :love:
      Jedes Ende ist auch ein neuer Anfang....

      Für guten Morgen ist es wohl zu spät :/

      Mein Tag ist schon zu Ende bevor er richtig begonnen hat ;(

      Ich habe geschlafen bis halb zwölf neuer Zeit und wollte immer noch nicht aufstehen.

      Ich bin gesundheitlich leider ziemlich angeschlagen :traurig
      Dazu nen Riesen Herpes-ausbruch X(

      Zwischendurch war ich kurz im Krankenhaus bei meiner Mutter, die wurde gestern abend eingeliefert.

      Sie isst und trinkt seit einer Woche kaum.

      Liegt wohl an den Tabletten, die sie nach ihrer Knie-OP bekommen hat. :patsch

      Sie war ja jetzt 3 Wochen in Reha in nimmt seit 4 Wochen Tramal :wand

      Die hab ich ihr schon am Freitag weggenommen.

      Na jedenfalls sah sie heute schon besser aus.

      Ich lieg jetzt hier bei schönsten Sonnenschein auf der Couch und kurier mich etwas aus.

      Hoffentlich kann ich morgen in die Arbeit ;(
      LG vom Engel

      Alle Tage sind gleich lang nur unterschiedlich breit.
      Gute Besserung, Engel und auch deiner Ma alles Gute!

      Wir haben uns mittags dann doch zum Radfahren aufgemacht (aber heute wurden es nur 22km...) und es war tatsächlich wunderbar sonnig, so dass wir unsere Pause im strahlenden Sonnenschein auf einer Terrasse direkt am Rhein genießen konnten.