Guten Morgen, liebe Foris.......

      Guten Morgen aus dem stürmischen Ostwestfalen.
      Kaffee steht bereit!

      Wir sind seit Samstag wieder da und hatten noch richtig Glück mit dem Wetter, nur ein halber Regentag, das geht! Ansonsten fand ich Rügen nett, brauche das aber auch nicht noch einmal.
      Ich bin wohl einfach kein Inselmensch :wnix Aber für eine Woche war es ok. Ebenso, dass wir zusammen mit einem Freund gereist sind. Das klappte gut, wir sind sehr respektvoll miteinander umgegangen, aber irgendwann fehlte uns doch die Zweisamkeit und wir merken einfach, wie perfekt wir inzwischen aufeinander eingespielt sind.
      Gestern waren wir noch zum Abschluß des Urlaubs in der Sauna, das hat sehr gut getan und mehr gab das Wetter hier auch nicht her.

      Engel, allmählich hast du es aber echt gepachtet, oder? Das tut mir so leid und ich kann mir gut vorstellen, wie bedient du bist. Gute Besserung!

      Bäumchen, viel Spaß in London! Ich hoffe, dass die restlichen Fenster mit soaps Tipp (den ich mir gut merken werde) ein Klacks sind.

      Fellow, geht es dir wieder besser oder kannst du auch noch Genesungswünsche brauchen?

      Was passiert nun diese Woche Lagarto? Wenn ich momentan bei uns raus schaue, fällt mir leider kein Argument für dich ein, sondern nur eins für deine bessere Hälfte: kuschelt euch aufs Sofa :D

      Sagt mal: ist Pat schon wieder verliebt? Wo ist sie hin?
      Und der Reisebericht von Schenisu mit dem Wohnwagen fehlt auch noch.
      Liebe Grüße,
      Schelmine

      Eigentlich bin ich sehr hübsch; das sieht man nur nicht so.
      :zopf
      Ich hab gestern eine neue Kaffeemaschine bestellt,
      wieder einen Vollautomaten, also stell ich heute
      noch mal den mit der guten alten Senseo für euch hin.

      Fenster putzen kann richtig anstrengend sein, das
      fällt bei mir unter die Kategorie Sport !

      Schelmine, schön dass due wieder gut daheim angekommen bist.
      Keep calm and keep on trucking
      Wir haben seit einem halben Jahr einen Nivona Kaffeevollautomaten, diese Marke kann ich nur empfehlen!
      Sie wurde von ehemaligen Jura-Ingenieuren gegründet (Jura, die Kaffeemaschinenmarke :D) und ist ca. 20% günstiger als Jura bei außerordentlich praktischen Features. Die Reinigung ist wirklich einfach und geht ganz unkompliziert.
      Ich habe mich ja sehr lange gegen einen Vollautomaten gewehrt, weil ich immer dachte, dass das Sauberhalten so mühsam und aufwändig ist. Aber bei unserer Nivona geht das wirklich sehr gut.

      Latte Macchiato irgendjemand? :D
      Don't speak unless you can improve the silence.
      Ein kurzes Hallo in die Runde!

      Sind seit einer Woche wieder zurück. Der Urlaub war wunderschön. Bericht folgt nächste Woche. Ich bin schon fast wieder auf dem Sprung. Donnerstag geht's für mich noch übers lange WE ein paar Tage in den Schwarzwald mit einer größeren Gruppe von Frauen.

      Und wenn ich da zurüch bin, hab ich wieder mehr Zeit für einen ausführlichen Bericht.

      Engel, ganz schnelle Genesung für deinen Haxen wünsch ich dir.

      Wir haben einen Kaffeevollautomaten von Jura. Der ist jetzt aber schon ziemlich betagt. Würde ich aber nicht mehr kaufen, eben weil man die Brüheinheit nicht manuell reinigen kann.

      Die nächste wird eine Siebträgermaschine plus Kaffeemühle. Der Kaffee schmeckt einfach am besten. Und die zweitbeste Variante ist die einfache italienische Schraubkanne. Kaffee mit heißer Milch ist einfach superlecker.

      Euch allen eine nicht zu stürmische Woche!

      Liebe Grüße Brigitte
      Glück ist, wenn die Katastrophe zu Ende ist
      Hallo allerseits! schön, dass hier gerade so viele Schreiben.

      Schelmine schrieb:

      agt mal: ist Pat schon wieder verliebt? Wo ist sie hin?
      Und der Reisebericht von Schenisu mit dem Wohnwagen fehlt auch noch.


      Und schön, dass Du den Überblick behältst und nachhakst, Schlemine :D .

      Schelmine schrieb:

      Was passiert nun diese Woche Lagarto?


      Ja, also ... es wird das Abenteuer. Mit dem Faltboot mehrere Tage durch Mecklenburg bei molligen 10°C. Mittags. Wir sind aber gut ausgerüstet. Ansonsten haben wir ja Null erfahrung und wenn es uns nicht gefällt, dann packen wir zusammen und fahren in ein gemütliches Hotel. Wird sich dann schon eines finden, ist ja schon Nachsaison. Aber im Moment freue ich mich auf die Kajaktour. Und ich were berichten. Am Donnerstag geht es los, mit der Kajaktour starten wir dann am 4. oder 5.

      ScheNiSu schrieb:

      Die nächste wird eine Siebträgermaschine plus Kaffeemühle. Der Kaffee schmeckt einfach am besten


      Wir haben diese Kombi im Büro (Maschine von pony, Mühle weiß ich gerade nicht) und der Kaffee schmeckt superlecker. Aber so eine Siebträgermaschine ist schon eine Diva, da muss man sich im Klaren sein. Immer wieder stimmt es mit dem Druck nicht und man muss den Service rufen. Wir sind daheim noch bei der Schraubkanne und haben uns dazu einen elketrischen Milchaufschäumer gegönnt, der gut funktioniert und leicht zu reinigen ist. Ist eine günstige und einfache Lösung. Für die zwei Kaffees, die ich jeden morgen zubereite, und für die Nachmittagskaffees am Wochenende reicht es.
      rauchfrei seit 17.01.2008 / Umwege erhöhen die Ortskenntnis
      Ich habe ein Bodum-Kanne für eine Tasse auf der Arbeit und daheim eine Kanne, einen Filter und Filterpapier und einen Wasserkocher. Ziemlich preiswert, geht schnell und schmeckt sehr gut!
      Sich selbst besiegen ist gar nicht so schwer, sofern man nur richtig Partei nimmt zwischen den beiden Seelen in seiner Brust!
      Einen wunderschönen sonnigen Herbstmorgen wünsche ich Euch.

      Kaffee stell ich auch mal hin, ob er schmeckt sei dahingestellt. Wir haben neue Maschinen in der Firma, Vollautomaten von Selecta und ich finde nichts daraus lecker. Dabei ist die Auswahl riesig, leider aber alles mit Milchpulver zubereitet.
      Zuahuse haben wir eine Delonghi, mit der sind wir zufrieden. Früher sind wir zweigleisig gefahren, mein Mann mit der Riesenkiste und ich hab mir meine 2 Tassen immer extra aufgebrüht 8|


      Also, Kaffee und Roiboschtee stehen bereit.

      lagarto schrieb:

      Für die zwei Kaffees, die ich jeden morgen zubereite, und für die Nachmittagskaffees am Wochenende reicht es


      Jetzt ist auch klar, warum Du nie welchen hinstellst :pfeif


      lagarto schrieb:

      Ja, also ... es wird das Abenteuer. Mit dem Faltboot mehrere Tage durch Mecklenburg bei molligen 10°C. Mittags.


      Viel Spaß und passendes Wetter wünsche ich Euch.
      Habt ihr Neopren mit?
      grüessli
      soap



      it's a good day to have a good day :)
      Morgen zusammen,

      soap schrieb:

      Jetzt ist auch klar, warum Du nie welchen hinstellst


      :rotwerd3 Jein. Ich muss mal ehrlich zugeben, dass ich das mit dem virtuellen Kaffee zwar ganz süß, vor allem aber auch ziemlich albern finde :rolleyes: . ich kann mich nicht recht überwinden, da mitzumachen. Ich hatte gehofft, es fällt nicht auf :D . Ich schwööööre aber, dass ich im richtigen Leben nicht so ein Knauser bin ^^. Und im Grunde finde ich es ja auch nett, dass so eine nette Floskel überhaupt ein Grund ist, hier zu schreiben.

      So, dann gebe ich jetzt mal eine Runde Mettbrötchen aus. Ok, Käsesemmeln und Stutenbrot mit Marmelade gibt es auch. Und Sekt! So nämlich! :peace

      soap schrieb:

      Viel Spaß und passendes Wetter wünsche ich Euch.
      Habt ihr Neopren mit?


      Ja, haben wir. Wir haben sogar noch mal was gekauft. Die Wettervorhersage wird gerade wieder schlechter, nachdem es zwischenzeitlich Anlass zu Hoffnung gab, wird es jetzt anscheinend doch sehr nass, vor allem wegen "Lorenzo". So heißt der Hurrikan, der gerade von den Azoren Richtung Europa wandert. Leider wird es nicht nur nass, sondern möglicherweise auch sehr stürmisch. Das könnte uns dann zu gefährlich werden mit dem Kajak, auch wenn es "nur" auf einem See ist. Aber wir werden nichts unvernünftiges machen.
      rauchfrei seit 17.01.2008 / Umwege erhöhen die Ortskenntnis

      soap schrieb:


      Habt ihr Neopren mit?

      Jetzt habe ich Napoleon gelesen... :rofl

      Wir haben eine ganz normale Kaffeemaschine, aus guten Gründen mit abnehmbarem Wassertank (das Geplörre mit schiefen Kannen hatten wir im Urlaub gerade erst).
      Unsere hat eine Zeitschaltuhr und wir lieben es, dass wir beide morgens direkt Kaffee haben ohne den Rabatz, den viele Automaten machen.
      Und nirgendwo schmeckt der Kaffee so lecker wie zu Hause :love1
      Liebe Grüße,
      Schelmine

      Eigentlich bin ich sehr hübsch; das sieht man nur nicht so.
      :zopf
      WIr haben einen Jura-Vollautomaten und je nach Bohne, die wir häufiger mal wechseln - je nachdem, welche Fairtrade grade im Angebot ist - schmeckt es gut bis sehr gut. Unsere alte Filtermaschine (diese Porsche-Design, die mal so In war) haben wir im Keller stehen, falls wir mal zum Kaffeetrinken einladen. Haben wir aber, seitdem es keine Geburtstagsfeiern meiner Eltern mehr bei uns gibt, nicht mehr benutzt.

      Ich trinke auswärts zunehmend gerne wieder Filterkaffee, z.B. im Hotel, auch wenn alle anderen Arten angeboten werden. Und am besten, man mag es kaum glauben, schmeckt mir eigentlich der bei Eurowings. Keine Ahnung, warum, vielleicht ist das so eine ähnliche Sache wie der Tomatensafteffekt im Flieger, der ja angeblich auch darauf basieren soll, dass es in der Luft anders schmeckt als am Boden...

      Ich bin jetzt für den Rest der Woche schon durch mit arbeiten :ola . Heute mach ich hier mal klar Schiff, morgen geht es zum Shoppen nach Köln und abends mit Freunden essen, Donnerstag steht private Büroarbeit auf dem Programm, und danach ist dann gemeinsames Relaxen angesagt. Vielleicht mal Therme und hoffentlich auch Radfahren. Das hängt ein bisschen von Mr. Fellow's Schulter ab, die ihm seit Wochen Probleme macht.

      LG Fellow
      Aus einem BALD sollte man viel häufiger ein JETZT machen, bevor daraus ein NIE wird...

      Schelmine schrieb:


      Wir haben eine ganz normale Kaffeemaschine, aus guten Gründen mit abnehmbarem Wassertank (das Geplörre mit schiefen Kannen hatten wir im Urlaub gerade erst).
      Unsere hat eine Zeitschaltuhr und wir lieben es, dass wir beide morgens direkt Kaffee haben ohne den Rabatz, den viele Automaten machen.
      Und nirgendwo schmeckt der Kaffee so lecker wie zu Hause :love1


      Genau so! Hätte auch von mir sein können. Ich hasse meine Kaffeemaschine nur, weil der Kaffee in der blöden Thermoskanne einfach nicht heiß genug bleibt.

      Ich bin voll im Londonfieber. Mache hier noch bisschen Plan und dann gehts am frühen Nachmittag mit der Bahn in Richtung Köln. Morgen um die Zeit bin ich schon so gut wie in London. Allerdings sind die Wetteraussichten eher sehr gruselig..... Drückt mal die Daumen, dass nicht so arg viel Regen runter kommt.

      Lag, schöne Zeit in Meck-Pom!
      Jedes Ende ist auch ein neuer Anfang....

      Bäumchen schrieb:

      Ich hasse meine Kaffeemaschine nur, weil der Kaffee in der blöden Thermoskanne einfach nicht heiß genug bleibt.


      Unsere hat eine Glaskanne und wir haben uns für knapp 10 Euro eine Thermoskanne von Emsa gekauft. Die gibt es in schicken Farben jeweils passend zur Küche und wir füllen einfach um. Hat den positiven Nebeneffekt, dass wir am Wochenende schon mal für Nachschub sorgen können, während noch Kaffee in der Thermoskanne ist. Und schön heiß hält die auch.

      Bäumchen, ich wünsche dir ganz viel Spaß in London und drücke die Daumen für halbwegs passables Wetter, ebenso in Mecklenburg Vorpommern, ach, einfach überall :)

      Da wir heute abend einen Nachtcache machen wollen, wären wir auch nicht böse, wenn es nicht gerade wie aus Eimern kübelt.
      Liebe Grüße,
      Schelmine

      Eigentlich bin ich sehr hübsch; das sieht man nur nicht so.
      :zopf
      so, die neue Kaffeemaschine ist da, da mach ich doch gleich mal
      frischen Kaffee für euch.

      Ich habe Überstunden ohne Ende zum Abfeiern, reicht immer noch für 3 Wochen
      daheim bleiben. Heute bin ich mit meinem neuen Brummi mitgefahren, fange
      am 1.11. bzw. am 4.11. neu an. Schon mal die ersten Kollegen kennengelernt.
      Es kann nur besser werden. Aufgewärmt schmeckt halt nut Gulasch...
      500 PS Zugmaschine mit Kühlsattelauflieger warten auf mich. :peace
      Keep calm and keep on trucking
      Das sind ja tolle Nachrichten Astrid.
      Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für den frischen Kaffee :)

      Hier spielt gerade das Wetter verrückt. Links strahlend blauer Himmel, rechts dunkle tiefe Gewitterwolken und obendrüber ein Regenbogen.
      grüessli
      soap



      it's a good day to have a good day :)