SAP-Arena Mannheim, kennt die jemand....

      Ich war letztes Jahr auf einem Rush-Konzert dort.
      Ich hatte nur Karten für den Innenraum, aber während des Konzertes sind mein Bruder und ich einfach raus und auf die höchsten Ränge um mal alles von oben zu sehen. Wir sind einfach an mindestens 5 Platzwärtern vorbei und keiner hat die Rangkarten sehen wollen. Mal abgesehen davon gab es solche Papierstreifen ums Handgelenk, die farblich den bezahlten Platz kennzeichneten. Ich weiß ja jetzt nicht, ob das immer so lax da zugeht, aber uns hat es ne Menge Geld gespart.
      Aber davon abgesehen...die Ränge sind schon ziemlich steil und hoch und man sieht alles sehr klein. Unten war zwar Gedrängel, aber man steht schon eher davor.
      Meine Einschätzung der besten Plätze wäre der erste Rang rechts oder links ziemlich mittig. Dann ist man immer noch nah dran, hat nen Sitzplatz nicht gleich an einem Lautsprecher und bleibt auf angenehmer Höhe.
      ah so... kommt natürlich auch drauf an, was du dir da ansiehst. Eine Sportveranstaltung findet ja eh über den gesamten Innenraum statt. Ich bin jetzt von einem Konzert mit einer Bühne ausgegangen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Burki“ ()

      Ich war da bei Police vor ein paar Wochen. Und ich fand Ränge relativ oben vorne und relativ vorne ( ca. 10 Uhr, wenn die Bühne 12 ist, kapiert irgendwer, was ich meine?) sehr gut auch für den Bühnenüberblick.

      Wobei ich mich bei Rush auch eher unten hingestellt hätte.

      Was für ein Event wirds denn sein?
      Ever tried. Ever failed. No matter. Try again. Fail again. Fail better. (Samuel Beckett)

      Ich schätze mal, dass das ganze Ding für eine Oper bstuhlt sein wird. Demnach sind die Plätze unmittelbar vor der Bühne optisch die gefragtesten. Akkustisch und bei der heutigen technik ebenfalls bis in den Mittelraum perfekt und der Rest immer noch bestens. Also

      102 und 105 (beides aber wohl teuerste Kategorie)
      oder Ränge 213 oder 204, 206, 212
      dfür würde ich mich entscheiden. Nicht zu hoch, gute Bühnensicht und nicht allzuweit weg. Naja - aber ob der Pott das Geld wert ist?
      Ich war 213 Reihe 4 ( also wohl auch teuerste Kategorie). Heidenei, da muß ich mich nochmal extra bei meinem Brüderlein bedanken, war ein Geschenk.

      Kann ich von Sicht und Sound nur empfehlen.

      lG hoboe
      Ever tried. Ever failed. No matter. Try again. Fail again. Fail better. (Samuel Beckett)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „hoboe“ ()