Gelber Sack

      anja-alice schrieb:

      - die Laubsäcke von der Berliner Stadtreinigung - (Kosten 3 Euro - wenn voll an Straßenrand und innerhalb weniger Tage abgeholt - teilw. Privatversonen, die dann Geld von der BSR dafür bekommen)
      wenn man die Laubsaecke selber beim Recyclinghof abgibt, bekommt man einen Euro pro Sack zurueck. Du koenntest also auch selber hinfahren und das Geld einstecken. Ansonsten kann buchstaeblich jeder solche Saecke einsammeln, zur BSR fahren und das Geld kassieren (was mich persoenlich ueberhaupt nicht stoert).

      Zum "Problem" der gelben Saecke: Der Sack haengt bei uns im Keller und es kommt nichts hinein, was mueffeln koennte. Alle zwei Wochen wird er vor die Tuer gestellt und abgeholt, was uns meist reicht. In einer Nachbarstrasse wird in der jeweils anderen Woche abgeholt, so dass wir den Sack noetigenfalls zum Abholtag dort abstellen. So haben wir, wenn viel Muell anfaellt, sogar woechentliche Abholung.

      LG,

      Mroann
      > 1 Jahr rauchfrei