Rezepte für Advent und Weihnachten

      Spekulatius-Cookies

      •350g Mehl
      •200g Butter
      •100g weißer Zucker
      •200g brauner Zucker
      •2 Eier
      •1 TL Backpulver
      •1 TL Salz
      •2-3 TL Vanillezucker
      •3-4 TLSpekulatiusgewürz nach Geschmack
      •200g grob gehakte Schokolade (ich hab Milka Vollmilch genommen)


      Zuerst werden der Zucker, die Eier und die Butter schaumig gerührt.
      Danach werden die Gewürze und die gehakte Schokolade zugegeben.
      Das Mehl mit dem Backpulver vermengen und unter die Eimasse mischen.

      Mit einem Teelöffel kleine Teighäufchen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und genug Platz lassen, da die Cookies noch auseinander laufen.
      Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und die Cookies ca. 13 Minuten backen.

      Wenn die Kekse noch weich sind, lassen sich auch noch prima Schokostücke eindrücken.
      Bilder
      • IMG_5979mini.jpg

        521,03 kB, 800×534, 3 mal angesehen
      • IMG_6029mini.jpg

        350,56 kB, 800×534, 3 mal angesehen
      Liebe Grüße
      Stephie


      Wann hast du das letzte Mal etwas zum ersten Mal gemacht? Wie wäre es mit heute?
      Amaretti

      400 g Mandeln
      300 g Zucker
      4 Esslöffel Mehl
      2 Esslöffel Kakao- oder Schokoladenpulver
      1 1/2 Flaschen Bittermandelaroma
      3 Eigelb

      alles gut vermischen

      3 Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und unterheben

      Baumnussgroße Kugeln formen, in Puderzucker wälzen und mit genügend Abstand auf eine Backblech legen.
      Vor dem Backen leicht andrücken (ich nehm immer ein Schneidbrett)

      20 min, bei 150° backen
      grüessli
      soap



      it's a good day to have a good day :)