Krank im Urlaub

      Krank im Urlaub

      Wer kann mir mal einen Tip geben!

      Wie ist das wenn man in Urlaub krank wird? (Ausland)

      Also man muß einen Arzt aufsuchen. Wie läuft das mit dem Kosten?

      Muß man die entstehenden Kosten vor Ort bezahlen?

      Kriegt man sie von der Krankenkasse zurück?



      Michael
      Rauchfrei seit 18,05,2008 ca. 11uhr!
      Einige Länder akzeptieren die Auslandskrankenkarte, die Dir Deine Krankenkasse auf Anfrage zuschickt. Hast Du sie nicht, oder hältst Dich in Ländern auf die sie nicht akzeptieren, gehst Du in Vorkasse und holst Dir hinterher gegen Beleg das Geld zurück.
      "How could I know, that the days that passed along, was life itself?"
      (Steinar Willassen)
      Danke für die Hilfe!

      Wo ich vorhin gefragt habe wußte ich noch nix genaues.

      Es handelt sich um einen Freund von mir,der war grade im Urlaub!

      Und sien Sohn (5) ist mit den Ohren krank geworden. Er war da beim Arzt und mußte fur die Behandlung 900 Euro bezahlen und das gleich! Von der Krankenkasse hier hat es knapp 18 Euro zurück bekommen. Er hat jetzt schon was unternommen! Ich weiss nur nicht genau was. Weil ist immer schlecht an Telefon da kann man die Unterlagen die er hat nicht so gut sehen!

      Trotzdem danke nochmal für eure Mühe!



      Michael
      Rauchfrei seit 18,05,2008 ca. 11uhr!
      Hallo Michael,

      das kommt ganz darauf an, wo er war. Ich wollte mir letzte Woche für Ägypten einen Auslandskrankenschein besorgen. Da sagte mir meine Krankenkasse, dass ich in Ägypten nicht versichert bin. D.h. ich muss mich privat versichern, oder selbst bezahlen.

      Dein Freund sollte erstmal prüfen, ob das Land in dem er war, bei seiner Krankenversicherung ausgeschlossen ist.
      Wenn ja, dann hat er wohl leider Pech gehabt.

      Liebe Grüße
      blue
      Früher war mehr Lametta.
      Für Lemons Freund ist der Rat zu spät aber wer gerne reist sollte auf jeden Fall eine Auslandskrankenversicherung abschließen. Die Tarife sind in der Regel unglaublich günstig für die Sicherheit, die man hat (z.B. um 20 EUR pro Jahr den Schutz der ganzen Familie - das kann sich jeder leisten, der mit der Qualmerei aufgehört hat ;) ). Vor allem kann auch der Rücktransport ohne Versicherung richtig teuer werden, der allerdings meist nur enthalten ist, wenn "medizinisch notwendig". Auch muss man aufpassen, wenn man sehr lange ins Ausland geht. Hier greift die normale Auslandskrankenversicherung für den Urlaub nicht mehr, man braucht eine spezielle, die teurer ist. Lag.
      rauchfrei seit 17.01.2008 / Umwege erhöhen die Ortskenntnis