Fußballhasserthread :-P

      Claudia41 schrieb:

      Nicht immer alles sooo eng sehen, auch mal beide Augen zudrücken können und andere ihren Spass lassen, vor allem wenn das alles so begrenzt ist Das würde den meisten von uns mal gut zu Gesichte stehen. Ich lebe in Hamburg, was glaubt ihr war hier los? Ich fands super, hing spät noch am Fenster und hatte ohne Ende etwas zu gucken. So kann man das auch sehen


      Genau das ist ja der springende Punkt, Claudia. Ich lebe meist nach dem Motto "Leben und leben lassen" nur hier ist das eine ziemlich einseitige Geschichte. Interessiert das die besoffen Gröhlenden ob ich morgens um 5 hoch muss oder nicht? Interessiert das die Kreischenden, ob ein völlig verängstigtes Hundchen panisch versucht unter dem Schreibtisch ein Loch zu graben um dem Krach zu entkommen? Hat das den Vollidioten interessiert, der hupend und gröhlend letzte Nacht im Stockfinsteren den Feldweg entlang raste und mich mit zwei Hunden zum Sprung in den Graben zwang? Interessiert irgendjemanden, wie ich jetzt mit zwei Hunden fertig werde, mit einem Knöchel, der doppelt so dick ist wie der andere? Ich lasse gerne jedem seinen Spaß, aber dieses Verhalten, das dann noch so schön mit "Ausnahmezustand" entschuldigt wird, geht definitiv zu weit. SO kann man das auch sehen.
      Liebe Grüße
      Pat

      Everything is going to be fine in the end. If it's not fine it's not the end
      Nun ich bin nunmal bekennender Fussballfan. :rolleyes

      Von daher finde ich Public Viewing und auch die Autocorsos nachher nicht ganz so schlimm. Allerdings wohne ich, wenn ich ehrlich bin, auch etwas ab vom Schuss. Klar fahren sie auch durch unseren Stadtteil, allerdings nur, um sich dann auf den Weg nach Rüttenscheid oder in die City zu machen, wo zu diesem Zwecke die Strassen gesperrt werden. Bisher verliefen diese Feiern nach den Spielen auch sehr friedlich ab.

      Ich stehe dem ganzen mit leicht gemischten Gefühlen gegenüber. Einerseits macht es auch mir Gänsehaut, wenn nach einem gewonnenen Spiel die Leute tanzend, singend, lachend oder mit lautem Hupen durch die Strassen ziehen.
      Andererseits tun mir schon die Leute leid, die a) dem Ganzen nichts abgewinnen können und sich dadurch belästigt fühlen oder b) wie in deinem Fall Pat, Gefahr laufen, von einem besoffenen Autofahrer erfasst zu werden.
      Alles in Maßen wäre wirklich angebracht.


      Lieben Gruß

      bine
      (die gestern bestimmt auch nicht zu den leisen Leuten bei uns im Block gezählt hat :biggrin3 )
      Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen. Wenn sie verschwunden sind wirst du weiter existieren, doch aufgehört haben zu leben. (Mark Twain)
      Sorry Pat,



      ich hatte einfach beabsichtigt ein wenig die Schärfe herauszunehmen und mit einem Augenzwinkern aufzuwarten. Es tut mir leid, dass du dich persönlich angesprochen fühlst, das war nicht beabsichtigt.

      Und der Thread sollte dann lieber Rücksichtslosefussballfanshasser-Thread heiße, denn der Sport an sich kann nichts dafür.



      Und trotzdem ich mitten in Hamburg lebe, habe ich die absolut extremen Beispiele über die ihr hier berichtet zum Glück noch nicht erlebt. Nicht jeder Fussballfan ist gleich ein durchgeknallter, besoffener, andere Menschen egoistisch belästigender Mensch ;) Aber ich halt mich ab jetzt lieber zurück .
      Nichts für ungut! War nicht böse gemeint.



      Claudia
      Am 01.01.2008 zurück zur Normalität

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Claudia41“ ()

      Tut mir auch leid, Claudia, ich habe wohl ein bisschen zu heftig reagiert. :wnix
      ich sitze hier vor einem Berg Arbeit, der nicht kleiner wird, mein Knöchel schmerzt und ich habe letzte Nacht nur minutenweise geschlafen, da sind mir die Pferde ein bisschen durchgegangen
      ich verspreche erst wieder in Hassthreads zu schreiben wenn ich 5 Stunden am Stück geschlafen habe, ok? 8)
      Liebe Grüße
      Pat

      Everything is going to be fine in the end. If it's not fine it's not the end
      Ihr seid die geilsten Typen auf Erden!!!!Mein Bierkühlschrank ist sein heute inne Fritten und ich heule auch nicht rum, obwohl ICH da Grund zu hätte!!!Mann seid ihr lächerlich!!!!!prost ihr Säcke, prost Du Sack, hau weg den Kack!!!! :band :trink1 :trink2 :beleidigt
      Und anschließend dann ein Benzinpreis von 50 Euro pro Liter für die Korsofahrer!
      Euch trotzdem viel Spaß!

      :wavy Erie
      Sich selbst besiegen ist gar nicht so schwer, sofern man nur richtig Partei nimmt zwischen den beiden Seelen in seiner Brust!
      :thumbsup:

      Edit: Die Russen sind mir total Symphatisch - alles eigene Leute und nicht so ein zusammengekaufter Haufen wie Deutschland zum Beispiel :)
      ...man wird irgendwie anders, aber man ändert sich nie...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „GIFT2000“ ()

      Bis vor 3 Jahren und ein paar zerquetschten Monaten war ich auch überzeugter, konsequenter Antifußballfan. :wacko:

      Im Mai 2005 hat sich das dann geändert, denn ich stellte fest das man zu Zeiten in jenen ziemllich viele , anscheindend äußerst wichtige und erwachsene Menschen teilweise mehr als unkoordiniert einem runden Etwas aus Leder hinterherjagen, ein kleines Jägerlein mit Namen Martina ungestört zur Jagd gehen kann. :thumbsup: Wenn so "wichtige" Dinge wie EM, WM, PN, HD ,CD oder was da noch so alles rollen kann, am rollen ist, ist es einfach traumhaft ruhig im Wald. 8o

      Aus diesem Grund bin ich dafür, die 365 Tage im Jahr EM, WM, PN, HD, CD oder was auch immer Verordung einzuführen :thumbup:

      LG Martina
      Die Gerechtigkeit siegt
      irgendwann
      Ich hab Geduld

      NMR seit 10.04.2008