Woher kennt ihr mich? --"Figurenraten

      O.K...

      Vorhaben:
      "Ich will mein Lebtag nicht wieder allein vom Wege ab in den Wald laufen, wenn mir's die Mutter verboten hat." :znaika

      Grüssle, Julia, pühend.
      Ist es doch, als ob jeder Baum zu mir spräche auf dem Lande: Heilig, heilig!" (L.v.Beethoven)

      Seiet flätig und gestüm! Und wirsch!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „WaLia“ ()

      Ach Du Schande. Kaum macht man mal einen blöden Witz, schon ist man wieder dran.
      Rotkäppchen, Dame von Welt. Babsi, Du ist!
      Und entschuldigt nochmal die Verspätung, ich hetz mal zum Musikratestrang. Obwohl - mir hängt ein schreiendes Kind am Rocke...

      LG, Julia
      Ist es doch, als ob jeder Baum zu mir spräche auf dem Lande: Heilig, heilig!" (L.v.Beethoven)

      Seiet flätig und gestüm! Und wirsch!
      Herrjemineh, dem Thread hier geht's aber gar nicht gut. Achgottele, was machen wir denn da? :zopf

      Nennt mich Ismael. Zusammen mit Georg Washington im Gewand eines Kannibalen heuere ich auf der Pequod an und erlebe, wie weit ein Mensch durch den Hass getrieben werden kann. Eine wahnsinnige Hetzjagd fuehrt uns von der Ostkueste der USA bis hinter die Suedspitze Afrikas. Dort ereilt uns alle das Schicksal und ich ueberlebe als einziger, ironischerweise in einem Sarg schwimmend.

      Na, wer hat seine Glassiker noch parat?

      dideldum,

      Mroann
      > 1 Jahr rauchfrei
      "Call me Ishmael"...Moby Dick von Melville, das hätte Apple vermutlich lieber gelöst als ich. Aber isch ja koiner do.
      A propos - Norman, Du bist nicht zufällig Schwabenberliner?
      Ist es doch, als ob jeder Baum zu mir spräche auf dem Lande: Heilig, heilig!" (L.v.Beethoven)

      Seiet flätig und gestüm! Und wirsch!
      Melville in english? Did you really...?

      Anyway, you're right. Es war natuerlich Moby Dick.

      Nebenbei: Nee, ick wohn schon imma hia, meene Eltan och und jenauso meene Grosseltan. Aba durch konsequented ausstreibn von det berlinerische inna Jrundschule bin ick nen spachlichet Kamelijon jewordn.

      Your turn...

      Mroann

      P.S. danke fuer a leerzeichen propos...
      > 1 Jahr rauchfrei

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Mroann“ ()

      Hmhm, Kamelijon triffts ganz gut. Ich kenne eigentlich nur Leute, die mit zarten 35 Lenzen anfangen zu balinan. :whistling:

      Mroann schrieb:


      P.S. danke fuer a leerzeichen propos...

      Da nich für. :maedchen
      Zum Glück brauchts bei kapitalen Lettern keine Akzente. Sonst wäre ich geliefert.
      Ich finde den Anfang von Moby Dick auf englisch einfach totaaaal oooberlässig, ich habs natürlich NICHT auf englisch gelesen. :S

      Nu.

      Ich bin aus einem sehr bekannten Gedicht, genauer gesagt aus einem "Song".

      Ich dachte wirklich, ich wolle einen Mann, der Geld hat und dessen Kragen auch werktags rein ist.
      Sicher schien der Mond die ganze Nacht, doch ich sagte ihm dann doch "Nein", dem passenden Mann aus Kent. Und dem Mann mit den drei Booten. Und dem, der verrückt nach mir war.
      Bis eines blauen Tages ein unfreundlicher Rüpel kam, der nicht lang fragte. Ja, da musste ich mich einfach hinlegen.
      Wie heiße ich?


      LG, Julia
      Ist es doch, als ob jeder Baum zu mir spräche auf dem Lande: Heilig, heilig!" (L.v.Beethoven)

      Seiet flätig und gestüm! Und wirsch!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „WaLia“ ()

      fuenf Tage und keiner schreibt 'was. Anscheinend ist hier ein wenig die Luft 'raus.

      Brechts "Barbara-Song" aus der Dreigroschenoper war gesucht ... wenn ich mich nicht ganz fuerchterlich vertue.

      Wer Lust hat, kann gerne weitermachen und das naechste Raetsel einstellen.

      dideldum,

      Mroann
      > 1 Jahr rauchfrei
      ...ist aber wieder ein Film... dafür aber einer meiner Lieblingsfilme :)

      Ich bin zornig und agressiv, renitent und gestört, aber ich bin genial. Deswegen schickt man mich nun gleich zum Psychiater?
      Liebe Grüße,
      Schelmine

      Eigentlich bin ich sehr hübsch; das sieht man nur nicht so.
      :zopf
      Matt Damon in ?? Boah, gleich fällt mir der Film ein, wart mal grad.

      Good Will Hunting ? Hieß der so ? Und der Psychiater ist Robin Williams.

      Sag ja, bitte !

      Psst, Schelmine, wenn die Stelle kommt wo Herr Robin Will sagt : "es ist nicht deine Schuld", dann muss ich immer heulen . So, und wenn das jetzt NICHT dein Film war, dann habe ich mich gerade zu weit aus meinem Fenster gelehnt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „mokkamoki“ ()

      mokkamoki schrieb:

      Psst, Schelmine, wenn die Stelle kommt wo Herr Robin Will sagt : "es ist nicht deine Schuld", dann muss ich immer heulen . So, und wenn das jetzt NICHT dein Film war, dann habe ich mich gerade zu weit aus meinem Fenster gelehnt.
      Oder die, wo sie sagt: "Sag, dass du mich nicht liebst" und er antwortet: "Ich liebe dich nicht!" :traurig

      Du bist! :xyxthumbs
      Liebe Grüße,
      Schelmine

      Eigentlich bin ich sehr hübsch; das sieht man nur nicht so.
      :zopf
      Das GLAUB ich ja jetzt nicht - habe ich denganzen Thread lahmgelegt :hat2

      Ja, dann müsst Ihr halt mit einem neuen Mokkarätsel leben, selbst Schuld !

      Ich hoffe nur, dass außer mir noch jemand ab und zu etwas seicht-herzzerreißendes dieses Schriftstellers liest ;(

      Ich habe mich verliebt und deshalb verlasse ich New York und ziehe in einen kleinen Ort im Süden der USA . Leider lähmt dies zunächst meine schriftstellerische Kreativität und auch sonst fühle ich mich nicht unbedingt wohl dort.
      'Würdest du mir bitte sagen, wie ich von hier aus weitergehen soll?'
      'Das hängt zum großen Teil davon ab, wohin du möchtest', sagte die Katze.

      (Alice im Wunderland)

      mokkamoki schrieb:


      Ich hoffe nur, dass außer mir noch jemand ab und zu etwas seicht-herzzerreißendes dieses Schriftstellers liest ;(


      Ja ich ;) Ich glaube es ist Jeremy Marsh der Wissenschaftsjournalist der nach Boone Creek (North Carolina) geht um geisterhafte Lichterscheinungen auf dem dortigen Friedhof zu untersuchen. Das Buch heisst: Die Naehe des Himmels und ist von Nicholas Sparks oder du meinst den zweiten Teil, den hab ich vor kurzem hier auf spanisch entdeckt, da zieht Jeremy Marsh naemlich nach Boone Creek um Lexie zu heiraten. Hier heisst das Buch "A primera vista", koennte vielleicht in D " auf den ersten Blick" heissen.


      einen schoenen Gruss
      Patricia

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „hada“ ()