Gebrauchsmuster, Geschmacksmuster, Patente...?

      Gebrauchsmuster, Geschmacksmuster, Patente...?

      Also, angenommen ich hätte etwas, dass mich geärgert hat. Und weil das so war hätte ich mir etwas überlegt um das abzustellen, weil es sowas auch nicht zu kaufen gibt.
      Und Freunde fragen mich jetzt: He, das will ich auch, wo gibt es das?
      Und ich überlege mir, ob das vielleicht irgendwie cool wäre den Entwurf zu sichern und ich hätte zwar google und alles zur Verfügung, aber da das meine Fragen nicht komplett beantworten kann , würde ich doch gern das Forum meiner Wahl fragen, ob jemand damit Erfahrung hat.

      Hat wer?
      Um dir Exklusivrechte zu sichern musst du mit Sicherheit ein Patent anmelden.

      Soweit ich das weiß brauchst du dafür nicht mal einen Anwalt. Allerdings ist das wohl auch nicht ganz billig.

      Ich weiß, du kannst selbst googeln - und das bestimmt sogar besser als ich - aber die Seite der TU Darmstadt erscheint mir nicht nur vertrauensvoll sondern auch informativ zu sein.

      Viel Erfolg!

      (Bei Vermarktung ist klar: ich krieg ein handsigniertes Sonderexemplar von "was auch immer" ok? ;)

      )
      Jedes Ende ist auch ein neuer Anfang....

      Ich hab dir hier mal einen Link reingestellt.
      Mir fiel beim Lesen direkt der Patentanwalt ein. Es gibt aber, wie du dort sehen kannst, auch eine kostenlose Beratungsstelle. Vielleicht kann man dir dort weiter helfen. Mich würde auch mal interessieren, was du so erfunden hast. :]

      Lieben Gruß

      bine
      Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen. Wenn sie verschwunden sind wirst du weiter existieren, doch aufgehört haben zu leben. (Mark Twain)
      Danke soweit!
      Man lernt ja nie aus.
      Also, ein Patent kommt wohl nicht in Frage, dafür dürfte die "Erfindungshöhe" (schönes Wort :happy1 ) nicht ausreichen.
      Es ist etwas völlig banales, so etwas in der "Erfindungshöhe" eines Teebeutels. Ob man sich das überhaupt schützen lassen kann? Es gibt da ja einiges zu lesen, aber dafür ist mir das Wetter jetzt zu schön. :sonne
      In einigen Ländern gibt es ja Erfindungsberatungsstelle. Montag rufe ich mal bei der IHK an, mal sehen, was die mir raten.

      Jo Kati, als Kind war man ja noch kreativ. Damals habe ich den Allzweckreiniger erfunden, indem ich alle Flaschen unter der Spüle zusammengeschüttet habe. GsD gab es zu der Zeit noch kein Domestos. :dead