Welches Musikinstrument spielt ihr eigentlich ?

      angie schrieb:

      Zur Blockflöte wurd ich damals genötigt und die kann ich gruseligerweise noch heute spielen
      So geht es mir auch, muss wohl wie Fahrradfahren sein, verlernt man nicht.

      applecore schrieb:

      die gute Hohner Plastik-Melodica.
      Ist das nicht dieses brechgrüne Teil mit Klaviertasten, wo man nach dem Spielen die Spucke rauspusten musste *örgs*?

      Ich wollte immer Akkordeon lernen, aber meine Eltern erlaubten mir nur Gitarrenunterricht mit 14 bis 15 Jahren. Einige Sachen, z. B. spanische Klassikstücke hatte ich sogar gut drauf, aber heute .... :wnix Einfache Begleitung klappt noch ganz gut, und ein Zupfmuster von Reinhard Mey hab ich auch nicht verlernt. Meine beiden Gitarren hab ich noch, vielleicht werde ich wie Hanni wieder Stunden nehmen. :)

      LG flory


      Es gibt einen Platz im Magen, der kann nur mit Süßigkeiten gefüllt werden. (Syrisches Sprichwort)
      ich wollte unbedingt Gitarre lernen .... in der 8 Klasse - oder so - bot ein junger Gitarrenlehrer Unterrricht Nachmittags in die Schule an ... habe meine Eltern bekniet und überredet, bis sie mir eine Gitarre gekauft hatten ..... 10 Std. langweilige Tonleitern hoch und runter ! Dann ist der Gitarrenlehrer verschwunden / ausgewandert (ich hoffe ich war nicht der Grund *kicher*) ..... Seit dem verstaubt die Gitarre in irgendeiner Ecke !
      Eigentlich schade!
      Ne Freundin hat mir mal Für Elise auf dem Klavier beigebracht - konnt ich zum Schluß sogar Beidhändig ! (aber ohne Noten) .. heut bekomm ich nur noch den Flohwalzer hin ;-))
      Gruß Anja
      seit dem 23.05.2004 NMR ! :]

      Marieh schrieb:

      Ah :vkopf ... du meinst, mit wem ich zusammen gespielt habe?! Jetzt verstehe ich, entschuldige. Auf irischen Sessions mit Fiddle, Gitarre, Flute, Mandoline usw. Und viel zu selten waren auch mal Pipes dabei.


      Ohhhh...irish Folk. :thumbsup: Ich liebe irische Musik!!!!
      Habe jede Menge CDs von Noel McLoughlin!

      LG Katrin
      Aufgeben steht nicht zur Debatte!!!!!
      Klavier, Orgel und derartige Tasteninstrumente. Als Kind/Jugendliche hatte ich jahrelang Klavierunterricht, hab dann in einer Band gespielt und heute spiele ich noch ab und an wenn ich Lust und Zeit habe. Zur Zeit habe ich allerdings eine selbst auferlegte Klavier- und Gesangssperre, nachdem mir mein letzter "Auftritt" bei der Beerdigung meiner Freundin die Motivation dazu genommen hat.

      Gitarre spielen würde ich gerne können, aber zu mehr als einfachen Griffen hat es leider nie gerreicht. Ich find's super schön, gemütlich zusammen zu sitzen wenn jemand dazu Gitarre spielt.
      Es ist in der Tat erstaunlich, wie Menschen sich in Kleinlichkeiten
      verlieren können und darin einen armseligen Scharfsinn erblicken.
      -Otto von Corvin-
      LG Dino