Reis-Hähnchen-Auflauf

      Reis-Hähnchen-Auflauf

      für 4 Personen


      Zutaten:

      500g Hähnchenbrustfilet
      1 Knoblauchzehe
      Salz
      Pfeffer
      Paprikapulver
      je 1 rote und eine gelbe Paprikaschote
      2 Zwiebeln
      2 TL Pflanzenöl
      1 Dose stückige Tomaten
      4 EL Sauerrahm (Schmand)
      Chilipulver (kann, geht auch ohne gut)
      320g Reis, verzehrfertig
      4 EL geriebener Käse (32% Fett i.Tr.)

      Zubereitung:

      Hähnchenfleisch mit zerdrücktem Knoblauch einreiben, in Streifen schneiden und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Paprikaschoten würfeln, Zwiebeln in Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch, Zwiebelringe und Paprika darin anbraten.

      Tomaten angießen, Sauerrahm einrühren und pikant mit Salz, Pfeffer und Chilipulver abschmecken. Reis in eine Auflaufform geben, mit der Sauce begießen und mit Käse bestreuen.
      Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 20 Minuten überbacken.


      Für wen das von Interesse ist: nach alten Regeln hat dieses Gericht pro Portion 7 Sonnen, nimmt man Kartoffelscheiben (vorgekocht) statt Reis nur 6.
      Liebe Grüße,
      Schelmine

      Eigentlich bin ich sehr hübsch; das sieht man nur nicht so.
      :zopf