Was ich hasse

      Was ich hasse

      ..darf auch hier nicht fehlen.

      Also bitte, tut euch keinen Zwang an.

      Ach ja, ich hasse es übrigens, fest zu stellen, dass schon wieder Sonntag Abend und das WE viel zu schnell vergangen ist.
      :thumbdown:
      Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen. Wenn sie verschwunden sind wirst du weiter existieren, doch aufgehört haben zu leben. (Mark Twain)
      Ich hasse Kunden, die behaupten Deutschland wäre eine Servicewüste - aber selbst nicht bereit sind die kleinste Kleinigkeit zu tun um an den Service zu gelangen -

      und sei es auch nur selbst ein wenig freundlich zu sein und zu lächeln .

      Liebe Kunden auch euch steht ein Lächeln gut zu Gesicht ! :meinung
      Einer für Alle, Alle für Einen
      Ich hasse es wenn man nach getaner Arbeit zum Parkplatz kommt, sein Auto einen mit einer phantastisch ausehender Beule anstrahlt und der Verursacher sich aus dem Staub gemacht hat... :§$%
      Du hast ein Problem mit mir? Zieh eine Nummer und warte bis Du dran bist.....

      NMR seit 18.08.2006

      Chantal schrieb:

      Dramen am frühen morgen ohne das ich einen Kaffee getrunken habe. Sowieso Dramen. Hab ich die Dramen denn geschrieben, Nein DRAMEN verdammt, kotz, wo ist mein Punchingball? Ach ich hab noch keinen....Fazit: Dringend auf Einkaufsliste setzen sonst :bruell


      son punchingball oder auch sandsack kann wunder bewirken. seit ich einen hab, hasse ich zwar immer noch unfreundliche kunden, telefonierende kunden, mich wie personal behandelnde kunden, und erwähnte ich kunden schon? aber man kann sich prima abreagieren . :mua
      Es muss auch Indianer geben
      Stimmt Polgara!
      Auf Arbeit gab es aber keinen. Da musste eben die Mülltonne herhalten. Die hatte dann eine schöne Delle drin. :mua Oder auf der anderen Arbeit gab es ebenfalls keinen Punchingball. Leider auch keine Mülltonne. Aber einen Kühlschrank. Diese Delle gibt es heut noch. :firedevil
      Ich hasse es, und ich hasse es wirklich, wenn ich nun inzwischen bis heute ca. 11-12 Wochen auf meinen Schrank gewartet habe, er nun endlich, nachdem die Möbelfirma ja nicht eher konnte, da sie ja den "Mond" nicht ständig beliefern, dieses Teil nun heute gebracht haben und er total zerdeppert ist, kaputt, die eine gesamte Tür, die bzw. alle Türen sind aus schwarzem Glas, ist im A... (Hintern). Nun dauert es nochmal ca. 4-6 Wochen. Ich hasse das und bin total abgenervt!!!
      Es ist in der Tat erstaunlich, wie Menschen sich in Kleinlichkeiten
      verlieren können und darin einen armseligen Scharfsinn erblicken.
      -Otto von Corvin-
      LG Dino
      Ich liebe Hunde, aber ich hasse viele Hundebesitzer. Wenn ich frühmorgens am joggen bin und mir Hunde , vor allem große Hunde an die Beine gehen, und die Besitzer grinsen und meinen: Der will doch nur spielen. Da bekomme ich Plaque!
      Am 01.01.2008 zurück zur Normalität

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Claudia41“ ()

      Claudia41 schrieb:

      Ich liebe Hunde
      ...


      Da sind mir Menschen dann doch im Endeffekt lieber.
      Ja, und beim joggen ist das echt die Pest schlechthin.
      Das Thema hatten wir hier schon oft .. meine Meinung - nichts gegen Hunde, aber wer sich einen anschafft sollte auch dafür garantieren können, sich ein Hundeleben lang mit dem Tier beschäftigen zu können.

      Ein Mensch kann sich (notfalls) super allein beschäftigen - ein Hund ist dazu nicht in der Lage.

      Tip: immer links am Hundehalter vorbeilaufen - wie in England :P
      ...man wird irgendwie anders, aber man ändert sich nie...
      ich hasse es, dass ich als einzig heute anwesendes weibliches Wesen anscheinend dazu prädestiniert bin, einen fetten Ordner mit dreihundertzwanzig Unterteilungen, doppelseitigen und teils farbigen Blättern für hochbeschäftigte Herren zu kopieren... weil ICH bin ja nicht hochbeschäftigt, jedenfalls nicht so dotiert... und dass sich hier manch ein Herr sonstwo rumspielt vor lauter Unbeschäftigung is ja egal... weil Frau=Sekretärin, obs stimmt oder nicht wen interessierts...
      und mein Mittagessen hab ich auch ausfallen lassen müssen... :sick

      boah, wehe hier sagt jemand was, wenn ich um drei die Segel streiche... als pseudo-sekretärin sollte ich das nämlich wohl tun, die wirklichen machens nämlich auch...*ätsch*

      *endeauskotz*
      Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, daß die Zelle anständig möbliert ist. Peter Ustinov
      @Flauschi

      lass es dir einfach nach Arbeitsschluss gut gehen.
      Ausserdem ist das Wetter super zum relaxen :agut
      ...und die hochdotierten Herren...ach lass sie doch :offended




      Hitze bringt Dinge dazu sich auszudehnen. Demnach bin ich nicht dick, sondern heiß!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Adonis“ ()