Familienhotel

      Familienhotel

      Nach fünf Urlauben in Kölpinsee an der Ostsee - übrigens sehr zu empfehlen - soll es doch endlich ein Hotel-Urlaub werden.

      Kennt wer ein familienfreundliches Hotel? :zopf

      Es soll Kinder-Animation haben, abgeben wollen wir unsere Tochter (5 Jahre) aber nicht - sie soll nur Spaß haben. Weiterhin soll es sauber und strandnah (Sandstrand) sein.
      Achso, das Essen sollte man auch gut vertragen können. Freundliches Personal wäre entspannend.

      Als Urlaubsorte denken wir wieder an die Nord- und Ostssee oder Spananien oder Bulgarien/Ungarn - oder anderswo.

      Vielleicht hat der ein oder andere ein paar Vorschläge oder Urlaubsberichte?!
      :danke
      Liebe Grüße von der ollen Seekuh :zopf
      Ist vielleicht nicht ganz das, was Du ihm Sinn hattest, aber wir waren hier letztes Jahr und ich kann es zu 100% empfehlen:

      Club Orient an der türkischen Olivenriviera

      Es hat einen Kinderclub, aber keine Animation für Erwachsene (es gibt aber Sport-Möglichkeiten wie Tennis, Surfen, Billard, Tischtennis,...), es ist speziell für Familien, aber trotzdem nicht laut und hektisch, es ist direkt am eigenen Strand, es sind keine anderen Hotels drumherum, aber man kann in 10 min am Strand entlang trotzdem in den Ort laufen, das Essen ist PHANTASTISCH und sehr gut verträglich (auch Julian hat es mit seinen 19 Monaten lecker geschmeckt), die Leute superfreundlich (von deutsch-türkischem Ehepaar geleitet), die Preise sind günstig (38€ pro Person pro Nacht mit Halbpension), das Klima ist sehr angenehm,...

      Hab ich noch was vergessen? Ach ja: das einzig "negative" ist die lange Anreise, der Flug ist OK, unter 3h aus Deutschland, aber dann wird man mit einem Kleinbus am Flughafen abgeholt, und der Transfer dauert noch 2,5h. Mit einem 19 Monate alten Kind ist das nicht sooooo prickelnd, aber nach einem halben Tag im Hotel kann man sich daran gar nicht mehr erinnern... ;)

      Hab ich noch was vergessen? Nö.... :D Bei Fragen bitte melden!

      :wavy

      Hanni

      Ach ja, hier ein Bild, welches wir gemacht haben, das ist das Vorspeisenbuffet (ca. 60 verschiedene Gerichte!):
      Don't speak unless you can improve the silence.
      Hanni,



      das sieht aber wirklich sehr sehr gut aus.

      Dieses gigantische Vorspeisenbuffett scheint wie für mich gemacht....... :D

      Bist du da im Hochsommer gewesen?

      Und wo hast du wie teuer den Flug gebucht?



      Da wir ja auch mit Kind reisen, sind wir bisher (fast) immer nach Mallorca geflogen.

      Das Klima ist super, selbst im Hochsommer.Kurze Anreise und Familienfreundliche Hotels.

      Unser Lieblingshotel ist das Albufera Playa , kurz vor Can Pica Fort.Es liegt ganz ruhig an dem wohl schönsten Strandabschnitt an der Ostküste.

      Toller Service, ganz liebe Kinderanimation und sehr gutes Essen.Das Hotel gehört zur Iberostar Kette und hat 4 Sterne.

      Mittlerweile sind die in den Schulferien aber extrem teuer geworden, in der Vorsaison gehts noch.

      Guck doch mal bei Holidaycheck.de, sehr hilfreiche Seite.



      Liebe Grüße

      Kirsten

      kirsten36 schrieb:

      Bist du da im Hochsommer gewesen?
      Wir waren dieses Jahr nach den Pfingstferien, das war Ende Mai, Anfang Juni. Da war es da ca. 25-28 Grad, also sehr sehr angenehm, meistens auch ein leichter Wind. Ich habe mir aber sagen lassen, in der Ecke wird es auch im Hochsommer nicht ganz so heiss wie z.B. in Antalya.

      Was ich noch dazu sagen muss: Es gibt keinen Fernseher auf dem Zimmer, das gehört zum Konzept vom Hotel. Ebenso gibt es direkt am Pool keine Liegestühle (nur Sitzgruppen), die sind 5m weiter (oder waren es nur 3m?) direkt am Strand. :D Handtuchliegestuhlreservieren ist "verboten", es gibt aber ausreichend Liegestühle am Strand.

      Flug war mit SunExpress, ca. 200€ pro Nase, man muss nach Izmir fliegen.

      :wavy

      Hanni
      Don't speak unless you can improve the silence.
      Hanni: Das sieht ja super aus. Allerdings sind 2,5 Stunden ganz schön lang.

      Kirsten: Das Hotel hat ja super Bewertungen. Wird auf jeden Fall mal durchgerechnet. Leider müssen wir wegen beginnen Schulanfang Anfang August fliegen. Mal schauen.
      Liebe Grüße von der ollen Seekuh :zopf
      Diana,



      in den Sommerferien ist Das Albufera leider unbezahlbar.Wir hatten auch schon geguckt, 4700€ ist der Preis für 3 Personen all inclusive.Die haben renoviert und lassen sich die neuen Zimmer jetzt bezahlen.

      Wir haben das Hipocampe Palace in Calla Millor gebucht,ich glaube das ist mindestens genauso gut.Aber längst nicht so teuer.



      Liebe Grüße

      Kirsten
      Hallo Manati,

      versuch es mal mit den Centerparcs in Holland (aber nur die Originalen/Alten) dort gibt es nicht nur Bulgalows zu mieten, sondern auch Hotelzimmer.

      Kinderfreundlich ist es dort absolut und auch das Abendprogramm ist für Kinder und Erwachsene abgestimmt.

      Meine Kinder waren IMMER davon begeistert und würden heute mit fast 19 und 17 noch gerne hinfahren.

      Ein Tipp noch für alle - außerhalb der Ferien buchen, ich habe meine beiden meist 2-3 Tage von der Schule befreien lassen und dadurch sind wir in richtig günstige Tarife gerutscht, die auch für mich als Alleinerziehende bezahlbar waren.

      Am coolsten fanden wir Het Heijderbos nahe Venlo, der hat noch eine zusätzliche Attraktion, nämlich den Jungle Dome mit einer hammerstarken Kletteranlage.
      Der De Vossemeeren Park in Belgien ist auch toll auch dieser hat eine Zusatzattraktion, die Discovery Bay - eine Piratenlandschaft mit Wasserfall, Riesenschiff, Hängebrücke uvm.
      (Wir waren 1999 kurz vor Weihnachten zu 4 dort und meine Mom und die Kinder schwärmen immer noch davon, wie toll das war mit Elfen und Pferdekutsche und heißem Kakao und Glühwein von der Rezeption abgeholt worden zu sein und zum Center gefahren.)
      Die neuen Parks die ins Programm aufgenommen wurden sind glaube ich nicht so besonders, halt eine Badelandschaft.
      Ich halte von der Schulbefreiung überhaupt nichts.

      Erstens ist es verboten, und das auch mit Recht.Wenn das jeder machen würde, gäbe es ja bald nur noch Ferien.

      Und zweitens möchte ich meinen Kindern vermitteln, dass man auch ohne Extrawürste, die noch nicht mal verdient sind, auch prima durchs Leben kommt.



      Viele Grüße

      Kirsten
      OT

      Wo ist das verboten, wenn man vorher einen Antrag bei der Schulleitung stellt und dies genehmigt wird?

      Die Grundschul-Direktorin meiner Kinder fand das sei sogar eine gute Idee.
      Die folgenden Direktoren haben nur zur Bedingung gemacht, dass der versäumte Lehrstoff nachgeholt wird.

      Wenn du Kirsten, zu dieser Zeit alleinerziehend mit 2 Kindern und arbeitslos gewesen wärst und obendrein keinen Unterhalt für die Kinder bekommen hättest, hättest du gewiss auch nach solchen Lösungen gesucht um deinen Kindern 1 mal im Jahr etwas Gutes zu tun, oder? Als Extrawürste haben sie das gewiss nicht empfunden.

      Aber darum geht es ja hier gar nicht, Manati wollte Urlaubsziele wissen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „chili“ ()

      So gehen eben die Meinungen auseinander.



      Und die Zeit als Alleinerziehende ohne Unterhalt mit Sozialhilfe habe ich auch schon hinter mir.

      Aber auch in dieser Zeit wäre ich nicht auf die Idee gekommen, meine Kinder vorzeitig aus der Schule zu nehmen.

      Wenn eure Schule das unterstüzt, ist es ja super.Unsere Direktorin würde warscheinlich aus den Latschen kippen.



      Kirsten
      mal ganz kurz OT, ich habe eine Verständnisfrage @ Kirsten:

      zu meiner Schulzeit war das so, dass die Zeugniskonferenz ca. 2 Wochen vor Ferienbeginn war, bis dahin waren alle Noten gemacht, dann wurden die Zeugnisse geschrieben und danach passierte dann folglich nicht mehr viel
      hat sich das heute geändert?
      Ist die Zeugniskonferenz heute erst NACH Ferienbeginn?
      wie läuft das dann mit den Zeugnissen?
      Liebe Grüße
      Pat

      Everything is going to be fine in the end. If it's not fine it's not the end
      Bei uns in Hessen ist das so, dass die Zeugniskonferenzen zwar vor Ferienbeginn sind (ich glaube, 1-2 Wochen vorher), der Unterricht aber durchläuft bis zum vorletzten Tag. Ich habe mich echt umgeschaut, denn von meiner Schulzeit war ich es auch gewohnt, dass nach den Konferenzen nichts mehr gelaufen ist.

      Das hat sich - zumindest hier - sehr geändert.

      kirsten36 schrieb:

      in den Sommerferien ist Das Albufera leider unbezahlbar.Wir hatten auch schon geguckt, 4700€ ist der Preis für 3 Personen all inclusive.

      WOW, so viel wollten wir dann doch nicht ausgeben. Aber vielen dank.

      Wir checken grad noch ein paar andere Hotels. Aber so richtig, sagt mir keines zu. Entweder zu dreckig, zu unfreundliches Personal, zu weit zum Strand, Fluglärm.
      Bis jetzt liegt ein Hotel in Führung: an der Ostsee :)

      Na mal schauen, etwas Zeit nehmen wir uns noch!
      Liebe Grüße von der ollen Seekuh :zopf
      Absolut Mary,

      ich habe JEDESMAL als wir dort waren, ganz viele Neugeborene und Säuglinge gesehen.

      Für Babys gibt es sogar ein Sonderbecken, einen Streichelzoo haben die dort auch und in den Zimmern gibt es tolle Babyausstattungen.

      Im Bad kann man sich auch die Babynahrung warm machen lassen und überhaupt sind die dort alle unwahrscheinlich kinderlieb und hilfsbereit.

      Man kann auch Babysitter in den Parks mieten ;)

      Lass dir doch mal den Katalog schicken.

      Liebe Grüße
      chili
      Auch OT
      Wenn in HH ein Kind kurz vor den Ferien (1Tag reicht schon) fehlt,
      dann muß an unserer Schule eine Krankmeldung vorliegen.
      Die Zeugnisse gibt es 2 Tage vor Ferienbeginn, die müssen am
      letzten Schultag wieder unterschrieben mitgebracht werden.
      Wer in Urlaub will und das anmeldet, kriegt ein dickes NEIN. :bruell
      Absolut verboten.
      " Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden." Helmut Schmidt
      Hannis Vorschlag gefällt mir sehr gut, allerdings die 2,5 h Busfahrt......joi
      auch gefällt mir das kein Fernseher im Zimmer ist

      aber das gebrüll vom Thomas als ich ihm das sagte klingelt noch etwas in meinem Ohr :biggrin3

      also bin ich genauso gespannt ob da noch was kommt.
      PS wir suchen etwas für Anfang September 09


      Beitragen kann ich leider noch nix, wir haben uns in Spanien(Javea bei Denia an der Costa Blanca)
      mal ein Ferienhaus gemietet gehabt mit eigenem Pool (selbsversorgung) und 3 Schlafzimmer
      das war echt toll aber schöner wäre natürlich ein Urlaub an dem man (als Frau) natürlich nicht die ganze Zeit in der Küche stehen muss
      (wobei wir recht oft auch essen waren)

      Ein Lächeln ist die kürzeste Entfernung zwischen Menschen.
      Es kostet nichts und bringt soviel ein.
      Es bereichert den Empfänger, ohne den Geber ärmer zu machen.
      :rose
      Um die Wurzeln zu finden, blicke abwärts.
      Blicke aufwärts, um die Sterne zu sehen.
      Doch blicke vorwärts, um dein Glück zu finden.