Minimiezen zu Besuch 2008

      Am Donnerstag habe ich Maggie nach Essen in ihr neues Zuhause gebracht.
      Die kleine lief in den letzten Tagen hier noch im Rest der Wohnung rum, nachdem sie ja endlich nicht mehr ansteckend war und fauchte alles an, was sich bewegte *g*
      Aber sie hat dann schnell die Kurve gefunden und sich doch noch einigermaßen mit allen anfreunden können und so kam sie dann ganz entspannt im neuen Heim an und ging direkt offen auf den neuen Bruder zu. :)

      Nun haben wir noch den kleinen Leon hier, aber wenn alles gut klappt, wird er am Valentinstag abgeholt und dann ist die Bude leer :bounce1
      Liebe Grüße
      Stephie


      Wann hast du das letzte Mal etwas zum ersten Mal gemacht? Wie wäre es mit heute?
      Hi Stephie!

      Deine Bilder von den Miezen sind wirklich zum knutschen! Ich schau hier oft rein, ohne was zu schreiben, hier mal mein Respekt dafür, was Du für die Tiere tust!

      Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg mit der Vermittlung der Kätzchen und liebe Grüße

      Sunny :sonne
      __________________________________________________________
      Man kann den Tag nicht verlängern, aber man kann ihn verschönern.
      Danke Sunny! Schööön, dass Dir die Fotos gefallen und Du immer mal wieder rein schaust.

      Momentan habe ich nichts mehr zu berichten. Leon ist am vergangenen Freitag ausgezogen. Er ist ab Witten bis Heidelberg mit jemanden der Mitfahrzentrale gefahren und kam gut im neuen Zuhause an.
      Hier beim einpacken hat er es mir sehr schwer gemacht. Kaum saß er in der Box schaute er, als wenn er gleich losflennen will und mauzte fürchterlich. Ich musste mich wirklich zusammen reißen.
      Im neuen Zuhause muss er sich nun an eine Katzendame und an einen Hund gewöhnen, aber ich denke, das wird gut klappen. Er ist so ein toller kleiner Schleimer, der wickelt sie alle um den Finger :]

      Das war es nun erstmal mit Minimiezen. Wir gönnen uns nun eine Auszeit und kümmern uns mal wieder richtig intensiv um unsere 4-Beiner und vor allem um den kranken Gizmo und bauen ihn wieder auf.

      Danke an alle, die immer mal wieder gelesen und geschrieben haben und uns zur Seite standen! :knuddel2
      Liebe Grüße
      Stephie


      Wann hast du das letzte Mal etwas zum ersten Mal gemacht? Wie wäre es mit heute?
      Liebe Stephie
      diese Pause habt ihr euch wirklich verdient, geniesst und verwöhnt eure ständigen 4Beiner jetzt nach Strich und Faden, und vor allem für Gizmo alle Daumen und was sonst noch zu drücken ist.

      Ganz liebe Grüsse von Sunnyblue, die an eurem Katzenleben immer gerne und gespannt Anteil nimmt
      Sunnyblue NMR seit dem 06.01.04 :D 8) :]
      Ich habe heute erfahren, welche Bilder für welche Artikel verwendet werden und freu mich grad wie Sau :D
      Das sind die Katzenbilder, für die sich die Agentur entschieden hat. Veröffentlicht werden sie in Form von Postkarten, Kalenderblättern und Terminplanerfotos.

      Liebe Grüße
      Stephie


      Wann hast du das letzte Mal etwas zum ersten Mal gemacht? Wie wäre es mit heute?

      ich muss doch mal eine lanze brechen

      für die mama-katze.
      also, wenn ich eine katze wäre und aus ungeklärten verhältnissen mit ganz kleinen kindern in eine mir unbekannte pflegestelle käme, in der erwachsene und kinder meinen nachwuchs anfassen, auf den arm nehmen und zum fotografieren in teller setzten etc und immer "ssüüüüßßßßßßß" rufen würden, würde ich auch zickig.

      aber mal im erst: ich bin auf einem bauernhof aufgewachsen und wir habe die katzenkinder nie angefaßt, bevor die augen richtig offen waren und gespielt haben wir mit ihnen erst, wenn die katzenmutter sie uns gebracht hat, weil ihre milch nicht mehr ausreichte, um sie zu ernähren.

      ich kann mir vorstellen, wieviel freude es macht, die katzenmutter mit ihren kleinen aufgenommen zu haben.
      ich würde mit der katzenmutter aber ein bißchen mehr geduld haben.

      die bilder sind ganz wunderbar. ich würde auch am liebsten alle nehmen. geht leider nicht. lg kalmus
      grüße von kalmus

      ich habe am 2. februar 2007 um 1.30 uhr aufgehört zu rauchen

      2018 Weiterhin: Pfundeabbau vor allem in der Mitte - Muskelaufbau vor allem in den Beinen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „kalmus“ ()

      Danke Svenja!

      @Kalmus ähm die Babys MUSS ich anfassen. Da komme ich gar nicht drum herum wenn ich zufüttern muss. Das hat dann auch nichts mit Süß-Rufen oder fotografieren zu tun. Ich schaue schon genau mit welchen Katzen ich sowas machen kann und welchen nicht ;)
      Liebe Grüße
      Stephie


      Wann hast du das letzte Mal etwas zum ersten Mal gemacht? Wie wäre es mit heute?

      sorry stephie

      ich war voreilig und oberlehrerhaft (bin ich sonst gar nicht so).
      ich hatte den threat gar nicht fertiggelesen (irgendwie hatte ich das gefühl, die katzenmama verteidigen zu müssen)
      als ich das gemerkt habe, wolte ich meinen beitrag wieder löschen - ging nicht.
      dann habe ich einen entschuldigungsbeitrag geschrieben. der ist im nirwana verschwunden.
      deshalb nochmal an dieser stelle: bitte entschuldige. ich finde es toll, dass du die tiere in deine obhut genommen hast.
      lg kalmus
      grüße von kalmus

      ich habe am 2. februar 2007 um 1.30 uhr aufgehört zu rauchen

      2018 Weiterhin: Pfundeabbau vor allem in der Mitte - Muskelaufbau vor allem in den Beinen
      jetzt gehe ich aber schnell die anderen bilder gucken.
      lg kalmus
      grüße von kalmus

      ich habe am 2. februar 2007 um 1.30 uhr aufgehört zu rauchen

      2018 Weiterhin: Pfundeabbau vor allem in der Mitte - Muskelaufbau vor allem in den Beinen

      wie schön und wie ergreifend

      liebe stephie,
      jetzt habe ich den ganzen threat durchgeschaut - habe vor lauter faszination die muffins für meinen liebsten im ofen verkohlen lassen
      und bin richtig angefaßt von den katzengeschichten und begeistert von deinen bildern und beeindruckt von deinem engagement für die katzen.

      jetzt erst recht nochmal: es tut mir so leid, dass ich nach der lektüre von nur ein paar einträgen so losgepoltert bin.
      ist mir nochmal eine lehre. nächstens wird erstmal richtig hingeguckt.

      ich werde mit sicherheit ganz oft hier reinschauen und nach neuen katzengeschichten und -bildern schauen.

      liebe grüße von kalmus
      grüße von kalmus

      ich habe am 2. februar 2007 um 1.30 uhr aufgehört zu rauchen

      2018 Weiterhin: Pfundeabbau vor allem in der Mitte - Muskelaufbau vor allem in den Beinen
      Ahoi Stephie,

      jetzt wo ihr das Thema gerade habt, was macht eigentlich die "Kampfkatze"? Hast du von ihr nochmal was gehört? Ist sie vermittelt worden/zahmer geworden?

      :knuddel1 der ist für Gizmo!

      Liebe Grüße
      die andere Steffi

      (Wie cool, Beetlejuice und Dakota's Bilder sind mit auf der Auswahl :bounce1)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „chili“ ()

      Hehe, ich lauere quasi schon drauf. Zeitlich wird es zwar etwas schwerer wegen meinem neuen Job, aber da ich den tollsten Chef der Welt habe wäre es nicht mal ein Problem die Minimiezen mit ins Büro zu nehmen...
      Ich denke mal spätestens Anfang Mai werden die ersten Miezen eine Pflegestelle brauchen, da fängt die Saison ja wieder an.
      Liebe Grüße
      Stephie


      Wann hast du das letzte Mal etwas zum ersten Mal gemacht? Wie wäre es mit heute?