Baader-Meinhof-Komplex

      Baader-Meinhof-Komplex

      Nach der Diskussion in diesem Thread und aufgrunddessen, dass sich einige bei mir im Bekanntenkreis den Film ansehen wollen, habe ich mir nun das Buch gekauft.

      Da ich in einem Alter bin, in dem das zwar irgendwie bis zu mir vorgedrungen ist (allein schon, weil ich zwei ältere Brüder hatte, von denen einer zur Polizei gehen wollte und das Ganze auch deswegen ein Thema bei uns war), aber noch zu sehr Kind war, um mich wirklich dafür zu interessieren, habe ich da echt Nachholbedarf, bevor ich mir den Film anschaue. :rotwerd3

      Mit dem Buch habe ich zwar gestern erst angefangen, aber ich halte es deswegen hier nochmal für erwähnenswert, weil Walia im anderen Thread schrieb, es sei damals eine Pflichtlektüre gewesen.
      Daher wird vielleicht manch einen interessieren, dass es inzwischen eine überarbeitete Version (vom Autoren selbst) gibt, ich habe sie im Buchclub gekauft, aber ich glaube, bei Amazon gibt es das Buch auch (und bestimmt auch bald bei Buchticket ;) :(

      Der Baader-Meinhof-Komplex von Stefan Aust


      Ãœber das Buch:


      Das Standardwerk über die Geschichte der RAF - vollständig überarbeitet
      und aktualisiert. Stefan Aust legt hier eine journalistische Chronik
      vor, die seit Erscheinen als das gründlichste und zugleich spannendste
      Buch zu diesem Thema gilt. Er ordnet und analysiert die Geschehnisse,
      vom ersten Auftreten der Baader-Meinhof-Gruppe bis zum »heißen« Herbst.
      Die aktualisierte Ausgabe enthält überraschende Informationen, die aus
      Stasi-­Archiven, internen Polizeipapieren und Aussagen inhaftierter
      Beteiligter an der Schleyer-Entführung ­stammen.
      Liebe Grüße,
      Schelmine

      Eigentlich bin ich sehr hübsch; das sieht man nur nicht so.
      :zopf