Freitag ist Wiegetag


      06.06.0896,3 kg
      13.06.08 95,5 kg
      20.06.08 95,3 kg
      27.06.08 96,7 kg
      04.07.08 97,0 kg
      11.07.0896,7 kg
      18.07.08 95,1 kg

      01.08.08 94,9 kg

      So liebe Mitstreiter, da habe ich letztes WE mit der Ruhra einen Turnierpreis genossen. Ein herrliches WE in der Heiligen Stadt und weil's so schön war, haben wir noch 2 Tage drangehängt. Gelebt haben ich dort nur von Pizza, Pasta und Gelati - und das reichlich. Ich hätte nie geglaubt das ich dabei nicht zunehme - aber s. o.!! Vielleicht lag es aber auch an den vielen Besichtigungen und an der unwahrscheinlichen Hitze! Im Sommer sieht mich der Benedikt jedenfalls nie wieder :vkopf

      Gruß Ruhri der jetzt gespannt auf eure Zahlen wartet.
      NMR seit 18.01.2004

      Zitat von »Bäumchen«

      Na denn:

      Ich hab mal mit rund 78 kg angefangen im letzten Frühling (genauer Ende April 2007).

      Startgewicht 09.05.08:

      1,62 m - 66,9 kg

      Zielgewicht:

      63 kg (oder bißchen drunter 8) )

      30.05.08 = 65,9 kg (das nenn ich mal rasantes Tempo :lookaround )
      06.06.08 = 65,9 kg
      :stampf
      20.06.08 = 64,9 kg
      04.07.08 = 64,9 kg - immerhin nicht nach oben. Verdient hätte ich es gehabt :rotwerd1


      01.08.08 = 65,1 kg

      Ruhri, dein System funktionert bei mir nicht ;(

      Ab Montag werde ich mal wieder ganz eisern leben. Vor allem ist für 4 Wochen jeglicher Alkohol gestrichen und es wird keinerlei Schoki gekauft.

      Nicht das es sooooooo nötig ist, aber ich möchte doch so gern noch 2 - 3 Kilo weniger haben. Ich muss noch zu zwei WW Treffen, dann bin ich Gold Mitglied. Und dafür hätte ich einfach gern die 63 Kilo.
      Jedes Ende ist auch ein neuer Anfang....

      Donna Quichote schrieb:

      Mita, verrat uns dein Geheimnis. Bitte.


      *strahl* *strahl* *strahl* :knuddel2

      Abnehmen ist früher immer so leicht gewesen, deswegen haben mir die vielen Neu-Nichtraucher-Kilos nichts ausgemacht. Im Februar habe ich mit Däten angefangen, aber absolut nichts ging.
      Im Internet habe ich dann die kohlenhydratarmen Diäten gefunden. Dazu sollte man gesund sein und locker auf Zuckerkram verzichten können. Verboten sind noch Reis und Nudeln. Eingeschränkt werden Getreide (Müsli!), Brot und Kartoffeln. Und den Rest darf man bis auf wenige Ausnahmen (z.B. Bananen, weiße Bohnen). Bei mir klappts. Bis auf Anfang Juli, keine Ahnung warum ich da 1 Kilo zugelegt habe. Aber in 3 Monaten 10 Kilo abgenommen und dabei stehen Erdbeeren mit Sahne, Bratwürste und selbstgemachtes Fruchteis auf dem Speiseplan. :happy
      Viele Grüße von Mita

      To dream the impossible dream, to reach the unreachable star - NMR seit 30.8.2007

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „mitanBord“ ()

      Das ist so ziemlich das, was ich mir in den letzten Tagen als Plan zusammengebastelt habe. Jedenfalls Glückwunsch zu so viel Speck in so kurzer Zeit! Aber wenn du das halten willst, dann musst du so weitermachen, oder?

      Und - wichtige Frage - wie sieht es mit Alkohol aus?
      Donna
      Gruß von Donna
      Youth is wasted on the Young.

      SQL-Abfrage

      Keine Ahnung wie es mit dem Halten aussieht. Aber die Kartoffeln und gelegentlich Pasta werden hoffentlich nicht alles kaputtmachen. Mal sehen, Weihnachten werde ich hier im Thread berichten.

      Alkohol gibt es fast immer am Wochenende, ein paar Gläser Wein, aber nicht viel. Z.B. Käse, Birnen und Wein, NjammNjamm. Dass der Alkohol die Gewichtsabnahme verhindert, habe ich noch nicht bemerkt.

      Bitte probier es auch mal aus, Donna. Mein Leben lang habe ich den Kalorienzählern und Fettvermeidern geglaubt, hat ja auch immer funktioniert. Aber sollten es wirklich nicht die Kalorien sondern die Kohlenhydrate sein, die beim Abnehmen helfen? :nixweiss

      Falls jemand hier mit Low Carb Erfahrung hat, bitte mal melden.

      Liebe Grüße
      Mita

      PS: Das posten hier ist mühsam, der Curser hüpft rum, und auf einmal ist kein zitierter Beitrag mehr da. Seufz.
      Viele Grüße von Mita

      To dream the impossible dream, to reach the unreachable star - NMR seit 30.8.2007

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „mitanBord“ ()

      Donna Quichote schrieb:

      Ich berichte im September. Ich hoffe, mein Stoffwechsel hat sich mittlerweile vom Schock des Nichtmehrrauchens erholt und macht mit. Drück mir die Daumen.

      Ja denn, bis September!
      Grüße von Donna


      Klar, sämtliche Daumen werden gedrückt. Alles Gute. :wavy

      Liebe Grüße
      Mita
      Viele Grüße von Mita

      To dream the impossible dream, to reach the unreachable star - NMR seit 30.8.2007
      So, bei mir geht's heute auch wieder los, d.h. heute ist mein erster Wiegetag.
      Ãœber die Zahlen schweige ich erstmal :rotwerd1 , vielleicht später.
      WW und Diabetes-Ernährung zusammen hat bei mir überhaupt nicht geklappt, ich habe eher zugenommen. Jetzt geht's neu los, mit Elan und vielen Tipps von der Ernährungsberaterin.
      Ich drück mir selbst die Daumen! :lookaround
      Möchte mich ab sofort auch in diese Riege einreihen. Ich weiß schon das man am Anfang des NMR nochmal zunimmt, aber ich bin ja jetzt schon schwerer :( . Finde es auch interessant zu beobachten, ob es noch mehr wird......oder weniger ? Meine Daten 1,69 und 73 Kilo ( wo sind die denn hergekommen ?) ;(

      8.8.08 73 Kilo

      Liebe Grüsse

      Katrin

      06.06.0896,3 kg
      13.06.08 95,5 kg
      20.06.08 95,3 kg
      27.06.08 96,7 kg
      04.07.08 97,0 kg
      11.07.0896,7 kg
      18.07.08 95,1 kg
      01.08.08 94,9 kg

      08.08.08 95,4 kg

      Das musste ja so kommen; habe wegen der fürchterlichen Hitze die ganze Woche fast nichts gegessen sondern nur getrunken (Wasser u. Tee) und Sport war auch noch angesagt! Da muss man(n) ja zunehmen :boese

      Gruß Ruhri der bis nächsten Freitag 3mal Essengehen muss und deshalb frohen Mutes in die Zukunft schaut :essen

      PS Grüße an die Neuschlankwerder! Herzlich willkommen und schön das ihr unser geschrumpftes Fähnlein wieder etwas größer (dicker) macht.
      NMR seit 18.01.2004

      Ruhri schrieb:


      Gruß Ruhri der bis nächsten Freitag 3mal Essengehen muss und deshalb frohen Mutes in die Zukunft schaut :essen




      Ich mach hier ja nicht mit, aber Ruhri, ich schmeiss mich echt hier jedesmal weg, wenn du erzählst
      Mach weiter so und lass es dir schmecken :essen

      Allen anderen natürlich auch viel Erfolg! :]
      letzte zigarette am 09.01.06

      Die erste Woche hat mir eine Abnahme von 1,5 kg gebracht, darüber freue ich mich, genauso wie über meine viel besseren Werte!
      Zumal ich nur auf Schokolade und Weißmehl verzichtet habe.
      Ich ernähre mich ja eigentlich schon länger gesund (wenig Fett, viel Gemüse und oft Fisch), doch meine Schwachpunkte sind immer geblieben. Jetzt noch eine Woche so weiter, dann kommt der nächste Punkt dran.