Seid ihr auch schon mal fremdgegangen oder tut ihr es immer noch? ;-)

      Also.....

      mich nervt es gewaltig was hier in letzter Zeit abgeht. Ein halbes Jahr VOR dem neuen Forum und jetzt IM neuen Forum gibt es andauernd Threads, die im Streit enden oder extra aufgebläht werden und stetig wegem dem gleichem Thema. ES NERVT, ES NERVT TOTAL

      Meine Fresse, wenn jemand Bock auf ein Katzenthread hat soll er das machen. Wenn einer Bock auf Welle hat, dann soll er Welle machen. Wenn einer kein Bock auf die Leute hier hat soll er sich verpissen. Aber ewig und immer die gleiche Scheiße stinkt! Das ist hier schlimmer als im Kindergarten. Und kindisch zugleich.
      Manchmal glaube ich, dass ein Gang an frischer Luft mal angebrachter wäre, als vor dem Pc zu sitzen und hier seinen Senf abzugeben. Ist schönes Wetter draußen, genießt es!
      Auch wenn Deggers Worte gerade vielleicht ein wenig heftig rüber kommen, kann ich mich dem nur anschließen.

      Dazu möchte ich noch sagen: Bedenkt bitte bei der Wahl Eurer Worte, dass da vor dem Computer Menschen sitzen. Diese Art von persönlichen Beleidigungen, Angriffen missfallen mir, ehrlich gesagt. Kritik okay - Beleidigungen nein.

      Außerdem sehe ich es, wie viele hier, ich muss einen Thread nicht lesen, wenn er mich nicht interessiert.

      Was das "Fremdgehen" angeht (den Titel finde ich genial :biggrin3 ), so bin ich noch in zwei weiteren Foren angemeldet, allerdings selten bzw. überhaupt nicht mehr aktiv. Dazu fehlt mir halt die Zeit. Ich finde sie ja kaum, um hier noch zu schreiben.

      Lieben Gruß

      bine
      Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen. Wenn sie verschwunden sind wirst du weiter existieren, doch aufgehört haben zu leben. (Mark Twain)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „broesel“ ()

      Hallo Gerd,

      du beleidigst hier die User reihenweise. Kann es sein, dass du dich - nicht nur in diesem Thread - für das "Evangelium" hältst??? Das ist im Ãœbrigen nicht nur mein Eindruck.
      Ich bitte dich hiermit um eine sachliche Diskussion und Beteiligung, wenn DU schon mit deiner "gehaltvollen" Antwort den Startschuss zum Threadzerfleddern gegeben hast.

      Gerd Hamann schrieb:


      Chris,ich denke da andauernd dran.Ich finde,man geht hier
      auch nicht gerade zimperlich mit mir um!

      Das Wörtchen "hier" beziehe ich auf diesen Thrad. Korrigier mich, wenn dem nicht so ist. Daher meine Frage: Darüber wunderst du dich?

      biko

      P.S.: chili, klasse Threadbeschreibung.
      Kaum macht man's richtig, geht's.

      katinkaka schrieb:

      Es geht um fehlende Inhalte und vor allem die fehlende Möglichkeit - egal in welcher Form - dies hier offen ansprechen zu dürfen.


      Nicht unbedingt, Katinkaka,
      es geht auch darum, dass sobald ein neuer Thread eröffnet wird, gleich einer oder auch ein paar ankommen und erklären, dass dieser Thread zu seicht oder zu intellektuell oder zu inhaltslos oder zu langweilig oder völlig überflüssig und überhaupt ganz generell Mist ist. Oder das eben die Ãœberschrift nicht passt. Oder irgendwas anderes.
      und das Ganze wird dann noch durch persönliche Beleidigungen untermalt

      und DAS finde ICH überflüssig
      Liebe Grüße
      Pat

      Everything is going to be fine in the end. If it's not fine it's not the end
      OT:

      katinkaka schrieb:

      Stürzt euch alle auf Gerd, DER ist der einzig Schuldige an allem. Das lenkt wunderbar ab von eigenen Ausreissern. Und lehnt euch dann zurück, aber wundert euch nicht, wenn es danach nicht besser wird.
      Tut mir leid Katinkaka, aber ich verstehe dich jetzt nicht. Im Moment erntet Gerd das, was er gesät hat. Schon im AF habe ich mich gewundert, warum er sich an bestimmten Threadthemen so stört und das in einer Art und Weise kundtat, die mir persönlich ganz schön unter die Gürtellinie ging. Nur mal als Beispiel: Ein Modi hatte zwei, drei Threads mit verschiedenen Themen hintereinander eröffnet. Da kam ein Spruch in der Richtung: *Gibt es im Moment was zu gewinnen, wenn man viele Threads eröffnet?* Und so geht das ständig, immer diese versteckten Sticheleien. Meist überlese ich das, weil es eh keinen Sinn macht, sich dazu zu äußern. Was passiert, wenn sich ein Fori wehrt und auch mal austeilt, können wir auf den vorherigen Seiten lesen.

      Zum Thema:

      Das Fremdgehen kann ganz schön gefährlich werden, in den meisten Foren sind Doppelposts nämlich nicht erlaubt und werden von den Modis mit Verwarnungen geahndet.

      LG flory


      Es gibt einen Platz im Magen, der kann nur mit Süßigkeiten gefüllt werden. (Syrisches Sprichwort)
      Und wenns dich hundertmal nervt, Degger, kann einem hier schon der Hut hochgehen. Obwohl man schon reichlich und viel an der frischen und sonnigen Luft war.

      In der Reihenfolge, wie es mir grad durch den Kopf geht:

      Manche hier sind so schmerzresistent, dass es weh tut. Von keines Zweifels Blässe angekränkelt und dabei weder nach links noch nach rechts schauend.

      Deswegen ist es sehr sinnlos, Versuche zu starten, etwas zu ändern, weil genau die Leute, die es betrifft, sowieso nicht zuhören. Sie haben ja kein Problem und dass andere eins haben, ist deren Sache und soll doch bitteschön den eigenen Spaß nicht stören.

      Meine Vorstellung von Moderatoren hatte mal irgendwo auch was mit "unparteiisch" zu tun. Keiner Gruppe zugehörig und keinesfalls ausschießlich eine Seite vertretend. Das war mal für mich ein Grund, diesen Job abzulehnen, weil ich wusste, dass da ein etwas kühlerer Kopf dazugehört als der meine. Objektivität ist von Seiten des "Teams" schon lange nicht mehr der Fall. So wie Kati das beschreibt, ist das nicht verkehrt.

      Donna
      Gruß von Donna
      Youth is wasted on the Young.
      Ja, ich bin noch in zwei anderen Foren aktiv: Ein Appleforum und ein Fotografieforum.

      Solche Diskussionen wie diese, kenne ich aber nur von hier.
      Dabei ist die Forenlogik doch eine ganz einfache: Interessiert mich ein Thema, dann schaue ich rein und beteilige mich ggf.. Interessiert es mich nicht, so lasse ich es.
      Wenn ich das Gefühl habe, dass andere Themen behandelt werden sollen, dann eröffne ich einen Thread dazu.
      Im Endeffekt hält sich ja nur das oben am Brett, was entweder die Mehrheit interessiert oder von den aktivsten Nutzern mitgestaltet wird. Das wird in einem Forum auch immer so bleiben.
      Und sollte ich irgendwann das Gefühl haben, dass ich in einem Forum nicht mehr gut aufgehoben bin, weil es mich thematisch nicht mehr anspricht, so verlasse ich es. Deshalb kann ich trotzdem noch Kontakt zu den Menschen pflegen, die mir ans Herz gewachsen sind.

      Es kommt mir hier manchmal so vor wie in einer Großfamilie, die man zwanghaft zusammen halten muss, obwohl manche gar nicht wollen. Und trotzdem scheinen die meisten einen inneren "Bleibezwang" zu haben. :D

      Das Problem ist, dass man wahrscheinlich selbst durch gut gemeinte Verbesserungsvorschläge oder das Ansprechen von Problemen nichts groß ändern wird. Die Leute werden nach wie vor über die Dinge schreiben, die ihnen jeweils persönlich wichtig erscheinen. Und das finde ich auch gut so. ;)
      Apple - Rechner mit Sti(e)l

      Witz ist der Intellekt auf Reisen- für viele von uns leider nur ein Kurzausflug.
      Ich hab' noch nie so eine pn bekommen, Gemeinheit!I Im übrigen bin ich im Revox-Forum und im HiFi-Forum angemeldet. Meinen Ferienwohnsitz habe ich auf Lias Insel.
      Schöne Grüße und weiter ein friedvolles Wochenende...
      :P
      ----------------------------------------
      The best is yet to come!

      katinkaka schrieb:

      Und wenn jetzt noch ein Beitrag kommt nach dem Motto: Dann lies doch nicht, wenn es dich nicht interessiert! Niemand zwingt dich ... mach ich echt hier die Kiste zu. Solche Selbstverständlichkeiten muss man nicht mehrfach betonen, ich glaube, wir alle können solchen Gedanken sehr wohl noch allein folgen.


      Dafür würde ich meine Hand nicht ins Feuer legen. :D
      Apple - Rechner mit Sti(e)l

      Witz ist der Intellekt auf Reisen- für viele von uns leider nur ein Kurzausflug.

      Aufbröselung.........und Lösungsvorschlag

      Chilis Ãœberschrift ist ihr Ding. Sollte sich daran jemand stören, kann man ihr das unmissverständlich (!) sagen.

      Mit diesem Satz hätte mich Gert auch beleidigt.....aber ist der jetzt wirklich so gemeint wie es geschrieben steht?

      Gerd Hamann schrieb:

      Huch,wieso fremdgegangen? Ist dies mittlerweile eine Sekte,
      der man/frau sich verschreibt,sich bindet,mir dem Versprechen
      auf ewige Treue?

      Chili,du hast den Schuss nicht gehört!


      Jedenfalls reagierte Chili mit einer passenden PM (klar oder?), DIE wiederum dem Gert nicht passte (ne?). So gleich nutzte er die Gelegenheit und haute der Chili noch ihre, für ihn (!), blöden Katzenthreads um die Ohren.

      So entstand der Salat...gesalzen und gepfeffert mit einigen Zugaben anderer User...

      Das jeder da lesen soll wo er mag, nein,... schon gut, weiß ja jeder.

      Gert und Chili: Könnt ihr euch in Ruhe noch mal darüber (per PM) austauschen?

      Zum Thema: Ich bin auch noch woanders unterwegs, ja.

      Donna Quichote schrieb:

      Endich mal Klartext(e).

      Ich finde das hier alles gar nicht klar. Für mich ist dieser Thread aus dem nichts heraus plötzlich boshaft geworden. Ich habe Gerd darauf hingewiesen, ich glaube ihm auch, dass Chilis PN nicht von Pappe war, aber die kenne ich nicht. Es ging mir jedenfalls nicht darum, auf Gerd zu herum zu hacken. Es ging mir darum, dass ich nicht verstanden habe, warum hier plötzlich gestritten wurde. Ich habe es nicht begriffen. Ich habe es darauf zurückgeführt, dass sich hier zwei einfach nicht ausstehen können, dass ich den wahren Grund dafür aber nicht kenne.

      Und jetzt, nach zweimaligem Lesen sickert bei mir ganz langsam durch, dass es nur um den reißerischen Threadtitel geht, quasi als Synonym für nachlassende Forumsqualität. Kann man das verdext nochmal nicht klarer zum Ausdruck bringen?

      Und noch ein Gedanke dazu, der aber auch alles andere als neu ist. Kann man denn nicht jeden Thread als eigene "Zeitung" begreifen? Muss ich denn von allen Threads die gleiche Qualität und die gleiche Tiefe abverlangen? Ich lese keine Katzenthreads, ich kaufe mir auch keine Katzenzeitung. Ich gucke ab und zu in die Fotothreads, weil ich gerne fotografiere und mir deshalb auch schonmal die eine oder andere Fotozeitschrift gekauft habe. Schelmine hat schonmal gesagt, dass sie es blöd findet, wenn alle Threads mit Schlüpfigkeiten verwässert werden. Das ist natürlich ein Problem. Aber wenn jeder nur da schreibt, wo er wirklich was beitragen kann, dann müsste auch die Qualität steigen. Auch ein Katzenthread kann inhaltlich wertvoll sein, freilich nur für den, der sich dafür interessiert. Ach, ich merke gerade, ich kriege meinen Gedanken nicht rübergebracht. Aber offenbar gelingt das niemandem. Wenn nur endlich mal wirklich klar würde, was das übergreifende Problem ist. Dann könnte es -ich bin ja gerne mal naiv- vielleicht auch fruchtbar und ohne persönliche Bemerkungen diskutiert werden.

      Gerd, es ist manchmal wirklich schwer, Deine Ironie zu erkennen. Das ist hier eine geschriebene Plattform, da geht viel Sprachinformation (Betonung, Gestus) verloren. Den Schuss, den Chili nicht gehört hat, fand ich auch eher beleidigend. Vielleicht war es nicht so gemeint, keine Ahnung. Im Gegensatz dazu hatte ich chilis "Fremdgehen" ironisch verstanden und habe mich daher gewundert, dass es plötzlich so persönlich wurde, um Katzenthreads ging und was weiß ich noch alles. Schwierig manchmal.

      So, das war alles OT. Und noch nichtmal mit neuen Erkenntnissen. Egal. Abschicken.

      Schönen Abend,

      Lag.
      rauchfrei seit 17.01.2008 / Umwege erhöhen die Ortskenntnis

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „lagarto“ ()

      Ein Wort zu Magie: Nicht alles, was man nicht versteht, ist deshalb schlecht. Man kann es auch einfach nicht verstanden haben.

      Was jetzt soviel heißt wie: Magie, du bist zu doof, deshalb kannst du den Humor von Gerd nicht teilen?
      Viele Grüße von Magie

      Leben ist das, was dir passiert, wenn du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.
      Ich finde es ja teilweise gar nicht so schlimm, was hier und allgemein im Forum gesagt (geschrieben) wird.

      Viel schlimmer finde ich, dass gar nicht gehört (gelesen) wird, was andere sagen (schreiben).

      Oder Dinge gar verstanden werden, wie man sie gerade verstehen möchte, und nicht so, wie sie gesagt (geschrieben) wurden.

      Echt Leute, manchmal möchte ich am liebsten rufen: "Bitte nicht drängeln, und jeder nur ein Paar Schuhe, gelle!"
      Liebe Grüße,
      Schelmine

      Eigentlich bin ich sehr hübsch; das sieht man nur nicht so.
      :zopf
      Was ich gerade denke:

      Also
      ....
      wenn ich an einem Stammtisch,
      an dem groß und deutlich das Schild
      "Klönen und Ratschen" befestigt ist,
      ein Thema gewählt wird,
      welches meinem eigenem intellektuellen Erwartungshorizont
      nicht gerecht wird
      dann ....
      fahr ich dem Sprecher nicht gleich übers Maul.
      Ehrlich gesagt, finde ich es merkwürdig, dass einige sich ständig Gedanken machen, wie sich das Forum nach außen repräsentiert, anstatt mal auf den inneren Ton zu achten!!! Man kann auch mit weniger harten Worten ähnliches ausdrücken.

      Und nicht grad fair finde ich es, anderen das, was sie grad interessiert und was sie wichtig finden, in Abrede zu stellen. Gar das ganze Thema kaputt zu machen. Zensierung - na so weit kommts noch. Resultat wird sein, keiner eröffnet mehr was und das Forum schläft ein - wow, na wenn das in deren Sinne ist - jute Nacht. Sie t nach außen bestimmt besser aus.

      Nur meckern und selbst nichts unternehmen - das ist letzte und nicht weiter beachtenswert! Macht Themen auf, die eurem Niveau entsprechen! Aber nicht andere des Niederen verurteilen!

      In meinem SInne machen nicht blöde Themen das Forum kaputt, sondern genau solche dummen und überflüssigen Provokationen - Auseinandersetzungen sind es ja nicht!
      Liebe Grüße von der ollen Seekuh :zopf

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „manati“ ()

      Manati: wer von denen, die hier deiner Meinung nach "meckern", hat denn ansonsten nichts weiter "unternommen"? Und wo ging es darum, wie sich das Forum "nach außen" repräsentiert? Wer hat an welcher Stelle das Wort "Zensierung" oder Zensur in den Mund genommen? Und wer hat dumm und überflüssig provoziert?

      Es würde mich wirklich interessieren, wo du das alles herausliest.
      Donna
      Gruß von Donna
      Youth is wasted on the Young.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Donna Quichote“ ()

      Wow, so viele Fragen auf einmal. Ob ich dem gewachsen bin? Ich versuchs mal:

      wer von denen, die hier deiner Meinung nach "meckern", hat denn ansonsten nichts weiter "unternommen"?

      Gerd beklagt das Niveau im Forum, aber in letzter Zeit hab ioch nicht gesehen, dass er ein eigenes SINNVOLLES Thema reingesetzt hat. Nur über andere meckern - das kann jeder - ist nur etwas primitiv.
      Und wo ging es darum, wie sich das Forum "nach außen" repräsentiert?

      Hab ich schön öfters gelesen, aber hier waqr es Katinka (tschuldigung, der Name ist jetzt garantiert falsch).
      Wer hat an welcher Stelle das Wort "Zensierung" oder Zensur in den Wort genommen?

      Zensierung ist für mich auch, wenn man sagt, dass ein bestimmtes Thema hier unwürdig ist - sprich, nichts zu suchen hat! War meine Interpretation. Das Wort hat keiner in den Mund genommen.
      Und wer hat dumm und überflüssig provoziert?

      Nicht nur einer. Aber Gerd. Mit anschließender Gefolgschaft.

      Ich hoffe, mich erklärt zu haben :S
      Liebe Grüße von der ollen Seekuh :zopf